Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

keine Probs mit Repetier

geschrieben von Fridi 
keine Probs mit Repetier
17. April 2021 12:10
In letzter Zeit haben ja viele Probleme mit Marlin, jedenfalls sind da viele Fragen. Mit Repetier komischerweise nicht.


Liebe Grüße aus Kaltenkirchen.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
VDX
Re: keine Probs mit Repetier
17. April 2021 13:37
... das müßte man nur noch wissen, wieviele Anwender insgesamt und wieviele Neuinstallationen confused smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: keine Probs mit Repetier
17. April 2021 14:04
Ich behaupte mal, Marlin lässt sich einfacher auf mehr (abgespeckte China-)Boards konfigurieren.
Aber selbst teure Markengeräte wie dieses Verbrechen, was ich in meiner Masterarbeit bearbeitet habe, laufen teilweise mit Marlin.
Dann treten verständlicherweise mehr Probleme auf. Jedoch beruhen die meisten davon, die in jüngster Zeit im Forum auftreten darauf, dass entweder von der Stock-Firmware abgegangen und zu Marlin gewechsel wird, oder aber eine aktuellere Version aufgespielt wird und die User sich (verständlicherweise) nicht tiefgehend mit der Konfiguration auskennen.

¯\_(ツ)_/¯


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: keine Probs mit Repetier
17. April 2021 23:44
Quote
ZipZap
Ich behaupte mal, Marlin lässt sich einfacher auf mehr (abgespeckte China-)Boards konfigurieren.
Aber selbst teure Markengeräte wie dieses Verbrechen, was ich in meiner Masterarbeit bearbeitet habe, laufen teilweise mit Marlin.
Dann treten verständlicherweise mehr Probleme auf. Jedoch beruhen die meisten davon, die in jüngster Zeit im Forum auftreten darauf, dass entweder von der Stock-Firmware abgegangen und zu Marlin gewechsel wird, oder aber eine aktuellere Version aufgespielt wird und die User sich (verständlicherweise) nicht tiefgehend mit der Konfiguration auskennen.

¯\_(ツ)_/¯

Jep genau so isses smileys with beer




Das Problem liegt nicht an Marlin nein nein, das man von Repetier Firm nix mehr hört hängt damit zusammen das heutige Ansprüche an die Firmware
nur noch mit 32Bit Board sinnvoll gelöst werden können und Reptier so gängige SKR Boards nicht unterstützt
Repetier Firm 1.x unterstütz z.b nur das veraltete 32Bit Due Board das man heute kaum noch verwendet,
und die Firm dazu ist das letzte mal am 26.06.2020 angefasst worden und da ist auch soweit nix mehr gemacht worden ausser
ein wenig den Code aufgeräumt seit dem ist seit knapp 1 Jahr nix mehr passiert

Dann ist da noch die SEIT JAHREN angekündigt FIRM2.0, die funktioniert bis heute nur mit dem Rumba32 und das mehr schlecht als recht.
Und die sehr oft verwendeten SKR 32bit Boards die es seit über 2 Jahren gibt und tausendfach verwendet werden, werden bis heute nicht unterstützt !

Hier mal eine Anfrage von einem User im Repetier Forum dazu und die Antwort von Repetier

Hier ein alktueller Auszug von April2021
""bart29118013. April in Repetier-Firmware
""möchte Repetier Firmware auf meinen bigtree SKR 1.3 setzen. ist das schon möglich oder unterstützt ihr dieses board noch nicht?
""RepetierRepetier14. April
""V2 ist für das Board in Zukunft geplant, wird aber derzeit nicht unterstützt. Es könnte noch einige Monate dauern, bis ich die Zeit gefunden habe, aber ich habe sie bereits hier. V1 wird es niemals unterstützen.
""Derzeit ist die Firmware von RUMBA32 für V2 die am schnellsten unterstützte Karte.

Und das hat Repetier in März 2019 schon dazu gesagt, also vor 2Jahren
genau das gleiche !

Auszug
""BonoboMarch 2019 in News
""@Repetier
""Hey,
""Es gibt jetzt eine neue Version von dem 32bit SKR Board von Bigtreetech.
""Im Moment läuft das wohl nur mit Smoothieware und Marlin 2.0.
""Könntet ihr oder habt ihr vor das Board in naher zukunft in Repetier zu implementieren.
""Da es ein Open Source 32bit All in one Board ist also ohne Due o.ä. und das für kleines Geld könnte ich mir vorstellen das sich das schnell verbreiten wird.
""In der 3DDC war schon der vorgänger SKR 1.0 oft im Gespräch.

""Vielleicht schaut ihr euch das mal an.

""Gruß Andreas

""RepetierRepetierMarch 2019
""Danke für den Hinweis. Ich denke ich kann V2 firmware auch auf Smoothie boards portieren. Wenn es möglich ist werde ich es tun, sobald die HAL api stabil ist.
""BonoboBonoboMarch 2019
""Prima
""Das finde ich gut.
""Wenn du soweit bist gib mir doch eine Info.


""Danke und Gruß
""Andreas

""BonoboBonoboMarch 2019
""Hey,
""wofür ist die HAL api eigentlich?
""Ist nur neugier
""Ich kenne mich damit nicht aus
""Gruß Andreas
""RepetierRepetierMarch 2019
""HAL = Hardware Abstaction Layer = Der Teil der bei jeder CPU Architektur anders ist und die sonderbehandlung for den Prozessor enthält wie interrupts setzen, pins ändern, serielle Schnittstelle ansprechen, ...
""BonoboBonoboMarch 2019
""Ah verstehe
""Das Board hat ja einen anderen 32bit Prozessor als das due.
""Ist bestimmt nicht leicht das jedesmal anzupassen wenn was neues kommt.
""Gruß Andreas
""RepetierRepetierMarch 2019
""Ja genau - wäre es leicht hätte ich es schon gemacht :-) Vor allem ist es Zeitaufwändig.
""BonoboBonoboMarch 2019
""Kannst du mir sagen wie lang es in etwa dauert bis du dazu kommst.
""Nur als Info. Kein Stress.

""RepetierRepetierMarch 2019
""Nein, nicht wirklich. Da v2 nicht fertig ist mach ich da ja auch noch was und will auch noch für M0 boards eine HAL einrichten. Kann also noch was dauern und Termine wären gelogen.
""onoboBonoboMarch 2019
""Kein Problem,
""Danke trotzdem und gutes gelingen.


Ausser Spesen nix gewesen bei der 32Bit Firmware, und das in über 2 Jahren !
Mal ganz davon abgesehen das Repetier Host was ich persönlich verwende und gut finde
auch seit JAHRE nix mehr gemacht wurde
Ich denke mal der hat mit den vielen Erotikseiten die betrieben werden genug zu tungrinning smiley
Mein Tip mal im dortigen Impressum schauen und mal Google anwerfengrinning smileyeye popping smileyeye popping smiley

Wenn man nix von eine Produkt hört und es nicht weiterentwickelt wird und man stehen bleibt
gibt einem das eher zu denken
Das ist genauso wie bei Simpliy3D ein totes Produkt,
auch wenn mancher das nicht hören will

Und genau deswegen gehen 9,9 von 10 User zu Marlin, und stellen Fragen
und das ist auch gut so weil man das Produkt weiter bringt

Weil
a es Tagesaktuelle Firmware von MArlin für 8 +32Bit Boards gibt
b weltweit mehrer 100 Leute daran testen/programmieren ua auch ich ein weniggrinning smiley
c es jede Menge Funktionen hat die Reptier eben nicht hat
d es so gut wie auf allen verfügbaren Boards läuft
e es zu 100 % ausführlich dokumentiert ist


Hardwarekiller

4-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.04.21 00:19.



Seit 2011 und damit 10 Jahre EIGENER Erfahrung in 3 D Druck und nicht nur von andern nachgeplapperter
Mein Club Hackerspace Frankfurt-Main
Seit 2011 nun im 3D Druck-Treffen jeden Mitw 19.00 Uhr - openend
Hardwarekiller the real Hardware Freak
Vorserien/Serienentwicklung prof. Elektronikentwicklung , Controllertechnik(8/16/32Bit
Entwicklung Reprapelektronik, Stepper/Servo und Sensortechnik, Software sowie Mechanik
Re: keine Probs mit Repetier
18. April 2021 13:33
Wie viele Entwickler arbeiten eigentlich jeweils an Marlin / Repetier?
Malin ist ja komplett open source, da kann ja jeder mitmischen und eigene Forks bilden, ist das bei Repetier ähnlich (ich habe Repetier noch nie verwendet und kenne mich null damit aus)?

Vielleicht hängen hinter Repetier nur ganz wenige Leute, die dass nicht hauptberuflich machen.
Ich denke, dass beide FW ihre Daseinsberechtigung haben, nur ist die eine offener, weiter verbreitet und sorgt durch ihre ultimative Anpassbarkeit gerne mal für Terz.
Repetier ist eher für einen kleineren Zirkel von Boards gemacht (RAMPS, RUMBA, RADDS, noch welche?) und läuft ebenfalls unter 32bit.

Ich denke, Du kannst auch nicht einfach Marlin auf ein DUET-Board packen (oder die RRF auf ein RAMPS), ohne größere Änderungen vorzunehmen.
Jede FW hat in meinen Augen ihre Daseinsberechtigung und jeder User darf frei wählen, was er verwenden möchte. Wer sich richtig austoben und anpassen möchte, der nimmt Marlin - das setzt aber über dem Beginnerlevel mMn recht viel Erfahrung voraus und ist nicht sooo einfach. Wer eine zuverlässige Lösung haben möchte, der geht beispielsweise auf Repetier oder die RRF (mit entsprechender Hardware).

Anderer Punkt:
Es gibt neben diesen Dreien auch noch andere FW wie Sprinter, Teacup, Smoothieware, Aprinter.....
Von diesen hört man zumindest in unserem Viertel hier genau so wenig, wie über Repetier. Die Userbase ist einfach nicht groß genug, dass sich die Probleme häufen können.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: keine Probs mit Repetier
18. April 2021 15:28
An Repetier arbeitet nur einer, und zwar der Roland. Der hat auch für mein Monster eine passende Version gemacht. Damit kann man bis zu 6 Filamente prozentual miteinander mischen. Man benötigt eigentlich nur 5 Farben, um alle Farben dar zu stellen. Bis zu 16 Farben kann man fest abspeichern. Das geht dann auch mit S3D und allen anderen Programmen.


Liebe Grüße aus Kaltenkirchen.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
VDX
Re: keine Probs mit Repetier
18. April 2021 15:35
... ich habe meine eigene Marlin4Due+Pronterface-Variante für die vorherige Firma "ausprogrammiert" (heißt da "gieCAPS") - die größten Veränderungen/Erweiterungen in Pronterface und externen Modulen dafür ... Marlin4Due nur partiell geändert und ein paar spezifische M-Codes hinzugefügt.

"Mein" Marlin4Due läuft inzwischen auch in einigen großen Industrie-Ultraschall-Reinigern mit bis 4m Verfahrbereich über 5 Becken hinweg -- hat mit 3D-Druck aber nichts zu tun ... sonst noch als Basis für einige Pastedispenser, wo die eigentlichne Dispenser mit Steuerung um 9k€ Netto kosten ...

Also gibt es da schon noch was anderes "aktives" neben Repetier und Co. smoking smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.04.21 15:36.


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: keine Probs mit Repetier
18. April 2021 17:05
Quote
Fridi
An Repetier arbeitet nur einer, und zwar der Roland.

Deswegen mache ich mir da auch nicht den großen Kopf oder hätte eine besondere Erwartungshaltung an die Entwicklung der Firmware. Stecken halt andere Ressourcen hinter, als bei anderen, muss ja nichts Schlimmes sein. Wenn sie bei Dir läuft, freu Dich - andere wiederum kommen mit Repetier überhaupt nicht klar und wechseln daher auf Marlin und Co.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: keine Probs mit Repetier
20. April 2021 11:36
Hier mal eine Einstellung für die Farbmischung in Repetier. Ist das in Marlin auch möglich?

Das ist nur ein Auszug aus der HKS Liste.
Hier werden 5 Extruder für die Mischung einer Farbe eingestellt.

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.04.21 11:44.


Liebe Grüße aus Kaltenkirchen.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: keine Probs mit Repetier
04. May 2021 05:31
Moin Frithjof.
Ich hab es weder ausprobiert noch getestet. m163

Allerdings verfügt auch Marlin über Virtuelle Hotends und Mischeinstellungen.
Es können auch bis zu 6 Extruder angeschlossen werden.

Stichworte: MIXING_EXTRUDER/ MIXING_VIRTUAL_TOOLS/DIRECT_MIXING_IN_G1

Ob das jetzt genauso/schlechter/besser wie bei Repetier läuft kannst Du denke ich, eher beurteilen, als ich.

M163- Set Mix Factor
M165- Set Mix
M166- Gradient Mix

Das hier wär sicherlich auch interessant für dich.
[reprap.org]
[wikifactory.com]

Gruß Micha

5-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.05.21 11:06.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen