Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
08. November 2013 05:59
Hallo,
wo kann ich bei den Ramps 1.4 die Lüfter anschließen. Laut wiki sind ja alle Anschlüsse belegt. D9 ist ja für den 2. Extruder reserviert.
Oder kann ich den D9 für Lüfter benutzen? Muss ich da was in Marlin einstellen?

Ich habe nun 3 Lüfter:
1 Lüfter für das Hotend
1 Lüfter für die PLA Kühlung während des Druckens.
1 Lüfter für die Ramps 1.4

Wie habt ihr die Lüfter angeschlossen?

Gruß, Stephan
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
08. November 2013 06:54
In Marlin gibt es mehrer Möglichkeiten

// 33 = RAMPS 1.3 / 1.4 (Power outputs: Extruder, Fan, Bed)
// 34 = RAMPS 1.3 / 1.4 (Power outputs: Extruder0, Extruder1, Bed)
// 35 = RAMPS 1.3 / 1.4 (Power outputs: Extruder, Fan, Fan)

Nun ist es an dir, die richtige Wahl zu treffen grinning smiley

Den 1 Lüfter für die Ramps 1.4 kannst du an Pin "12V" hinter der gelben Platte (Sicherung) anschließen. Paralell dazu auch den Lüfter für das Hotend.

Ansonsten gibt es noch so was -> [www.reprapdiscount.com]#

Achim
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
08. November 2013 07:58
Vielen Dank. Genau das was ich gesucht habe.

Super thumbs up
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
10. December 2017 15:09
Hi Jungs, bin recht neu im 3D Druck bereich, für mich ist der Drucker ein Werkzeug für den modellbau.

Wie muss ich das mit den Lüftern machen? Hab aktuell noch die Elektronik Kühlung an Dauer 12V und das Hotend an den 12V Pins hinter der Papiersicherung, ist das so ok?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.12.17 03:37.
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
11. December 2017 14:27
Du solltest auch wie oben eine RAMPS-Konfiguration nutzen, die einen geregelten Bauteil-Lüfter zulässt. Bei mir heisst dies RAMPS_EFB (Extruder Fan Bed). Dann ist der Extruder (wenn das Board mit den Anschlüssen für die Heizungen oben ist) am rechten Anschluss anzuschließen, der Fan in der mitte, das Heizbett links.
Die Dauer-12V hole ich mir woanders, ich nutze dafür keinen Anschluss des RAMPS. ABer das ist halt Geschmackssache.


liebe Grüße

Minihawk

*** In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders ***
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
12. December 2017 06:31
Ich sag es jetzt mal frei Raus, mit dem Risiko gesteinigt zu werden:

Ich hab keinen Plan von der Konfiguration. Ich hab das Ramps fertig konfiguriert bekommen. Gibt es irgendwo eine Anleitung die beschreibt wie ich da überhaupt was an der aktuellen konfig ändern kann ohne alles zu verbiegen? Ich war da noch nie drauf, verstehe was ihr meint und was ich machen kann, aber gibts hier so ein Einstiegsleitfaden?

Ich selbst bin Maschinenbau Techniker und kenne mich recht gut mit den "großen" aus. Verstehe aufgrund dessen viele Zusammenhänge bei den kleinen. Aber irgendwie ist mit die 2 Gespaltene Arduino Ramps softwaregeschichte noch ein rätsel. Wo muss ich wie drauf und was wie ändern?
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
12. December 2017 08:58
Vielleicht kann ich das Geheimnis lüften.
Das Herzstück des Druckers ist der Arduino. Hier läuft die FIrmware drauf, er berechnet alle Steps usw usw, ermittelt die Temperatur und erzeugt die PWM Signale für die Heizelemente.

Das RAMPS ist stark vereinfacht ausgedrückt nur die elektrische Verbindung. Das RAMPS selbst verfügt über keinerlei logik. Es ist nur eine Sammlung von MOSFETs, Widerständen, paar LEDs, Buchenleisten etc. Der Arduino hat eine ganze Reihe von I/O Pins, die mit 5V Logikspannung (Arduino MEGA) arbeiten. Die I/O Pins sind aber nicht für die Anwendung in einem 3D Drucker passend angeordnet. Niemand will z.B: die Pins eines Motortreibers händisch frei verkabelt an die entsprechenden I/O Pins basteln. Machbar wäre es, dank RAMPS muss es aber niemand.

Zudem ist der Arduino nicht in der Lage, die Verbraucher wie Motoren, Heizelemente usw direkt zu versorgen. Ich müsste nachschlagen, aber ich habe etwas von rund 400mA im Kopf, was der liefern kann. Die Heizelemente müssen also anders geschaltet werden. Genau dazu sind die MOSFETs auf dem RAMPS da. Der Arduino muss so nur das Gate des MOSFET versorgen.



Eine Art Leitfaden gibt es nicht. Es gibt ja unzählige Drucker und viele Firmwares.

Am besten du nimmst eine bekannte, ich persönlich mag Repetier sehr. Die haben einen schönen Online Konfigurator. Da klimperst du alles ein, was dein Drucker hat und kann und am Ende bekommst du eine fertige Firmware mit passender Konfiguration. Nun nimmst du eine Arduino IDE, kompilierst den ganzen Kram und lädst es auf den Arduino hoch. Wenn du etwas anpassen musst, einfach die bestehende configuration.h wieder in den Konfigurator packen, anpassen und erneut herunterladen.

Die bestehende Firmware auf dem Arduino wird dabei natürlich überschrieben. Die lässt sich auch nicht auslesen. Ich empfehle, vorher die EEPROM Daten auszulesen, falls du die noch brauchst (PID Einstellungen Hotend und Bett, Steps per mm etc.)

Gruß Patrick


Custom Cube
RADDS 1.5 12V
5mm Alu Heizbett mit 24V Kapton Heizmatte
Big Booster Bowden Version
1mm Carbon Platten mit Magnetfolie
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
12. December 2017 10:34
Das heißt ich kann die aktuellen Daten auf dem Arduino nicht auslesen, prüfen anpassen und wieder hoch laden? Ich muss das Risiko eingehen es komplett neu zu überschreiben?
Ich hab gerade einen recht gut funktionierenden Drucker, will eigentlich nur noch die Kleinigkeit mit dem Lüfter umstellen.
Und später will ich mall das Full Graphic Display das noch hier liegt einbauen, aktuell hab ich noch das kleine. Da muss ja auch wieder konfiguriert werden.
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
13. December 2017 01:32
Auslesen ist nicht.
Wenn du die ursprünglichen Dateien der Firmware nicht mehr hast ist alles futsch. So schwer ist es aber auch nicht einzustellen. Schau dir mal den Konfigurator von Repetier an, da ist einiges erklärt. Falls du Marlin oder sonst was nutzt, schau dir trotzdem den Repetier Konfigurator an. Die Firmwares arbeiten ja mehr oder weniger gleich. Die Einstellungen wie Steps, PID, Endstopps usw. jedenfalls findest du überall.

Wenn du so große Sorgen hast, kauf dir einen Arduino für 10€-15€ und schreibe da die neue Firmware drauf. Drucker aus, Arduino unter dem RAMPS tauschen und schon geht es weiter. Wenn es nicht so passt und du zurück willst, tausche einfach die Arduinos.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.12.17 01:58.


Custom Cube
RADDS 1.5 12V
5mm Alu Heizbett mit 24V Kapton Heizmatte
Big Booster Bowden Version
1mm Carbon Platten mit Magnetfolie
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
14. December 2017 13:15
Gesagt getan, hab nen 2 Arduino und hab ja noch das Originalfile vom Trigorilla Board, welches irgendwie auch zum Arduino Ramps passt. Jetzt einfach drauf flashen und gut ist?
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
14. December 2017 15:25
Wenn ich recht recherchiert habe, so ist das Trigorilla-Board nicht Pin-Kompatibel zum RAMPS-ARDUINO.
Es wird scheinbar genau wie das Geeetech GT-2560-Board als Ersatz für die RAMPS-Plattform beworben, aber die bwnutzten ARDUINO-Pins für diverse Funktionen sind andere als beim RAMPS.

Hier kann mand as nachlesen, es gibt eine ANleitung, wie man pins.h anpassen muss.

[github.com]


liebe Grüße

Minihawk

*** In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders ***
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
14. December 2017 15:29
ich benuttz ja inzwischen eine reinrassige ramps, das Trigorilla ist ja leider aufgrund von mosfet ausfall geschichte.
Bin nur gerade am Grübeln mit welcher Config ich beginne.
Muss ich das Ramps eigendlich aufstecken um das Arduino file rein zu laden? Weil ohne die ramps Huckepack geht es aktuell noch nicht.
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
14. December 2017 15:45
Du kannst das ARDUINO nur mit einem USB versorgen und auch programmieren, ohne das RAMPS.
Die Konfiguration der Firmware war für mich nicht allzu schwer, es waren zwei Epcos 100K-Thermistoren (ist glaub ich Thermistor Nr 1 in der Firmware) und dei Schritte und so waren auch einfach zu konfigurieren. Im Repetierhost gibt es auch ein Tool, um die Schritte pro mm kalkulieren zu lassen anhand Zahriemen, Pulleys und Schritten der Motoren.
Mir hat nur diese Sicherungsfunktion der neueren Marlin Probleme gemacht, da mein Heizbett trotz PID-Autotune bei erreichen der Temperatur eben diese Funktion ausgelöst hat.


liebe Grüße

Minihawk

*** In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders ***
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
15. December 2017 01:48
irgendwie bekomme ich keine Config übertragen, er bricht immer ab mit einem Fehler. Hab sogar die Merlin grundconfig versucht.
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
15. December 2017 18:13
Ich hatte auch einige Zeit Probleme, die Boards (Geetech und Co) mit der Arduino-Software anzusteuern. Ich hatte shcon die Chinesen im verdacht, keinen Bootloader eingespielt zu haben.
Aber es war viel einfacher. Ich konnte die Boards beschreiben, nachdem ich erst die IDE geöffnet hatte,d ann das Board über USB verbunden hatte. Ich nutze allerdings Linux als Betriebssystem, ob das bei Windows auch so ist, ich kann es nicht sagen. Den Tipp habe ich in einem Forum gefunden.


liebe Grüße

Minihawk

*** In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders ***
Re: Ramps 1.4 Lüfter anschließen?
16. December 2017 07:23
DANKE Dir Minihawk!

So einfach wars! Einfach erst das Programm starten dann verbinden..... Geil!
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen