Hilfe zum Netzteilkauf
26. January 2014 12:15
Hallo allerseits,
nach langem hin und her habe ich mir kürzlich einen prusa i3 DIY kit von makerfarm.com gekauft. Der Kit beinhaltet alles, bis auf das Netzteil. Da ich bei Erhalt des Bausatzes gleich loslegen möchte, will ich das Netzteil bis dann besorgen. Aber da ich ein ziemlicher Neuling in diesem Gebiet bin, steh ich grad ein bisschen im Dschungel. Nach dem Lesen von vielen Seiten und Foren denke ich, ein ATX Netzteil mit aktiver Kühlung und rund 20A bei 12V sollte es tun. Aber auch da finde ich die unterschiedlichsten Preise... Da hab ich den Durchblick nicht mehr, was ist an einem Netzteil für 60€ besser als bei einem für 20€? Lohnt es sich, hier etwas mehr zu investieren?
Im unteren Preissegment (in der Schweiz) habe ich folgende 2 Geräte im Auge:
- Super Flower SF450P14P Black Edition
-Corsair VS350, Netzteil

Ich wäre euch super dankbar, wenn ihr mir ein kurzes Feedback geben könntet, ob eines dieser 2 Geräte was taugt, oder was ihr sonst für eine Empfehlung hättet! Denn wenn der Bausatz ankommt, möchte ich loslegen! smiling smiley
Herzlichen Dank für eure Unterstützung und ich hoffe, dass ich nach ein wenig mehr Erfahrung, hier auch mal jemandem helfen kann!!

Gruss, Martin
Re: Hilfe zum Netzteilkauf
26. January 2014 12:35
Hi
Ich empfehle das hier: DPS-600PB von HP 45A 575Watt.

Lies Dir das hier durch: READ

Such bei idealo.de nach dem Namen, dort findest Du preisgünstige Angebote. ca 20€

Grüsse
Felix
Re: Hilfe zum Netzteilkauf
27. January 2014 06:46
Ich kann dir das DPS-460BB empfehlen es passt von der Größe optimal an mein 8'' Pusa i3 von Makerfarm. Einen Lüfter braucht man allerdings auf jeden Fall noch dazu.

Siehe Foto.




Passende Montageplatten hab ich mir selbst erstellt:



mfg

David

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.01.14 06:51.
Re: Hilfe zum Netzteilkauf
27. January 2014 07:32
Vielen Dank für eure Vorschläge. Sieht interessant aus.
Was ist dann der Vorteil (ausser der passenden Form) gegenüber einem Netzteil mit guter Belüftung z.B. so wie ich sie vorgeschlagen habe?
Platz habe ich, von demher muss ich das Netzgerät nicht dringend an den Drucker bauen, kann auch nebenan stehen... Gibt es noch andere Vorteile?

Danke und Gruss,
Martin
Re: Hilfe zum Netzteilkauf
27. January 2014 07:56
Ein PC Netzteil ist erst mal auf 5Volt ausgelegt. Es liefert auch 12V.
Bei einigen Netzteilen mußt du den 5Volt Zweig etwas belasten, damit der 12Volt Zweig richtig funktioniert.

Die vorgeschlagenen Netzteile sind für 12Volt (24V) ausgelegt. 5 Volt brauchst du bei einem 3-D Drucker in der Regel nicht.


Achim
Re: Hilfe zum Netzteilkauf
28. January 2014 04:44
Weitere Vorteile sind meiner Meinung nach:

- kein unnützer Kabelsalat
- reichlich Leistung auf 12V (ein PC Netzteil hat ja nicht die volle Leistung auf 12V)
- in der Regel günstiger

mfg

David
Re: Hilfe zum Netzteilkauf
28. January 2014 04:48
Vielen Dank für eure Tipps und Erklärungen!! Ein Freund hatte noch ein Netzteil übrig - deshalb versuch ichs damit mal! Mit 2x 18A auf 12V sollte es reichen, denke ich. Und den Kabelsalat muss ich halt mal ordnen... smiling smiley

Wenns aber nicht klappt, versuch ichs dann mal mit dem von euch vorgeschlagenen Teil!

Gruss und nochmals Danke für die Unterstützung,
Martin
Re: Hilfe zum Netzteilkauf
28. January 2014 12:29
Quote
Hobbit85
Vielen Dank für eure Tipps und Erklärungen!! Ein Freund hatte noch ein Netzteil übrig - deshalb versuch ichs damit mal! Mit 2x 18A auf 12V sollte es reichen, denke ich. Und den Kabelsalat muss ich halt mal ordnen... smiling smiley
Erfahrung ist das, was jeder selbst machen muss. smiling smiley
Re: Hilfe zum Netzteilkauf
28. January 2014 12:32
Quote
hsiegel
Erfahrung ist das, was jeder selbst machen muss. smiling smiley

ganau auf das freu ich mich... Wissen ist das eine, Erfahrung sein grosser Bruder! winking smiley
Re: Hilfe zum Netzteilkauf
28. January 2014 14:01
Als Hintergrundlektüre zum PC Netzteil -> [reprap.org]


Achim
Re: Hilfe zum Netzteilkauf
28. January 2014 16:14
Wenn du ein solides Netzteil haben möchtest und dir Ärger ersparen willst, dann kaufe dir dieses:
Meanwell
Leider etwas teurer geworden, gab es letztes Jahr noch für unter 50€.
Eventuell die 15 oder 18 Volt Version, wenn man später etwa flexibler sein möchte.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.14 16:15.


Gruß Leif

______________________________________________________________________

RepRap Prusa (ABS); M5 Z-Achse; 1:50 Direkt-Drive-Extruder+MK7-Gear; 0.4mm Düse; MK1 Heizbett mit SSR; Meanwell SP320-12 @13,5 Volt; Sanguinololu V1.3a mit Marlin Firmware Jan 2014
Repetier-Host V0.95e und Slic3r 1.0.0. RC2 / Cura 13.11.2 - Windows 7 X64

MakerBot Replicator 2

capitaenz @ Thingiverse
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen