Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

TMC2100 1/256 Treiber

geschrieben von Wurstnase 
Re: TMC2100 1/256 Treiber
31. January 2017 07:09
Habe das gleiche fiepen bei allen 4 TMC2100 (Hab die nacheinander abgesteckt und dann wieder einzeln aufgesteckt). Mit den Pololu war noch alles gut.

EDIT: Sorry, verlesen: Einen anderen Steppermotor habe ich aktuell nicht rumliegen, da müsste ich mir einen besorgen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.01.17 09:04.
Re: TMC2100 1/256 Treiber
04. February 2017 09:42
Quote
Froop
Habe das gleiche fiepen bei allen 4 TMC2100 (Hab die nacheinander abgesteckt und dann wieder einzeln aufgesteckt). Mit den Pololu war noch alles gut.

EDIT: Sorry, verlesen: Einen anderen Steppermotor habe ich aktuell nicht rumliegen, da müsste ich mir einen besorgen.

Wenn es sogar bei 30V noch bei dir fiept wüßte ich leider keine Lösung mehr. Was für Stepper hast du denn genau? Vllt lassen sich ja Ähnlichkeiten bei den fiependen Steppern ausmachen.
Re: TMC2100 1/256 Treiber
04. February 2017 10:10
Kann ich leider nicht genau sagen, sind relativ Leistungsschwache Chinesische Nema 17 von Anet. Zum Testen hatte ich noch ACT Nema 17, da war es schon deutlich besser.
Re: TMC2100 1/256 Treiber
05. February 2017 05:56
Kurze Info bzgl. Zwitschern:

Meine TMC2100 haben mit 12V auch sehr laut gezwitschert (sowohl im Stillstand als auch im Betrieb). Ich versorge jetzt die Treiber mit dem 150W DC Booster separat mit 24V, und 100yF Kondensatoren zwischen gnd und vmot. Die Treiber sind jetzt komplett leise!
Re: TMC2100 1/256 Treiber
16. February 2017 18:34
Servus,
ich bau grad meinen zweiten Drucker auf und werd da auch die TMC2100 verwenden.
Die 17HS5005-20B von robotdigg pfeifen bei 12V an meinem Servernetzteil recht deutlich. Meine Noname Stepper von meinem Replikeo Prusa hingegen pfeifen gar nicht.

Andreas
Re: TMC2100 1/256 Treiber
26. February 2017 01:07
1 Welche Elektronik hast du genau ?
2 Welches Netzteil hast du genau ?
3 Welcher TMC2100 hast du die Blauen oder die Schwarzen ?


Hardwarekiller



Seit 2011 und damit 11 Jahre EIGENER Erfahrung in 3 D Druck und nicht nur von andern nachgeplapperter
Mein Club Hackerspace Frankfurt-Main
Seit 2011 nun im 3D Druck-Treffen jeden Mitw 19.00 Uhr - openend
Hardwarekiller the real Hardware Freak
Vorserien/Serienentwicklung prof. automotiv, Elektronikentwicklung , Controllertechnik(8/16/32Bit
Entwicklung Reprapelektronik, Stepper/Servo und Sensortechnik, Software sowie Mechanik
Re: TMC2100 1/256 Treiber
02. March 2017 11:55
1. MKS Gen V1.4
2. Servernetzteil HP dps-600pb, auf 13,3V eingestellt.
3. die 5V Variante.
Re: TMC2100 1/256 Treiber
10. October 2017 16:53
Hi,
ich grabe diesen Thread mal wieder aus, da ich ein paar Fragen zu den TMC2100 habe. Ich habe mir hier alle Seiten durchgelesen, allerdings habe ich leider nicht alles so ganz verstanden.

Da mein 3D Drucker (Anycubic I3 Mega) in meinem Zimmer steht und er hierfür einfach zu laut is, suche ich nach Lösungen ihn leiser zu bekommen. Vor Allem die Schrittmotoren fallen derzeit negativ auf (besonders bei Kreisbewegungen). Aus diesem Grund würde ich gerne hochwertigere Treiber als die verbauten A4988 verwenden. Der Drucker scheint ein TriGorilla Board und Nema 17 Motoren verbaut zu haben.
Angenommen ich kaufe mir 2x TMC2100 (je einen für die X- und Y-Achse) bei Watterott - wie muss ich diese verbauen? Einfach CFG1 mit GND verbinden oder noch Beinchen abknipsen? Ich möchte die Treiber mit 16 microsteps auf 256 interpoliert im spreadcycle mode betreiben. Vref für die Nema 17 auf 0,8-1V einstellen? Gibt es sonst noch etwas zu beachten - Muss ich z.B. noch in der Software etwas anpassen, oder ist dies nicht notwendig, da die Anzahl der Schritte zum Ansteuern gleich bleibt und nur vom Treiber selbst interpoliert wird?

Oder gibt es mittlerweile noch eine bessere Wahl für die Treiber wie die TMC2208 oder TMC2130?
Re: TMC2100 1/256 Treiber
28. October 2017 13:27
Kann ich die TM2100 auch auf einem Ramp mit 12V einstellen, obwohl das Ramp im Drucker 24V hat.??
Ich will das im Drucker nicht extra für die Einstellung ausbauen, daher die Idee, die TMC separat auf einem anderen Ramp einregeln.
Re: TMC2100 1/256 Treiber
28. October 2017 13:29
Ja, die Spannung macht keinerlei Unterschied bei dem Einstellen des Stroms. Dafür ist noch nicht einmal die Motorspannung notwendig.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: TMC2100 1/256 Treiber
14. November 2017 17:56
Hallo,

auch ich habe das Problem mit dem lauten Fiepen der Stepper. Habe den CR-10 mit den Nema Steppern, habe auf RAMPS 1.4 umgerüstet und erst TMC2100 Clone, dann die blauen 5V von Watterrot bestellt, weiterhin Fiepen bei 0,82V.
Habe jetzt einen DC DC Up Converter bestellt und möchte fragen, ob diese Schaltung richtig ist (siehe Bild)??
- Es gibt ja 2x GND. Ist der untere der richtige?
- Der Elko soll parallel verlötet werden?
- Brauche ich den Elko zwingend bei der 5V-Variante, oder ist das nur nötig bei dem 3-5V Treiber.
- Kann ich alle 4 TMC2100 parallel betreiben an den 24V vom DC DC Up Converter? Stromquelle ist ein BeQuiet 500W ATX PSU.




4-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.11.17 18:07.
Anhänge:
Öffnen | Download - watterr.png (404 KB)
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen