Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren

geschrieben von Nobody4711 
Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
17. July 2016 08:36
Morgens,

als erstes ganz Wichtig, das nachmachen geschieht auf eigene Gefahr, ich habe es noch nicht getestet und selbst wenn es bei mir klappt ist das kein Garant.

Wieso das ganze, ich möchte in meinen Sparkcube XL gerne ABL (Auto bedleaveling = Automatisches Ausrichten des Druckbettes) mit einbauen, und damit die Software das nicht umrechnen muss habe ich hier im Forum gelesen das es über 3 Einzeln Ansteuerbare Z-Achsen gehen wird, und das Druckbett somit immer den gleichen Abstand zur Druckdüse hat. Statt mich erstmal mit dem "einfachen" Parallelschalten der drei Treiber zu begnügen lege ich mir mal gleich die Messlatte etwas höher, weil nicht nur von der Elektronik habe ich keine Ahnung, nein, mit nichten, auch von der Programmierung habe ich 0 Planconfused smiley.

Der eine oder andere wird sagen, wieso, ist doch klar wie es geht. Der nächste wird sich sagen dazu gibt es doch inzwischen genug.

Ich mache es weil ich in Deutsch nichts gefunden habe.

Es wird eventuell den einen oder anderen geben der Sich hierüber freut, hoffe ich zumindest. Mir würde es so gehen, ich baue aktuell meinen ersten 3D Drucker selber zusammen aus Einzelkomponenten, und stand vor dem "Problem" das ich gerne erstmal das günstige RAMPS 1.4 einsetzen möchte, wenn ich hier was Falsch mache, ist die Elektronik nicht ganz so teuer die Dampflok Spielt hot smiley. Der kleine Nachteil am Ramps, es sind nur 5 Steckplätze für Treiber ( Seuereinheiten für die Steppmotoren) auf dem Board. Nach kurzer suche habe ich gelesen das es Erweiterungsboards gibt, bei meiner Suche habe ich diese auch gefunden, aber der Preis ist für mein bescheidenes Dafürhalten um einiges zu hoch. Durch einen netten Hinweis hier im Forum wurde ich auf das CNC Shield V3 hingewiesen was es für kleines Geld gibt.Also schnell bestellt, und nun ging die suche los, leider ohne viel Erfolg. Also habe ich mich hingesetzt und mit Bildern, Google Übersetzer, Vorstellungsvermögen, Multimeter und keiner Ahnung von Elektronik mir die Sache angeschaut.

Hier nun mein Ergebnis:

Es scheinen sich 3 zusätzliche Treiber an das Ramos anschliessen zu lassen über die Anschlüsse AUX2 und AUX1.

Hier mein Vorläufiger Verdrahtungsplan, für mein bescheidenes dafürhalten können die Pinne EN gebrückt werden, da auf dem CNC Shield diese laut Durchgangsprüfer alle untereinander verbunden sind.



Sollte ich was falsch gemacht haben, und ein weiser Wissender kommt hier zufällig vorbei und würde mich hier korrigieren würde ich mich sehr freuen.

Inzwischen glaube ich sogar das der selberbau der Platine machbar wäre, da das CNC Shield eigentlich zufiel kann, aber immer schön eines nach dem anderen.



Printrbot Simple Metall mit Heizbett und Buildtak Folie

Sparkcube V1.1 XL mit Mega2650, Ramps 1.4, NEMA 17 2,5A. 1,8Grad. [forums.reprap.org]
(Umbau der Z Achse auf Riemen und 4 Führungswellen)

Aktuelle Überlegungen abgeschlossen, es geht los einen Drucker mit Bauraum 400x200x150 und Dualhotend [forums.reprap.org]

————————————————————————————————————————————————————————
Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer, hatte keine Ahnung und hat es gemacht!

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
17. July 2016 08:51
5V brauchst du nicht rüber legen. Aber die Versorgung nicht vergessen.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
17. July 2016 09:38
Moin moin aus HU.
Ja, das ist mir bei dem CNC Shield auch aufgefallen, dass der EN Pin gebrückt ist. Wenn das wirklich so ist, solltest Du Z völlig auf das CNC Shield auslagern und die EN Ausgänge vom Ramps über Dioden zusammenkoppeln, sonst kannst Du die Motoren nicht alle steuern.
Ich meine, das die Steppertreiber mit EN auf H in den Haltemodus gehen. Oder man trennt EN am Treibersockel und legt dort den EN vom Ramps an.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
17. July 2016 10:05
EN brauchst eigentlich nur von einem Stepper. Wenn da überall die gleichen Treiber drinnen sind dann braucht man nix extra. Man muss nur sicherstellen dass die Treiber angeschaltet werden sobald einer aktiviert wird.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
17. July 2016 10:38
Quote
Wurstnase
EN brauchst eigentlich nur von einem Stepper. Wenn da überall die gleichen Treiber drinnen sind dann braucht man nix extra. Man muss nur sicherstellen dass die Treiber angeschaltet werden sobald einer aktiviert wird.

Hi Nico,
Wenn er denn die 3 Motoren getrennt für ABL steuern möchte, geht das nicht. entweder er legt alle EN der Stepper auf einen Pin ( Mit Dioden entkopeln ) oder er trennt und legt einzeln.
Was passiert. wenn EN von Motor 1 auf CNC Shield gelegt wird und Motor 2 soll laufen.
Ich kenn die Software nicht, aber ist EN eigentlich im Betrieb immer an und nur nach einem Timeout nach dem Drucken aus. Wenn ja, kann man sich das Geraffel mit 3 Leitungen sparen und nur eine überall hin legen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.16 11:02.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
17. July 2016 10:50
EN heißt nur das die unter Strom sind. Bei mir sind alle Motoren unter Strom sobald nur ein Motor läuft. Wenn er ABL mit drei Motoren machen möchte muss theoretisch kein EN angeschlossen sein, wenn das EN invertiert ist. Also bei A4988, DRV8825 und TMC2100 einfach kein EN anschließen und man ist fertig.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
17. July 2016 11:02
En ist nur die interne Freigabe für den Chip, dass er jetzt die Signale an den Ausgängen freigeben darf, quasi die Halbbrücken freigibt.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
17. July 2016 11:12
Moin moin aus HU.
Das ist ja praktisch, dann benötigt man für einen Steppertreiber nur 2 Pins.Dann komme ich ja doch mit den Ausgängen für 6 Extruder hin. Mensch, wieder ein Problem gelöst.
Aber vielleicht sollte man von einem Steppen den EN auflegen, damit die Motoren auszuschalten sind.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.16 11:13.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
17. July 2016 12:50
Der Sven hat es etwas besser auf den Punkt gebracht smileys with beer


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
18. July 2016 06:31
Morgens,

erstmal danke an alle, ich habe es mir durchgelesen, wenn ich es richtig verstanden habe, sollte / braucht man keinen anschliessen. Also muss aus meiner Zeichnung der Grau Draht raus.

Und wenn, sollte man nur einen anschliessen und nicht Brücken.

Der Anschluss schaltet die H-Brücke, so das die Befehle die kommen auch umgesetzt werden, gebe ich das so richtig wieder?



Printrbot Simple Metall mit Heizbett und Buildtak Folie

Sparkcube V1.1 XL mit Mega2650, Ramps 1.4, NEMA 17 2,5A. 1,8Grad. [forums.reprap.org]
(Umbau der Z Achse auf Riemen und 4 Führungswellen)

Aktuelle Überlegungen abgeschlossen, es geht los einen Drucker mit Bauraum 400x200x150 und Dualhotend [forums.reprap.org]

————————————————————————————————————————————————————————
Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer, hatte keine Ahnung und hat es gemacht!

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
18. July 2016 08:11
Moin moin aus HU.
So wie Nico das erklärt, ist bei EM auf L der Motor abgeschaltet und bei H eingeschaltet. Ist EM nicht gesteckt, so liegt über den Pullupwiderstand des Ramps H an.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
18. July 2016 11:02
Die meisten Treiber sind low active.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
18. July 2016 11:23
Hi Nico,
also benötigt man am CNC Shield mindestens einen EN Anschluß zum Arduino, weil auch auf dem Shield ein Widerstand den gemeinsamen EN auf H zieht oder man legt den fest auf L, was bedeutet, dass die Motoren immer an sind..


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
18. July 2016 11:55
Hast ja kein Tristate am Treiber. Also entweder muss Enable auf GND oder hochohmig (aka nicht angeschlossen) müsste ausreichen, damit der Treiber aktiv ist. Sobald da 5V anliegen wird der Treiber deaktiviert.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
18. July 2016 12:35
Ne, einen Eingang offen rumfliegen lassen ist die schlechteste Lösung.
Ich frage mich allerdings, warum die Treiber nicht alle einen gemeinsamen EN haben. Würde einige Pins sparen. Beim Start sind alle Treiber an. Das merkt man daran, dass man keinen Stepper von Hand drehen kann.
Man könnte ja ne Brückenvariante machen, um vom L Level auf H Level umzujumpern für andere Treiber.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
18. July 2016 13:14
Naja, zwei von drei Mirkoschrittjumper hängen auch in der Luft bei den meisten Boards.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
18. July 2016 16:25
Nico, das ist richtig aber mit offenen Eingängen handelt man sich unter Umständen über die Streustrahlung Impulse ein. Dann ist es immer besser, den Eingang zu definieren. Wir wissen ja, wie leicht über die Leitungen die Ports zu beeinflussen sind.. Beim Rumba ist die Schaltung gleich. Vielleicht haben die Eingänge der Treiber Pullupwiderstände. Ich kenne die interne Strucktur nicht. Am Indexer/Control Logic sehe ich allerdings keine.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
18. July 2016 17:37
Ja, du magst da recht haben. Wahrscheinlich hat das Open mal nen früherer Treiber aus den Anfängen benötigt. Victor weiß bestimmt was eye rolling smiley


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
12. August 2016 02:26
Quote
Wurstnase
5V brauchst du nicht rüber legen. Aber die Versorgung nicht vergessen.

Morgens,

seit gestern laufen zwei der Z Achsen über das CNC Shield. Bei meinem Shield muss 5 Volt gelegt werden, sonnst machen die Stepper nichts, trotz das die Externe Spannungsversorgung angeschlossen ist. Auch habe ich ich das graue Kabel an RAMPS nicht gebrückt wie oben in der Zeichnung, sondern nur eines gezogen.

Ich habe folgendes in der PINS.H hinzugefügt im Bereich zum Ramps 1.3 = 33


#define ORIG_E2_STEP_PIN 64
#define ORIG_E2_DIR_PIN 59
#define ORIG_E2_ENABLE_PIN 44

#define ORIG_E3_STEP_PIN 40
#define ORIG_E3_DIR_PIN 63
#define ORIG_E3_ENABLE_PIN 42


Danach habe ich meine config.h wieder in das Repetier Configurations Tool geladen und dort für Z2 den E2 ausgewählt und für Z3 den E3.

Somit habe ich E0 für meine Extruder und E1 für einen eventuellen zweiten Extruder.
Ich bin begeistert, es funktioniert einwandfrei.

Noch Wild verdrahtet, aber so schaut es aktuell aus.

PS.: die Gelben Kabel aus der Zeichnung sind in der Verdrahtung noch weiss, ich wollte gestern nicht raus und in der Garage die gelben noch holen weil es hier geschüttet hat.
Wenn es schön gemacht wurde werde ich noch ein Bild nachreichen.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.08.16 03:23.



Printrbot Simple Metall mit Heizbett und Buildtak Folie

Sparkcube V1.1 XL mit Mega2650, Ramps 1.4, NEMA 17 2,5A. 1,8Grad. [forums.reprap.org]
(Umbau der Z Achse auf Riemen und 4 Führungswellen)

Aktuelle Überlegungen abgeschlossen, es geht los einen Drucker mit Bauraum 400x200x150 und Dualhotend [forums.reprap.org]

————————————————————————————————————————————————————————
Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer, hatte keine Ahnung und hat es gemacht!

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
12. August 2016 02:38
Sehr schön, dass es funktioniert und auch dass du die notwendigen Schritte beschreibst.
Vielleicht hilft es dem einen oder anderen weiter.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
26. November 2016 09:36
Hi, ich bin gerade dabei die repetier firmware auf meinen neuen Drucker mit 3 Z-Motoren aufzuspielen. Dabei habe ich mich an die tipps hier gehalten und folgende Zeilen in die pins.h eingetragen:

#define ORIG_E2_STEP_PIN 64
#define ORIG_E2_DIR_PIN 59
#define ORIG_E2_ENABLE_PIN 44

#define ORIG_E3_STEP_PIN 40
#define ORIG_E3_DIR_PIN 63
#define ORIG_E3_ENABLE_PIN 42

Nun kommt aber eine Fehlermeldung beim hochladen auf den Arduino Mega2560 R3:

BedLeveling.cpp:248:2: error: #error You need to define 2 motors for motorized bed correction
#error You need to define 2 motors for motorized bed correction
^
BedLeveling.cpp: In function 'void correctAutolevel(GCode*, Plane&)':
BedLeveling.cpp:263:52: error: 'getMotorDriver' was not declared in this scope
MotorDriverInterface *motor2 = getMotorDriver(0);
^
Fehler beim Übersetzen

Irgendwo muss ich wohl noch etwas hinzufügen!?

Kann mir jemand einen Tipp geben? Ich habe im Anschluss mal die betroffenen Zeilen aus der Bedleveling.cpp kopiert und hier eingefügt, damit der Text nicht zu lang wird. In Zeile 248 muss ich wohl noch irgendwie die 2 Motoren "definen".

Ps.: Falls es jemanden interessiert: Ich stelle meinen Drucker im Nachbarforum vor: [fpv-community.de]

BG, Elton

void correctAutolevel(GCode *code,Plane &plane) {
#if BED_CORRECTION_METHOD == 0 // rotation matrix
//Printer::buildTransformationMatrix(plane.z(EEPROM: :zProbeX1(),EEPROM::zProbeY1()),plane.z(EEPROM::zP robeX2(),EEPROM::zProbeY2()),plane.z(EEPROM::zProb eX3(),EEPROM::zProbeY3()));
Printer::buildTransformationMatrix(plane);
#elif BED_CORRECTION_METHOD == 1 // motorized correction
#if !defined(NUM_MOTOR_DRIVERS) || NUM_MOTOR_DRIVERS < 2
#error You need to define 2 motors for motorized bed correction
#endif
Commands::waitUntilEndOfAllMoves(); // move steppers might be leveling steppers as well !
float h1 = plane.z(BED_MOTOR_1_X,BED_MOTOR_1_Y);
float h2 = plane.z(BED_MOTOR_2_X,BED_MOTOR_2_Y);
float h3 = plane.z(BED_MOTOR_3_X,BED_MOTOR_3_Y);
// h1 is reference heights, h2 => motor 0, h3 => motor 1
h2 -= h1;
h3 -= h1;
#if defined(LIMIT_MOTORIZED_CORRECTION)
if(h2 < -LIMIT_MOTORIZED_CORRECTION) h2 = -LIMIT_MOTORIZED_CORRECTION;
if(h2 > LIMIT_MOTORIZED_CORRECTION) h2 = LIMIT_MOTORIZED_CORRECTION;
if(h3 < -LIMIT_MOTORIZED_CORRECTION) h3 = -LIMIT_MOTORIZED_CORRECTION;
if(h3 > LIMIT_MOTORIZED_CORRECTION) h3 = LIMIT_MOTORIZED_CORRECTION;
#endif
MotorDriverInterface *motor2 = getMotorDriver(0);
MotorDriverInterface *motor3 = getMotorDriver(1);
motor2->setCurrentAs(0);
motor3->setCurrentAs(0);
motor2->gotoPosition(h2);
motor3->gotoPosition(h3);
motor2->disable();
motor3->disable(); // now bed is even
Printer::currentPositionSteps[Z_AXIS] = h1 * Printer::axisStepsPerMM[Z_AXIS];
#else
#error Unknown bed correction method set
#endif
}
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
26. November 2016 10:31
E2 und E3 sind Extruder. Nicht Motoren für deine Z-Achse.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
26. November 2016 10:43
Hi Wurstnase,

na ja, ich habs halt so von Nobody übernommen. Leider bin ich im thema software nicht sehr bewandert. Auf dem CNC shield habe ich Z2 auf A, und Z3 auf Z angeschlossen. Auf dem Ramps 1.4 Board habe ich Z1 auf Z angeschlossen. Motor Z1 ist links, Z2 rechts und Z3 hinten.

BG, Elton

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.11.16 11:02.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
26. November 2016 11:12
Hmmm, vielleicht musst du hier noch orig_e2 und so richtig zuordnen. Einmal genauer die Fehlermeldung lesen. Da sind zwischendurch richtige Sätze neben den kryptischen Sachen.
Z.B.
#error You need to define 2 motors for motorized bed correction


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
26. November 2016 11:21
Ja, in die Richtung denke ich auch schon, habe aber keine Ahnung was ich ändern könnte. Im rep.config-tool kann ich nur X Y Z motor oder extruder 0-5 einstellen. Hab mal nen screenshot gemacht:
Anhänge:
Öffnen | Download - Z Motoren.jpg (106.1 KB)
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
26. November 2016 11:26
Du hast sicherlich vergessen, die config.h im Repetier Online Configurator hochzuladen-> Zitat:

Quote

Danach habe ich meine config.h wieder in das Repetier Configurations Tool geladen und dort für Z2 den E2 ausgewählt und für Z3 den E3.

Ach ja, Experten Modus aktivieren...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.11.16 11:28.


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
26. November 2016 11:28
Die Extra-Motors sind auf der Features-Seite.
Schau auch mal hier ansonsten. Oder hier vielleicht noch.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
26. November 2016 11:42
Danke für eure Antwort Leute! Ich kämpfe mich gleich mal durch.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.11.16 11:44.
Anhänge:
Öffnen | Download - Extra motor driver.jpg (112.7 KB)
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
26. November 2016 11:46
Bei der Zählung kann man leicht durcheinander kommen.
BED_MOTOR_1 ist fest, _2 (extra motor 1) und _3 (extra motor 2) werden zum korrigieren genutzt.
Steht ausführlicher in meinen Beiträgen die ich verlinkt habe.

Falls ich mal irgendwann Zeit hab schreib ich mal ein Howto grinning smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.11.16 11:46.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: Ramps 1.4 mit CNC Shield V3 erweitern für weitere Steppmotoren
26. November 2016 12:08
Ja, das wär super microfortnight! Ich glaube, dass ich auch einen kleinen Fehler bei Nobody entdeckt habe. Er hat ja die Überbrückung zu 42 rausgelötet. Aber bei Z3 42 stehen lassen. Da müsste doch 44 hin, oder? Screenshot anbei wie ichs nun eingestellt habe.

BG, Elton
Anhänge:
Öffnen | Download - Extra motor driver.jpg (99.8 KB)
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen