Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23

geschrieben von Kenny-F-Powers 
Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
03. September 2016 14:35
Sodale, Ich will mal mit ein paar Nema 23 Motoren spielen.
jetzt hab ich mich mal ein bisschen durchs Internetz gegoogelt aber wei den meist mit den Motoren verkauften Toshiba..... wie auch immer Chips muss man irgendwelche Jumper und was auch immer einstellen. nu bin ich aber kein Elektriker und will mich mit dem Datenblatt von den Toshiba dingern auch nicht befassen da ich es einfach nicht versteh....oder auch nicht verstehen will und ein Godzillaskop habe ich auch nicht bzw. würde ich das nur kaputt machen


Jemand ne Idee oder sind die Powerlolus nicht mehr up to date?
(Habe mittlerweile herausgefunden dass die Powerlolus nicht mehr gebaut werden und Deshalb einen DM542A bestellt)

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.09.16 18:00.


Prusa Air 2
Merlin Hotend (passiv und verlängert)

Eigenbau X300 Y500 mit verlängertem Merlin Hotend
BIQU Magician
JGAURORA A5
Anycubic Photon
--------
Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis
Re: Powerlolu kaufen, aber wo?
04. September 2016 03:14
Wenn du die auf nen Ramos oder so einsetzen willst brauchst du nur Treiber die En, Step und Dir haben. THB6128 zB. oder so. Dann musst du immer noch die Signale rausführen. Ist aber auch alles keine große Kunst.

Wo willst die Treiber drauf packen? Wie viel Strom sollten die liefern können?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Powerlolu kaufen, aber wo?
04. September 2016 05:23
Die Treiber sollen für einen Nema 23 sein und ich will an der Marlin Firmware nix ändern müssen.

Hab mal auf gut Glück den hier bestellt :
[www.ebay.de]

Einen konkreten Anwendungsfall hab ich nicht, entweder die kommen nachher an meinen Drucker einfach so zum Spaß oder ich Bastel mir eine Indexscheibe für die Drehbank oder einen Drehtisch für die Fräsmaschine

Es ist zwar alles keine große Kunst, aber dennoch beim ersten mal schwer nachzuvollziehen.
Es gibt ein paar englische Foren beiträge wo sich die leute wie so oft gegenseitig zerfleischen, verwackelte Youtube Videos auf spanisch oder eben Videos mit einem sich drehenden Nema 23 Motor mit einem lustigen Fähnchen dran....

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.09.16 18:03.


Prusa Air 2
Merlin Hotend (passiv und verlängert)

Eigenbau X300 Y500 mit verlängertem Merlin Hotend
BIQU Magician
JGAURORA A5
Anycubic Photon
--------
Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
11. September 2016 12:06


Also ich hab das jetzt einfach mal gemacht, der Schrittmotoren Treiber steht auf 128 Microsteps, die Drähte habe ich wie es auf dem A4988 beschriftet ist in die passenden Buchsen gesteckt, also Dir Step, ENBL und Ground
Die Jumper für 128 microschritte habe ich auf dem Bord stecken lassen (vermute mal das die nur ein paar Beinchen vom A4988 verbinden oder?)

Firmware ist Marlin und ein Ramps 1.4 Board, nu hab ich dem Motor einen Fahrbefehl gegeben, das Lämpchen am Treiber wird Grün, der Motor macht ein leises klack und steht bombenfest aber das war es auch schon...naja und warm wird er.

was hab ich vergessen? muss man der Firmware mitteilen das keiner der üblichen verdächtigen wie A4988 oder vergleichbar aufgesteckt ist?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.16 12:07.


Prusa Air 2
Merlin Hotend (passiv und verlängert)

Eigenbau X300 Y500 mit verlängertem Merlin Hotend
BIQU Magician
JGAURORA A5
Anycubic Photon
--------
Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
11. September 2016 12:28
Wenn du M84 sendest sind die Motoren im Leerlauf?
Wie schnell versuchst du die Motoren zu fahren?

Dem Mega ist es total egal wohin die Signale gehen. Das hat nix mit A4988 oder so zu tun.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
11. September 2016 12:37
Jup, Leerlauf und Bremsen geht.
Der Fahrbefehl war g1 umgerechnet unter 40mm/sec
Also das steuerkreuz in Pronterface


Prusa Air 2
Merlin Hotend (passiv und verlängert)

Eigenbau X300 Y500 mit verlängertem Merlin Hotend
BIQU Magician
JGAURORA A5
Anycubic Photon
--------
Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
11. September 2016 12:43
1280 steps/mm? Dann musst du unter 30mm/s bleiben.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
11. September 2016 13:35
Also ich hab das jetzt mal gemessen, zwischen pulse (step) und GND herrschen immer 5v vielleicht braucht der Treiber da aber 0v und bei Bewegung +5?!


Prusa Air 2
Merlin Hotend (passiv und verlängert)

Eigenbau X300 Y500 mit verlängertem Merlin Hotend
BIQU Magician
JGAURORA A5
Anycubic Photon
--------
Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
11. September 2016 17:52
So, Motor dreht sich nun, je nach Drehzahl auch schön flüssig, aber gerade bei langsamen Bewegungen vibriert er fürchterlich.... Gibt es dafür einen Grund?


Prusa Air 2
Merlin Hotend (passiv und verlängert)

Eigenbau X300 Y500 mit verlängertem Merlin Hotend
BIQU Magician
JGAURORA A5
Anycubic Photon
--------
Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
12. September 2016 02:57
Und was hast jetzt gemacht dass er sich dreht?
Decay richtig eingestellt?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
12. September 2016 04:29
Wer ist der Decay?

Ich habe den A4988 Treiber wieder eingesteckt, dabei ist der Kühlkörper abgefallen, dann hat alles geschmort und gequalmt und der PC war Tod, das hat sich dann alles wieder irgendwann gefangen, Firmware neu aufgespielt und den Treiber für den Nema 23 wieder eingestöpselt und siehe da, es läuft
Allerdings scheinen mir die Pulse vom Bord eben etwas zu heftig zu sein was den Takt angeht


Prusa Air 2
Merlin Hotend (passiv und verlängert)

Eigenbau X300 Y500 mit verlängertem Merlin Hotend
BIQU Magician
JGAURORA A5
Anycubic Photon
--------
Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
12. September 2016 04:41
Ah seh schon. Kann man bei deinem Treiber nicht einstellen. Wie hoch ist denn deine Versorgungsspannung? Aber wahrscheinlich ist dass du mit dem Sound leben musst.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
12. September 2016 06:52
peak ist bei 4,2 und Ampere stehen auf dem Motor 3


Prusa Air 2
Merlin Hotend (passiv und verlängert)

Eigenbau X300 Y500 mit verlängertem Merlin Hotend
BIQU Magician
JGAURORA A5
Anycubic Photon
--------
Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
12. September 2016 07:12
Nein. Wie viel Spannung (Volt) liefert dein Netzteil?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
12. September 2016 08:55
Achso, 24 Volt


Prusa Air 2
Merlin Hotend (passiv und verlängert)

Eigenbau X300 Y500 mit verlängertem Merlin Hotend
BIQU Magician
JGAURORA A5
Anycubic Photon
--------
Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis
Re: Ein Dreier mit DM542A, Marlin und Ramps für einen NEMA 23
15. December 2016 02:11
Hallo,
hast du es mittlerweile geschafft den Nema23 mit dem DM542A am Druckerboard geschmeidig ans laufen zu bekommen? Frage nur da ich mir diese Treiber vielleicht auch zulegen möchte.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen