Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

RADDS kein Überhaupt kein Plan

geschrieben von Glasneck 
RADDS kein Überhaupt kein Plan
10. September 2016 06:23
Hallo bitte ich hab selbst Mega hinbekommen das mehrfach.
Due konnte ich nicht nach einem Tag mit Merlin füttern nur Repetier ging überhaut darauf.

Nun zu allen Problemen die ich nicht kannte.

Die Lichtschranken funktionieren nicht obwohl ich diese 2,7 Volt bis 4 Volt ab können.
Also wieder ins Due und alle Pins einzeln eingetragen nichts.

Alle Nema17 Motoren sind Angezogen sobald 12Volt anliegt.
Wird schnell warm RAPS128 wie Motor

Was zum teufel soll auf der Unterseite rum gespielt werden alle Dip-Schaltern auf RAPS128 oder auf Motor also 1/8
In den Tabellen sind off off off ja bei jedem möglich ? eye rolling smiley

Wie Soll die RAPS128 Poti gedreht werden haben keinen Anschlag um zb die Mitte zu finden.
3,1Volt 2,5A nema 17 mdell

Die Tmp liegt bei 150C° bei ca.26 C° wieder in den Tabelen die Widerstande eingetragen.
Nun Boden 30 C° beide Düsen 150C° ???
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
10. September 2016 10:18
Doku.radds.org

Kenn mich leider nur ein wenig mit Repetier-Firmware aus.

Kannst ja Mal deine config posten


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
10. September 2016 11:01
Noch besser Zwei RAPS 128 von 5 gekauften haben keine Wärmeleitpaste am Kühler eye popping smiley

Nur so ein Art grauer Ring auf der Grünen Seite.

Silberleitlack löst so ein Problem.

Confic schreib ich ja auch für mega
Nur diese Punkte oben
Mega hatte nie die Motoren angezogen
Due RADDS sofort
Mega steckst alles auf und es wird erkannt.

Hier weiß niemand wie er die Potentiometer und Dip-Schalter Richtig setzten soll ohne große Labortechnik im Hintergrund.
Welche Stellung hat Potentiometer bei RAPS 128 bei Auflieferung ?????

wird montag zu sparklab-shop gesendet.

Normal hat man ein End-schlag bei so etwas um die Mitte ca zu treffen hier sind welche verbaut die durchdrehen oder ??

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.09.16 11:24.
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
10. September 2016 13:38
Da wirst Du die Doku, zu der Dir Angelo den Link hingestellt hat wohl Stück üfr Stück durcharbeiten müssen. EIn RADDS ist kein Ramps und das einfach mal so zusammenstecken ohne Plan und dran rumdrehen funktioniert nicht.
Hinsetzen, lesen, Umsetzen und erst dann wenn Du davon etwas nicht verstehts fragen.
So wie es jetzt ist hast Du nichtmal die erste Zeile gelesen.
hd
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
10. September 2016 14:01
die kühler sind und waren mit wärmeleitkleber aufgeklebt! wenns überquillt ist halt ein bisserl viel.
hd

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.09.16 14:04.
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
10. September 2016 14:36
Quote
Edwin
EIn RADDS ist kein Ramps und das einfach mal so zusammenstecken ohne Plan und dran rumdrehen funktioniert nicht.

Radds kein Ramps? Was isses denn? Kein einfaches Shield was nen paar Mosfets drauf hat und sich Schrittmotor-Treiber im Pololu-Format draufstecken lassen?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
11. September 2016 10:37
"Edwin" was den Link oder andere Seiten angeht das ist soweit klar.
Aber weder Led Farbe noch Signale sind ersichtlich.

Ebenso diese Stellungen der Dipschalter klar man kann ja rumspielen [doku.radds.org]

Wie bekomme ich die Nema 17 und RADS aus Kühl ohne Programme auf dem DUE confused smiley

"hd" ne da war nichts auf dem Chip nur auf der anderen Seite Grün Bild. Ist nach einigen Minuten im Betrieb Abgefallen.

Das zweite hing ähnlich lose am Kleber. (Vermutlich ist der Chip ölig oder verschmutzt gewesen).
Grade liegt der nächste auf dem Boden ???

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.16 10:51.
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
11. September 2016 10:51
Quote
Glasneck
Wie bekomme ich die Nema 17 und RADS aus Kühl ohne Programme auf dem DUE confused smiley

Sorry, aber den Satz verstehe ich nicht und auch die Dipschalter werden in der Doku erklärt. Ich habe sie ja auch verwendet.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.16 10:52.
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
11. September 2016 11:09
So hab ich die auch eingestellt wie in dieser Tabelle nur gehen die Motoren und die RAPS128 nicht aus die lassen 14 Volt aufbauen.
Mein Netzteil kann Volt oder Amper abhängig Regeln.
Hab sofort Volt abhäng Eingestellt trotzdem Glühen die beiden wie intel P90 angry smiley

So hab ich das Angeschlossen

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.16 11:14.
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
11. September 2016 11:19
Ich gebe Dir mal einen dringenden Tipp, wenn Du nicht möchtest, daß Du jetzt die ganze Elektronik zerstörst, dann solltest Du Dich erstmal hinsetzen und Dich sehr ausführlich ins Thema einlesen. Wenn Du angeblich schon mehrere Ramps angeschlossen hast solltest Du eigendlich wissen was Du da jetzt falsch machst, da es das Gleiche ist was man auch hier falsch machen kann.

Also hinsetzen, Die Forensuche zum gewünschten Thema bewegen, oder Googeln und dann lesen, lesen, lesen
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
11. September 2016 12:29
Ansonsten spuckt Google jede Menge Anleitungen aus, wie man vref bestimmt. Mein einer Treiber hatte auch kein Ende, aber man muss sich ja eh ein Voltmeter schnappen um es einzustellen.

Finde die Doku sehr ausführlich und die basics sind selbst für einen Anfänger wie ich es bin sehr gut zu verstehen gewesen.
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
12. September 2016 02:40
Danke das kannst vergessen Googeln hatte 48 Std schon suchlauf. Nichts
Motor zu warm
RAPS128 heiß warm

Dieser Drucker funktionierte bis letzten Fr. ohne Störung seit 3 Tagen 4 Monaten und 1 Jahr.

"BastiPF" schön bei gleicher Größe nur hier schwangt die Nadel von 0 bis 3 Volt und das Digitale zeigt nichts an.
Obwohl das Labornetzteil 100% 12 Volt Anzeigt kommen wellen auf diese Stelle bei allen 5 RAPS128 confused smiley


Ich traue mich seit Sa. nicht mehr Strom da rauf zu geben. Ohne das das geklärt ist was das für Anomalie sind

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.16 02:43.
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
12. September 2016 06:39
Du hast den Enable-Parameter invertiert?
Quote

// For Inverting Stepper Enable Pins (Active Low) use 0, Non Inverting (Active High) use 1
// :{0:'Low',1:'High'}
#define X_ENABLE_ON 0
#define Y_ENABLE_ON 0
#define Z_ENABLE_ON 0
#define E_ENABLE_ON 0 // For all extruders

da->
Quote
CAUTION: Inverted activation signal Enable = HIGH (at Pololu drivers enable = LOW, invert in firmware!)
CAUTION: Inverted activation signal Enable = HIGH (at Pololu drivers enable = LOW, invert in firmware!)

Sonst müsste genau das beschriebene passieren.

Gruß
Jay

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.16 06:40.
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
12. September 2016 07:10
Sorry hab die zip offen angehängt hier die ganze

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.16 08:34.
Anhänge:
Öffnen | Download - Repetier Glasneck.zip (436.1 KB)
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
13. September 2016 02:07
Genau das war es aber in dem Oberen beispiel gemacht.
Aber woanders nicht so mit sind endlich die Motoren still. grinning smiley
Nun versuch ich die genaue Umrechnung meiner Pullley in 128 zu bekommen.
21 At 3/18-2 der Breco Riemen 10 At 3/5
Danch die Richtung und Endpunkte.
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
13. September 2016 06:24
#define XAXIS_STEPS_PER_MM 66.666667
#define YAXIS_STEPS_PER_MM 66.666667
#define ZAXIS_STEPS_PER_MM 80

Wenn das 1/16 tel Schritte sind dann einfach (128/16) x steps_per_mm :-)
Oder 64/16 0der 64/8 etc.. .
[doku.radds.org]
[doku.radds.org]

#define EXT0_ENABLE_ON 1
#define X_ENABLE_ON 1
#define Y_ENABLE_ON 1
#define Z_ENABLE_ON 1

Scheint mir ein Kartesischer Drucker zu sein, den du da hast. Hier kannst du ein wenig klauen :-)
[bbone.info]

Das mit der Wärmeleitpaste ist nicht normal. Bitte schick mir diese direkt zu.
Wird umgehendst ersetzt und ich entschuldige mich vielmals dafür.
Die V-ref poties sind nur 280 grad zu drehen. Auf Mitte hätten sie 1.5 Volt.
Hoffentlich hast du die Poties nicht "rund" gedreht *grummel*.

Am besten wir telefonieren und ich versuche dir zu helfen.
So kompliziert ist das nun auch wieder nicht :-).

Morgen ab 10 Uhr vielleicht (06171 886712)

Wenn du keine Wärmeleitpaste zur Hand hast, schicke mir die Raps128 bitte wieder zu:
[max3dshop.org]

Gruss und ruhig Blut
Angelo


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
13. September 2016 08:50
Vielen dank hab alle mit Silberleitlack geklebt. Erkennst an dem Falschen Kühler im Bild oben. E0

Nur warum nach 2min Laufzeit das so geschehen ist ?

Die zwei halten super E1 und X

Sorry steht über deinem es sind seltsame Pulley LS21 At 3/16-2

könnte das so sein für 1/128 ca. 426,666 steps sein. (200*128) / (3 * 20)

Hab nicht an den Poti gedreht da ich ja kein Messwert bekommen habe.

Jetzt ist Ruhe bei den Motoren sind aus bis mein INO stimmt.

Ne die Raps128 sind aus einer Anderen Quelle hab grüne und blaue
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
14. September 2016 11:44
Alles könnte so schon funktionieren .

Aber Y2 wird heiß und es kommen Fehler.

Bitte könnte bitte jemand bei der ino ein Blick Riskieren ?

was ist besser Stecker drehen oder spiegeln in Repetier-Firmware weil da ist der Y2 auf E3 beim RADDS gesteckt.
Anhänge:
Öffnen | Download - glasneck.zip (436.2 KB)
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
17. September 2016 03:18
So ist zurück an Händler das kann nicht funktionieren. confused smiley

Grade das Due ist extrem warm was die Spuren im Gehäuse belegen.
Seltsam da wo die Pins nach unten gehen ist sehr viel hitze entstanden.
Der Lüfter und andere waren immer auf 100 % eye popping smiley

Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
17. September 2016 10:29
... weisst Du Glasneck...
es hilft nicht wirklich sich ans Keyboard zu setzen und einfach mal drauflos zu hacken.

Das Ergebnis sieht unter anderem dann so aus:
Quote
Confic schreib ich ja auch für mega
Nur diese Punkte oben Mega
hatte nie die Motoren angezogen
Due RADDS sofort
Mega steckst alles auf und es wird erkannt.

und jetzt mal ehrlich...wer soll das Gestammel den verstehen ???
Leider ist es so das fast alle Deiner Beiträge eher in die Rubrik "Rate mal mit Glasneck" fallen, anstatt Informationen zu liefern oder Info´s abzufragen.
Dann ist auch leider nicht erkennbar das die Tipps die man Dir gibt auch mal umgesetzt werden. So macht das keinem Spass.

Bitte nimm´ Dir die Zeit Deine Postings auf Verständlichkeit und sinnvollen Satzbau zu prüfen bevor Du auf "Senden" klickst.
Das ist für Dich und für alle die helfen möchten der bessere Weg.

Sollte Deutsch nicht Deine Muttersprache sein.... bau einfache Sätze in Deiner Landessprache und jage sie dann durch den Google-Übersetzer und poste das Ergebnis.


Sorry... aber das musste mal gesagt werden.
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
19. September 2016 03:56
Mal ehrlich, wenn man sich mal kurz ernsthaft mit der Materie befasst und nicht gleich alles schlecht redet, wird man kaum freiwillig den Rückschritt zum Mega machen. Ich habe mittlerweile 4 Radds Board verbaut. Wenn es Probleme gab, lag das zu 100% an der falschen Konfiguration, Ursache war bei mir immer der Typ der vor der Kiste hockt. Gerade Enable_on 1 wird am Anfang gerne falsch gemacht, wenn man "mal eben" die FW durchkonfiguriert und 1:1 vom Mega übertragen will. Als nächstes kommt dann die unterschiedliche Berechnung der Steps bei Core X/Y Marlin /Repetier usw...
BTW, wenn alles super lief - woher kam die Motivation/Leidensdruck das Board gegen 32bit zu tauschen?


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung, meine kommerzielle Webseite
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
19. September 2016 06:47
Weil es 100.... zufriedene Kunden gibt.
Bei mir sind die Motoren deutlich vier mal zu hören je Umdrehung.
Der Bauraum ist 400mm x 400mm x 400mm

Also sehe ich wo x und y wie gefahren sind auf der Mantelfläche.

von 66.66666 zu 532.4536 steps pro mm damit Wirtschaftlicher


Alleine nur der Preis war abschreckend. Deswegen auch nur Due und nicht UDOO QUAD
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
20. September 2016 02:30
Mal wieder jemand der zu 100 % ins "gewerblicher 3D-Druck Anbieter" Raster passt.
Kein Plan von gar nichts, aber die schön die Kuh melken.

Und dazu noch im RepRap kostenlosen Support einholen.


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: RADDS kein Überhaupt kein Plan
22. September 2016 05:20
SteBa

Mal wieder jemand der zu 100 % ins "gewerblicher 3D-Druck Anbieter" Raster passt.
Kein Plan von gar nichts, aber die schön die Kuh melken.

ach... da würde ich mir keine Sorgen machen....
Bei der Art und Weise die Glasneck hier präsentiert kann es nicht wirklich lange zufriedenen Kunden geben.

Weil es 100.... zufriedene Kunden gibt.
Bei mir sind die Motoren deutlich vier mal zu hören je Umdrehung.
Der Bauraum ist 400mm x 400mm x 400mm

Also sehe ich wo x und y wie gefahren sind auf der Mantelfläche.

von 66.66666 zu 532.4536 steps pro mm damit Wirtschaftlicher

Frage:
Du hörst die Motoren vier mal je Umdrehung ?? (Eisstiele mit Gummi an den Speichen befestigt ???)

Was sollen den diese Sätze aussagen ??
>> Also sehe ich wo x und y wie gefahren sind auf der Mantelfläche (häh ???)
>>von 66.66666 zu 532.4536 steps pro mm damit Wirtschaftlicher (noch mal... häh ??)

Also noch mal der Appell:

Bevor Du etwas postest lies Dir noch mal durch was Du da verzapfst.


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(Wood) CTC - i3Clone a.D.
(Yellow) i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 )
(Green) Prusa i3-MK3
(Red) DICE von Skimmy
(Blue) Anycubic Chiron
(Grey) Qidi-Tech X-MAX

Luclass
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen