Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Heizbett mit Wechselstrom betreiben.

geschrieben von Fridi 
Heizbett mit Wechselstrom betreiben.
15. October 2016 06:54
Moin moin aus HU.
Beim durchlesen des Schwarzen Brettes kam mir eine Idee.
Da sucht einer einSSR für 200W.
Da es ja beim Schalten der hehen Ströme zu Problemen kommt, könnte man doch das HB mit Wechselstrom betreiben. Dann würden die Schaltvorgänge beim Nulldurchgang erfolgen. Damit verhindert man das Aufheizen bei der Gleichstromschaltung in den An- und Abstiegsflanken.


Liebe Grüße aus Kaltenkirchen.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Heizbett mit Wechselstrom betreiben.
15. October 2016 10:48
Ja das würde so funktionieren. Nur kenne ich keine Schaltnetzteile, die Wechselstrom liefern. Also ein guter, alter Trafo.

Aber ganz schön viel Aufwand, um einen Schaltvorgang mit SSR ordentlich zu machen. Ein guter Mosfet tuts ja auch.
Re: Heizbett mit Wechselstrom betreiben.
18. October 2016 14:36
Moin,

ich habe noch so ein Netzteil, macht bei 12V(13,8V) 20A, das Ding wiegt mal so 9kg.

Mein Gedanke geht eigendlich in Richtung den Strom ueber mehrere Mosfets zu leiten,

um damit den Strom aufzuteilen, dann sollte die Waermeentwicklung nicht so gross sein.

Habe leider noch keine brauchbare Schaltung gefunden.


Gruß,
Michael

Acrylic I3 / Arduino Mega 2560 R3 / RAMPS 1.4 / 12864 LCD mit Wlan-SD Karte / TMC2100 / MK8 m. Bowden / 5mm DDP (PEI) / Tr8x4 / Mosfet 30A / Marlin-1.1.8 / Repetier-Host. / PrusaSlicer-2.3.0
In Planung, Ultimaker-Kinematic mit Kugellagern und 30X30 Profilen
LCD mit Wlan-SD Karte -- Mein I3 u. leise Y-Achse mit Mittelmotor
Re: Heizbett mit Wechselstrom betreiben.
18. October 2016 15:54
Also Entweder eine Graetzbrücke ohne Kondensator und dahinter ein DC-AC SSR. Da es im Nullpunkt schaltet, sollte es so auch funktionieren.

Aber ich weiß nicht warum MOSFETs warm werden müssen. Ich habe den und betreibe ihn ohne Kühlkörper mit 15A. Der wird gerade mal Handwarm.
Re: Heizbett mit Wechselstrom betreiben.
18. October 2016 16:18
Moin moin aus HU.
Das Problm sind nicht die MOSFets, sondern die Anschaltung. Wird der MosFet nicht richtig durchgesteuert, wird er warm. Bei einer Pidsteuerung mit zu flacher Steuerflanke wird der MosFet auch warm.
Also nur schnelle Steuerung und ganz durchgesteuert funzt das sogar ohne Wärmeentwicklung.


Liebe Grüße aus Kaltenkirchen.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Heizbett mit Wechselstrom betreiben.
19. October 2016 10:14
Hi Pieps,

nutzt du den MOSFET fuer 12V oder 24V, leider werde ich aus den Datenblaettern nicht schlau.

Hast du vielleicht eine Schaltung um diesen BTS555 an das Ramps 1.4 anzuschliessen (12V) , das waere schoen.


Gruß,
Michael

Acrylic I3 / Arduino Mega 2560 R3 / RAMPS 1.4 / 12864 LCD mit Wlan-SD Karte / TMC2100 / MK8 m. Bowden / 5mm DDP (PEI) / Tr8x4 / Mosfet 30A / Marlin-1.1.8 / Repetier-Host. / PrusaSlicer-2.3.0
In Planung, Ultimaker-Kinematic mit Kugellagern und 30X30 Profilen
LCD mit Wlan-SD Karte -- Mein I3 u. leise Y-Achse mit Mittelmotor
Re: Heizbett mit Wechselstrom betreiben.
19. October 2016 14:09
Guck mal hier

[www.thingiverse.com]

Vielleicht das was du suchst... gibt es auch nen Beitrag drüber hier im Forum.

[edit]
Gerade erst gesehen... das sein SSR für AC ist....

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.10.16 14:15.


Gruß
Gregor
Re: Heizbett mit Wechselstrom betreiben.
19. October 2016 14:52
Hallo Gregor,

danke für den Tipp, ich suche eine Schaltung fuer den BTS555, 12V ansteuern (Ramps) und 12V schalten.

Hier im Forum habe ich schon gesucht, bin mal wieder zu bl.. was zu finden.


Gruß,
Michael

Acrylic I3 / Arduino Mega 2560 R3 / RAMPS 1.4 / 12864 LCD mit Wlan-SD Karte / TMC2100 / MK8 m. Bowden / 5mm DDP (PEI) / Tr8x4 / Mosfet 30A / Marlin-1.1.8 / Repetier-Host. / PrusaSlicer-2.3.0
In Planung, Ultimaker-Kinematic mit Kugellagern und 30X30 Profilen
LCD mit Wlan-SD Karte -- Mein I3 u. leise Y-Achse mit Mittelmotor
Re: Heizbett mit Wechselstrom betreiben.
19. October 2016 15:32
Quote
Printey
Hi Pieps,

nutzt du den MOSFET fuer 12V oder 24V, leider werde ich aus den Datenblaettern nicht schlau.

Hast du vielleicht eine Schaltung um diesen BTS555 an das Ramps 1.4 anzuschliessen (12V) , das waere schoen.

RAMPs betreibe ich mit 12V. Den MOSFET und Heizbett mit 24V.

Schau mal hier. Recht weit hinten (8:33) ist der Schaltplan. Der Mosfet wird eigentlich nur hinter den Mosfet des RAMPS geklemmt. Beide Minus der Spannungsquellen werden miteinander verbunden (Wichtig!). Gate an den Plus des RAMPS-Mosfet-Ausgangs. Source an den Minuspol und Gate an das Heizbett. 2. Anschluss des Heizbetts an den + Pol des Netzteils. Die Widerstände kannst du Weglassen, da sie schon auf dem Ramps sind. Siehe Schaltplan.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.10.16 15:34.
Re: Heizbett mit Wechselstrom betreiben.
19. October 2016 16:44
Quote
Printey
Hallo Gregor,

danke für den Tipp, ich suche eine Schaltung fuer den BTS555, 12V ansteuern (Ramps) und 12V schalten.

Hier im Forum habe ich schon gesucht, bin mal wieder zu bl.. was zu finden.

[forums.reprap.org]

Zwar nicht der BTS.... Aber sehr ähnlich.


Gruß
Gregor
Re: Heizbett mit Wechselstrom betreiben.
20. October 2016 13:18
Hi,

erstmal Danke fuer die Infos, habe mich nun auch ein wenig eingelesen, ist ja eigendlich (einfach).

Habe mir alles gespeichert, da heute meine Fotex Sensoren gekommen sind, ist erstmal wieder basteln

angesagt, die kann ich doch so nicht rumliegen lassen grinning smiley

Danke nochmal und


Gruß,
Michael

Acrylic I3 / Arduino Mega 2560 R3 / RAMPS 1.4 / 12864 LCD mit Wlan-SD Karte / TMC2100 / MK8 m. Bowden / 5mm DDP (PEI) / Tr8x4 / Mosfet 30A / Marlin-1.1.8 / Repetier-Host. / PrusaSlicer-2.3.0
In Planung, Ultimaker-Kinematic mit Kugellagern und 30X30 Profilen
LCD mit Wlan-SD Karte -- Mein I3 u. leise Y-Achse mit Mittelmotor
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen