Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Hotend mit 12 Kabeln über MPX 8 Pol Stecker an RAMPS

geschrieben von decor 
Hotend mit 12 Kabeln über MPX 8 Pol Stecker an RAMPS
23. August 2017 11:49
Hallo,

ich möchte gerne mein Hotend mit allen Lüftern und einem Endstop per MPX 8 Pol Stecker mit meinem RAMPS verbinden.

Da ich mich mit der Elektronik nicht so gut auskenne, wollte ich hier mal fragen, ob jemand mal über meine Zeichnung schauen und mir sagen kann ob das so passt.

Da die Zeichnung wegen der ganzen Kabel etwas unübersichtlich ist, hier noch mal die Auflistung was ich wie anschließen möchte.

1 Pin Thermistor +
1 Pin Thermistor -
1 Pin Hotend Heizung - (Steuerleitung)
1 Pin Endstop - (Steuerleitung)
1 Pin Bauteil Lüfter - (Steuerleitung)
1 Pin GND (Hotend Lüfter -)
1 Pin 12V (Hotend Heizung +, Bauteil Lüfter +, Endstop +)
1 Pin 5V (Bauteil Lüfter +)

Hier das Bild was ich dazu gezeichnet habe.



Außerdem frage ich mich, ob es nicht evtl. besser ist die 12V direkt vom Netzteil zu holen?

Gruß,
decor

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.08.17 11:51.
Re: Hotend mit 12 Kabeln über MPX 8 Pol Stecker an RAMPS
23. August 2017 12:19
Das geht da etwas quer beet.
Du brauchst:
1 x +12V Heizung, alle Lüfter, Endstopfühler
1 x -12V vom HE Ausgang
1 x -12V HE Kühler vom Lüfterausgang
1 x -12V vom Bauteilkühlerausgang
GND für Endstop
1 x Signallaitung für Endstop
1 x Tempfühler
1 x Tempfühler


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Hotend mit 12 Kabeln über MPX 8 Pol Stecker an RAMPS
23. August 2017 12:49
Danke für die Erklärung Frithjof,

aber deine Auflistung passt dann nicht wirklich zu meinen verwendeten Bauteilen.

Die beiden Bauteil Lüfter werden mit 5V anstatt 12V betrieben. Hierfür ist der Stepdown um 5V vom 12V Netzteil zu bekommen.

Eigentlich wollte ich nur die Bauteil Lüfter steuern, und den HE Lüfter immer auf Volllast laufen lassen. Sonst komme ich mit den 8 Leitungen glaube ich nicht hin und das RAMPS kann ja eh nur einen Lüfter steuern oder? Hotend und Bauteil Lüfter zusammen zu steuern ist wahrscheinlich auch nicht so gut, da die Bauteil Lüfter wohl recht stark pusten und das ja nicht für alle Filamente gut ist.

Der mechanische Endstop wird bei meinem nur mit zwei Leitungen angeschlossen. Bei dir hat er 12V +, GND und Signalleitung. Das habe ich aber nur beim optischen Endstop.

Gruß,
Jan
Re: Hotend mit 12 Kabeln über MPX 8 Pol Stecker an RAMPS
23. August 2017 12:54
Wie willst Du denn den Endstop montieren, wenn er höher als die Düse sitzt. Tiefer geht ja nicht. Den HE Lüfter kanst Du natürlich voll laufen lassen an 12V


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Hotend mit 12 Kabeln über MPX 8 Pol Stecker an RAMPS
23. August 2017 13:16
Der Endstop ist für die X Achse und kommt oben auf das Hotend auf die Linke Seite.

Hier mal ein Bild von dem Drucker. Damit man sich das besser vorstellen kann.



Gruß,
Jan
Re: Hotend mit 12 Kabeln über MPX 8 Pol Stecker an RAMPS
23. August 2017 13:37
Hi,
ich hatte nach einiger Zeit Probleme mit dem HE-Thermistor über MPX. Die gemessene Temp driftete langsam nach unten. Hab ihn nach viel Rumeierei mit säubern, Spray, Kontakte biegen usw. extra geführt und mit Extra Steckern versehen. Also wenn du Platzprobleme bekommst, hau den zuerst raus und gönne Ihm ne Extrawurst. ;-)

Tschüss
Thomas


| Sparkcube V1.1 XXL RADDS/RAPS128 @ 24V/600W | E3D V6 1.75mm 24V/25W Original | DIY Bowden Extruder | 8mm DDP / PEI mit 500W über SSR | NEMA 17 1,8 Grad / 1,7W | Sparklab FTS | Octoprint Server | S3D | Günstiger Zweitdrucker: AnyCubic Kossel Mini | KnowHow aus diesem Forum |
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen