Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Drittes Hotend an Ramps1.4

geschrieben von Frank_Musterman 
Drittes Hotend an Ramps1.4
07. September 2017 14:37
Hallo
ich wollte mal nachfragen ob es die Möglichkeit gibt ein drittes Hotend inklusive Sensor an das Ramps 1.4 anzuschließen?
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
27. September 2017 13:34
Soviel ich weiß, nur wenn du auf die Bettheizung verzichtest. Das Ramps board hat doch nur 3 Mosfets

Gruß
Jochen
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
27. September 2017 17:24
Du könntest in der Firmware (ich nutze Marlin) durchaus Code schreiben, der die Heizung für ein drittes Hotend steuert. Das Heatbed müsste dann anders versorgt werden. Es würde aber die Elektronik für den 6. Schrittmotor fehlen, der das Filament in das 3. Heatend befördert.


liebe Grüße

Minihawk

*** In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders ***
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
28. September 2017 13:37
Danke für eure Antworten!
Wäre es denn möglich einen Mosfet auf einer zusätzlichen Platine zu verbauen und an das Ramps 1.4 bzw. den Arduino direkt anzuschließen? Damit könnte ich dann eine dritte Heizpatrone anschließen oder? Für die zusätzlichen Stepper gibt es Lösungen zu kaufen.

Gruß Frank
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
28. September 2017 16:54
Hallo Frank,
da bin ich jetzt überfragt. Ich könnte mir zwar vorstellen das man da was machen kann, weiß aber nicht ob sich das lohnt, auch, was das Verhältnis der Kosten des Umbau's zu denen eines neuen Board wie z.B. des Rumba.
Das hat die Möglichkeit von 3 Hotends und auch der 3 Extrudermotoren ohne auf das Heizbett zu verzichten.
Ich bin mir ziemlich sicher, das es da auch noch andere Boards gibt, aber die kenn ich nicht.

Gruß
Jochen
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
07. October 2017 04:34
Hallo,
ich habe jetzt mal etwas weiter gesucht.

Könnte ich nicht so ein Heatbed Mosfet Modul anschließen und darüber ein zusätzliches Hotend betreiben?
Eigentlich unterscheidet sich das Hotend von Heatbed ja nicht wirklich von der Ansteuerung und Elektronik oder sehe ich das falsch?

[www.ebay.de]

Grüße Frank
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
07. October 2017 06:58
Wie willst Du denn den 3. Motor steuern. Es könnte da ein CNC Shield als Erweiterung helfen. Das Schield habe ich bei meinem Rumbaboard zusätzlich benutzt, umd den Rotations-Motor und Extruder 4 und 5 zu steuern. Für meinen 3 Farben-Drucker reichte das Rumbaboard. Im Übrigen kann man alle 3 12V Ausgänge für die HE benutzen und das HB über einen Pin des Arduino steuern. Bleibt nur noch der Anschluß für den 4. Temp-Fühler zu lösen.
Eigentlich geht das ohne großen Aufwandt nicht. Ein Rumbaboard wäre die beste Lösung. Da ist alles vorhanden.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
26. October 2017 02:16
das geht!
zum dritten motor.
man nimmt ein smd relay das man über einen freien pin steuert. nun nimmt man den 3. Extruder und Zachse und schaltet die übers relay. Da man keine extrusion wärend der Zbewegung hat(normalerweise) kann man vor jedem Layer wechsel den extruder auf Zachse schalten und danach zurück. Lief allerding nicht sehr stabil winking smiley und geht auch nur den deine zachse nicht absacken kann (haltestrom und so) du brauchst alse midestens eine umlaufspindel und must auch die z steps extrem präzise wählen.
mann kann auch x oder yachse nehmen aber dann muss man jeden Layer neu home anfahren und die frage ist wie genau deine endschalter sind, meine wahren eher so "meh".

viel glück

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.17 02:22.
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
26. October 2017 05:49
Quote
mekmekmek
das geht!
zum dritten motor.
man nimmt ein smd relay das man über einen freien pin steuert. nun nimmt man den 3. Extruder und Zachse und schaltet die übers relay. Da man keine extrusion wärend der Zbewegung hat(normalerweise) kann man vor jedem Layer wechsel den extruder auf Zachse schalten und danach zurück. Lief allerding nicht sehr stabil winking smiley und geht auch nur den deine zachse nicht absacken kann (haltestrom und so) du brauchst alse midestens eine umlaufspindel und must auch die z steps extrem präzise wählen.
mann kann auch x oder yachse nehmen aber dann muss man jeden Layer neu home anfahren und die frage ist wie genau deine endschalter sind, meine wahren eher so "meh".

viel glück

So geht das schon mal garnicht. Wenn man die Kabel an den Steppertreibern im Betrieb abzieht, sterben die und ein Abziehen ist das Umschalten ja wohl auch.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
01. November 2017 10:03
Hallo,
Danke erst mal für eure Antworten. Ich habe mich entschieden das dritte Hotend erst einmal ruhen zu lassen und jetzt erst einen dritten Extrudermotor über ein CNC Shield anzuschließen.
Jetzt überlege ich mir gerade wie ich das mit dem Stromanschluss am besten löse.
Als Netzteil verwende ich ein Meanwell RSP-320-12. Das bietet mir die Möglichkeit jeweils 3 plus und 3 minus Pole anzuschließen.
Ich verwende ein Ramps 1.4, ein CNC Shield und ein Stepdown Wandler.
Dumemrweiße benötigt das Ramps schon jeweils zwei der drei Anschlüsse.
Jetzt habe ich gelesen man sollte den Stepdown Wandler nicht auf den gleichen Anschluss wie das Ramps legen (Hat wohl irgendwas mit dem Fan Extender zu tun finde aber die Quelle leider nicht mehr. Wenn mir das einer erklären könnte wäre ich sehr dankbar).
Ich muss also das Ramps und das CNC Shield auf einen Anschluss legen. Nur welchen der beiden Anschlüsse verwende ich dafür am Besten ohne das es mir Probleme bereitet oder ist das dabei egal?
Gruß Frank
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
02. November 2017 11:25
dann stirb mein stepper jedes mal wen die maschine fertig ist? ist ja spannend. Klappt jedenfalls.
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
04. January 2018 07:23
Hallo alle zusammen,

das mit dem CNC Shield finde ich auch interessant, habe nämlich auch vor einen dritten Extruder anzuschließen. Habe das auch nach der Anleitung im RepRap Wiki gemacht (http://reprap.org/wiki/Adding_more_extruders#RAMPS_using_CNC_Shield).
Allerdings sieht die Sache in Marlin 1.1.x (bei mir 1.1.8) schon wieder sehr anders aus und der dritte Extruder ruckt an wenn ich ihn über mein Display ansteuere aber er bewegt sich nicht.
Habt ihr vll einen Tipp was ich anders machen muss?
Möchte schlussendlich ein Diamond Hotend betreiben.

Viele Grüße,
der dybi

PS.:
Ich nutze ein Ramps 1.4 Board, einen CNC Shield V3 und Marlin 1.1.8
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
04. January 2018 15:44
Als Alternative zum CNC-shield könnte man den Stepper-Extender verwenden

[www.reprap.me]

Vielleicht nützlich.
Re: Drittes Hotend an Ramps1.4
04. January 2018 16:27
Stellt sich die Frage, wie man das 3.HE beheizt und wie man die Temp misst.
Mit einem Rumbaboard hat man diese Probleme nicht. Das ist die Erweiterung des Ramps auf die Maximalen Möglichkeiten.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.01.18 16:29.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen