Beratung: Leistungsstarkes 3D Drucker Control Board mit gutem UX (Bedienbarkeit)
15. October 2017 11:22
Hallo,

Mein Sohn (Mechatronik Lehrling) will sich einen 3D-Drucker selber zusammenbauen. Er sucht ein Leistungsstarkes 3D Drucker Control Board mit einem TFT (Touchscreen) mit guter Bedienbarkeit.

Ich habe mich seit 2 Jahren nicht mehr in diesem Bereich auf dem Laufenden gehalten.

Nun noch Papas Zusatzanforderungen:

- Parameter in der Firmware sollten leicht anzupassen sein.
- Gängige SW, nichts exotisches möglichst Open Source


Best regards

Bernhard
Re: Beratung: Leistungsstarkes 3D Drucker Control Board mit gutem UX (Bedienbarkeit)
15. October 2017 12:02
was für eine preis klasse?
Re: Beratung: Leistungsstarkes 3D Drucker Control Board mit gutem UX (Bedienbarkeit)
15. October 2017 14:19
Quote
bkhh
was für eine preis klasse?

Ist erst einmal zweitranging.


Best regards

Bernhard
Re: Beratung: Leistungsstarkes 3D Drucker Control Board mit gutem UX (Bedienbarkeit)
15. October 2017 16:00
ein 32 bit board mit 3 extrudern? was hast du an anforderungen.
Re: Beratung: Leistungsstarkes 3D Drucker Control Board mit gutem UX (Bedienbarkeit)
16. October 2017 03:22
DUE + RADDS <- Repetier FW

Raspi 3 zzgl. Toch TFT dabei und einfach Repetier Server Host oder Octoprint aufspielen....

Gibt auch noch was aus der Richtung Smoothieware..


Gruß
Gregor
Re: Beratung: Leistungsstarkes 3D Drucker Control Board mit gutem UX (Bedienbarkeit)
16. October 2017 03:38
Quote
bkhh
ein 32 bit board mit 3 extrudern? was hast du an anforderungen.

Ja 32 Bit und min 2 Extruder


Best regards

Bernhard
Re: Beratung: Leistungsstarkes 3D Drucker Control Board mit gutem UX (Bedienbarkeit)
16. October 2017 08:22
Duet Wifi oder Ethernet (je nach Anforderung), mit Erweiterungsboard gehen da auch 6 Extruder. Grundboard kann 5 Motoren ansprechen also X, Y, Z und 2 Extruder.
Re: Beratung: Leistungsstarkes 3D Drucker Control Board mit gutem UX (Bedienbarkeit)
16. October 2017 08:55
Kann man eigentlich an das Duet auch ein CNC Shield anbauen. Das Shield ist ja nur passiv.
Ich habe mir das Teil gerade mal angeschaut. Treiberbausteine fest verbaut. Kein Treiberwechsel möglich.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.10.17 08:59.


Liebe Grüße aus Kaltenkirchen.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen