Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Nema 17 1.7a vs 2.5a

geschrieben von DC67 
Nema 17 1.7a vs 2.5a
26. October 2017 16:25
Hallo
Was spricht dagegen statt der vorgegebenen Nema 17 1.7a Motoren beim Sparkcube XL die Nema 17 2.5a zu nehmen? Das die Raps128 Schrittmotortreiber nur bis 2.2a gehen ist mir klar, ich dachte das die 2.5a Motoren kühler bleiben weil man die nicht soweit ausreizen muss. Oder übersehe ich hier was? Man findet hierzu wenig im Inet bzw Google deswegen meine frage hier.
mfg Michael
VDX
Re: Nema 17 1.7a vs 2.5a
26. October 2017 16:39
... die 2.2A sind auch nur mit extrem guter Kühlung der RAPS machbar - also eher den Strom auf z.B. 1.5A einstellen und dann die 1.7A-Stepper nehmen - so bleiben die Treiber UND die Motoren deutlich kühler ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Nema 17 1.7a vs 2.5a
26. October 2017 18:24
Ich habe mir vor kurzem für eine Fräse Nema32 mit 1.7 (High torx) geholt. Und es geht denke ich genau darum. Du kannst billige Motoren mit mehr geplanten Strom holen, oder teurere, die bei weniger Strom mehr Drehmoment haben. Andererseits habe ich für einen Delta gerade billigste Motoren geholt und betreibe sie jetzt mit 0.6A und es läuft auch bei 60mm/s ganz ok (aber recht laut).

Grundsätzlich sagt der Wert ja nur aus bei welchem Wert du die Motoren noch betreiben kannst. Ähnlich einem 3mm/2 Draht. Der kann auch mA Ströme übertragen. Letztlich solltest du eher schauen was du an Drehmoment brauchst. Bei einem einfachen Drucker solltest du mit 0,8-1A eigentlich auskommen. Eben nur die Frage, ob der Motor so viel Strom benötigt um "normales" Drehmoment zu erreichen. 1,7A bei 0,4Nm-0,5Nm sollten reichen. Also eher schauen was der Motor schafft.

Bei der Frage kommen mir gerade Staubsauger in den Kopf, die vor kurzem noch 2KW benötigten und heute mit 700W (bei gleicher Leistung wie 2000W) angeboten werden.


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
Re: Nema 17 1.7a vs 2.5a
27. October 2017 04:57
Eingestellt würden die 2.5a auf 2,2v bzw die 1.7a auf 1,6v am V-Ref also ans Limit der Treiber würde ich ja nicht damit gehn. Ich dachte nur das ich mit den 2.5a Motoren bei gleicher Einstellung zum 1.7a Motor niedrigere Temperaturen am Treiber und Motor hätte.Was mich zu einer Frage bringt ob der 2.5a bei gleicher einstellung dann nicht weniger Haltemoment haben müsste? Der Sparkcube XL Drucker wo ich sie betreiben wollte ist nur in der Höhe abgeändert also 300x300x300.
mfg Michael

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.17 07:53.
Re: Nema 17 1.7a vs 2.5a
27. October 2017 12:42
Moin,

Quote
Pieps
Bei der Frage kommen mir gerade Staubsauger in den Kopf, die vor kurzem noch 2KW benötigten und heute mit 700W (bei gleicher Leistung wie 2000W) angeboten werden.

Das ist nicht richtig, der Vergleich wäre ja wie, ich habe ein Auto mit 50PS das fährt genau so schnell wie eines mit 200PS, habe vor Jahren einen Staubsauger mit 1100Watt gekauft,
mit einer kleinen Modifikation betreibe ich den nur noch mit 500Watt bei gleicher Saugleistung, die Dinger sind teilweise Fehlkonstruktionen.

Sorry wir sind ja hier in 3D-Forum.

Die Leistung der Steppermotore ergibt sich aus Spannung und Strom, hohe Spannung wenig Strom oder kleine Spannung hoher Strom = Leistung
Es wird zwar immer von einer Strombegrenzung der Treiber gesprochen, im Grunde ist es aber eine Leitungsbegrenzung.


Gruß,
Michael

Acrylic I3 / Arduino Mega 2560 R3 / RAMPS 1.4 / 12864 LCD mit Wlan-SD Karte / TMC2100 / MK8 m. Bowden / 5mm DDP (PEI) / Tr8x4 / Mosfet 30A / Marlin-1.1.8 / Repetier-Host. / Slic3rPE-1.40.0
LCD mit Wlan-SD Karte -- Mein I3 u. leise Y-Achse mit Mittelmotor
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen