Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

SD Karte am Laptop schreiben

geschrieben von hutterede 
SD Karte am Laptop schreiben
02. April 2018 12:51
Hallo zusammen,

ich habe einen Eigenbau 3 Drucker mit Arduino/Ramps im EIinsatz. Hab auch noch so einen LCD2004 Controller mit SD Kartenslot dran. Mit Repetier Host kann ich auf die im Controller befindliche SD Karte Daten rüber kopieren?

Nehme ich die SD Karte aus dem Drucker und schiebe Sie in den Kartenleser meines Rechners scheint Sie leer zu sein. Auch wenn ich Daten (GCode) am Laptop auf die Karte schiebe kann ich diese Daten am 3D Drucker nicht abrufen.

Gibt es auch die Möglichkeit die SD Karte am Laptop zu schreiben so dass die Daten auch am 3D Drucker zu sehen sind? (Ich nutze die Marlin Firmware)

Vielleicht gibt es ja schon einen Tread wo das beschrieben ist? Hab leider nichts gefunden...

Danke schon mal
Re: SD Karte am Laptop schreiben
03. April 2018 08:10
Ich vermute mal du benutzt Windows als Betriebsystem auf deinem Laptop?
Wahrscheinlich ist auf deiner SD-Karte ein Linux Dateisystem wie EXT2 angelegt worden. Mit dem kann Windows nichts anfangen.
Wenn du die Karte auch am Windows Rechner benutzen willst musst du diese unter Windows neu Formatieren am besten FAT32 aber Achtung alle Daten auf der SD-Karte gehen verloren.
Re: SD Karte am Laptop schreiben
25. April 2018 16:05
Mein Display kann mit sdxc Karten nichts anfangen. Deswegen habe ich eine class6 Karte (16Gcool smiley gekauft. Die funktioniert wunderbar.
Re: SD Karte am Laptop schreiben
26. April 2018 01:32
Was hat der Kartentyp jetzt gerade mit seinem Problem zu tun?

Hatte auch das Problem mit der ersten Karte, je nach System/Firmware habe ich aber schon mal das Verhalten fest gestellt das auch bei Richtiger Formatierung die Karte nicht gelesen wird da der Kartenleser am PC nichts Taugt.
Re: SD Karte am Laptop schreiben
26. April 2018 06:05
Der Kartentyp kann damit zu tun haben. SD-XC Karten können etwas ältere Lesegeräte am PC nicht immer lesen/beschreiben oder auch nur eines davon wenn der Mond gut steht.
Formatierung kann ebenfalls sein; denn Windows kann mit Speichermedien alla USB-Stick oder SD Karte nichts anfangen wenn diese mehr als eine Partition haben. Ob der Drucker damit umgehen kann, weiß ich nicht, wäre auch nicht abwegig wenn das gehen würde.

Von daher Karte neu am PC auf FAT32 formatieren. Wenn das nichts nützt, ab einem anderen Rechner formatieren wenn das nichts nütz neue Karte testen. Wie bereits gesagt ggf nur SD.


P3Steel Toolson MK2 / TMC2130 / Marlin 1.1.8 / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Re: SD Karte am Laptop schreiben
11. May 2018 04:00
Hiho!

Wenn Du noch irgendwo eine alte 2GB-SD-Card rumliegen hast, dann nimm doch mal die. Die gehen eigentlich mit so ziemlich jedem Gerät und jeder Hardware! :-D

Tschüss
Tiggr (aka Marcus)


@about kites: [www.colorful-sky.de]
@about kites: [www.rodgauer-workshop.de]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen