Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Lüfter richtig anschließen

geschrieben von xeenon 
Lüfter richtig anschließen
18. April 2018 08:28
Hallo zusammen,

Ich möchte meinen Drucker weiter optimieren und benötige jetzt einen Bauteilekühler. Mein Problem ist, der Kühler soll/darf ja nicht ständig laufen. Deswegen möchte ich ihn regelbar anschließen.

Meine aktuelle Konfiguration ist folgende:
Einfacher Extruderkühler, angeschlossen an D9.

Theoretisch könnte ich den Kühler auf Dauerplus laufen lassen und den Bauteilekühler geregelt an D9 hängen.

Aber dann würde der Extruderkühler ständig 100% laufen und er ist jetzt dann nicht gerade leise. Außerdem möchte ich noch eine aktive Kühlung für die Ramps einbauen. Keine Ahnung wie ich das wieder unterbringe.

Mal davon abgesehen das ich von der entsprechenden Konfiguration in Marlin/Repetier Host keine Ahnung habe.

Ich habe schon gesucht aber nichts zu einem nachgerüsteten Bauteilekühler gefunden.

Was habt ihr für Vorschläge?

Grüße
Re: Lüfter richtig anschließen
18. April 2018 09:20
Für das RAMPS bietet sich der RepRapDiscount / RRD Fan Extender an:
[www.instructables.com]

Damit kannst du z.B.

  • den Extruder-Fan erst ab 50° Hotend-Temperatur aktivieren
  • die Board-Kühlung aktivieren sobald sich Motoren bewegen oder aber Hotend bzw. Heizbett aktiv sind

Den Bauteil-Kühler kannst du dann an D9 anschließen.

Es gibt auch andere Fan-Extender, mit denen habe ich aber keine Erfahrung.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: Lüfter richtig anschließen
18. April 2018 11:05
Danke für den Tipp. Aber leider passt der extender nicht mit ins Gehäuse. Gibt es noch andere sinnvolle Möglichkeiten? Ansonsten muss ich zurück ans Zeichen-Brett.
Re: Lüfter richtig anschließen
18. April 2018 12:51
Wie wäre es denn HIERMIT?
Wenn du bei dem "Remix" Link auf der Seite guckst, kannst du auch noch sehen wie der erweitert werden kann.

Das Teil - ohne SMD - habe ich mir selbst auch mal zusammengelötet und kann sagen dass es sehr gut funktioniert.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.04.18 12:52.


Gruß
Siggi


Geeetech I3 Pro B 8mm Acryl - Mega 2560 - Ramps 1.4 - TMC2100 - MK42 - E3DV6-Clone 0,4 - SSR 522-1dd60-40 (A-Senco) - Marlin RC8Bugfix 26.12.2016 - Repetier Host - Windows 7 64 Bit
Vulcanus mit Linearschienen
Anycubic i3 Mega
Re: Lüfter richtig anschließen
19. April 2018 03:15
Das sieht auch Recht interessant aus.

Aber was ist mit dieser (unsauberen) Lösung?

Ich hänge einfach beide Lüfter an D9? Dann wären beide geregelt und die Stromaufnahme ist auch sehr gering (0,35A). Wäre das einfachste.

Grüße
Re: Lüfter richtig anschließen
19. April 2018 03:25
Schrott.

Und was passiert wenn Du deine Druckteilkühlung mal mit 75% laufen läßt oder gar nicht?
Weil zum bsp. der erste Layer gedruckt wird oder mit ABS?

Die Schrittmotortreiber werden heiss eventuell bis zum Schrittverlust und wir haben den nächsten Thread warum man nach 10min Schrittverluste hat.

Der Fanextender ist vielleicht 10 x 20mm. Mit entsprechenden Brücken kann man sich den auch frei plazieren.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Lüfter richtig anschließen
19. April 2018 12:52
Mal davon abgesehen das meine Ramps im Moment gar nicht aktiv gekühlt werden, meinte ich den Extruder Kühler. Der läuft ab dem 2. Layer mit 25% und ab dem 3. Mit 50 Prozent.

Das würde für den Bauteilekühler doch perfekt passen, oder?

Ich bin in erster Linie nicht gegen den extender, ich habe ihn schon bestellt. Nur die Lieferzeit nervt

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.04.18 15:44.
Re: Lüfter richtig anschließen
22. April 2018 18:01
Und was ist wenn du dich um flüsterleise Lüfter für die Ramps umschaust?
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen