Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

MKS Servo42 V1.1

geschrieben von sobo84 
MKS Servo42 V1.1
13. January 2020 08:57
Hallo zusammen,

ich habe mir mal aus Spaß an der Freude den MKS Servo42 V1.1 vom Ali bestellt. Hat da schon mal jemand mit herum gespielt? Ich habe einen kleinen Testaufbau gemacht (Fotos später), bekomme den Motor aber nicht zum Drehen.
[www.roboter-bausatz.de]
Hat jemand die schon am laufen?

Gruß


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: MKS Servo42 V1.1
13. January 2020 10:59
Die sehen identisch wie meine Smart Stepper aus.
Github
Arduino
Hardware

Wenn du sie an einen Computer anschliesst, kannst du alles auch mittels putty einstellen. Sonst wird es kompliziert ohne display

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.01.20 11:05.


Gruass us dr Schwiiz
Hansjürg
Re: MKS Servo42 V1.1
14. January 2020 06:11
Hast du den Magneten aufgeklebt? Wenn ja womit? Sekundenkleber?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.01.20 06:11.


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: MKS Servo42 V1.1
14. January 2020 06:26
Bloss nicht mit dem Sekundenkleber. Ein solcher war bei mir beigelegt, aber damit klebte ich mir nur die Finger zusammen. Ein Ausrichten ist fast nicht möglich, zudem ist er so dünnflüssig dass er in das Kugellager fliesst. Ich habe irgend einen vorhandenen Leim genommen.
Zudem habe ich einige Lötstellen mit der Zange gestutzt, so konnte ich die Platine näher installieren.
Bei mir hat sich die Platine während dem installieren übrigens 2x aufgehängt und musste mittels putty geresetet werden. Also falls es bei dir nicht reagiert wie erwartet, empfehle ich einen reset durchzuführen. Seither läuft der Stepper aber problemlos, pfeifft nur ein etwas.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.01.20 06:51.


Gruass us dr Schwiiz
Hansjürg
Re: MKS Servo42 V1.1
23. January 2020 09:34
Hallo,
ist mein erster Beitrag hier im Forum.
Ich habe drei MKS Servo42A V1.1 und einen MKS Servo42B V1.0 im Einsatz.
Diese sind an einem MKS-Robin am laufen.
Am schnellsten geht die Inbetriebnahme mit einem kleinen 0.96" OLED.
An die Steuerplatine anschliessen und Spannung einschalten.
Zuerst die Kalibrierung auslösen und abwarten, das dauert einen Moment weil der Motor 200 Testschritte abarbeitet.
Das Ergebnis wird automatisch abgespeichert, kann aber übers OLED aufgerufen werden.
Danach die anderen Punkte überprüfen und ggf. Einstellen.
Es lässt sich eine Auflösung bis zu 256 Schritte einstellen, das geht beim Servo42A deutlich zu Lasten der Dynamik.
Beim Servo42B ist das kein Problem mehr, da dieser einen schnelleren Prozessor hat.
Dann sollte sich der Motor übers Display oder Pronterface bewegen lassen.
Angemerkt sei noch, das der MKS Servo42B für das OLED eine SPI Schnittstelle hat.
Allerdings hat man wenig Einfluss darauf, welche Ausführung man bekommt wenn man direkt in China bestellt.

Grüße
Jürgen

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.01.20 09:36.
Re: MKS Servo42 V1.1
23. January 2020 20:27
Bei einem 0.9 grad Motor kannst du mit 1/16 microstep fahren. Dies entspricht bei mir der messgenauigkeit des treibers. Bei einem 1.8 grad Motor wären es 1/32. Höhere Einstellungen liefern keine Verbesserung, der Motor läuft dann auch nicht leiser. Aber vielleicht ist das bei euren MKS Servo auch anders.


Gruass us dr Schwiiz
Hansjürg
Re: MKS Servo42 V1.1
04. February 2020 13:00
Hallo zusammen,

habe mir mal die Version MKS Servo42 V1.1 "A" https://github.com/makerbase-mks/MKS-SERVO42Abestellt. Läuft soweit super. Meine Frage:
Verträgt sich die aktuellere "B"-Software https://github.com/makerbase-mks/MKS-SERVO42B auch mit dieser "veralteten" Hardware?

Der Controller-Chip ist ein Atmel ATSAMD21 G18A-U

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.02.20 13:07.
Re: MKS Servo42 V1.1
05. February 2020 11:56
Hallo,
ich würde das nicht ausprobieren.
Hier mal was gegenüber der A-Version verändert wurde:
To improve performance, Makerbase Team has made the following changes:
- Ported the project to STMicroelectronics' 32-bit MCU, STM32F103C8T6 ARM 32-bit Cortex™-M3 CPU Core,72 MHz maximum frequency,20k RAM. 64k Flash
- Changed the magnetic encoder to Allegro's A1333LLETR-T Contactless 0° to 360° angle sensor IC ,12bit
- Ported the compilation platform from arduino to PlatformIO - Convenient for STM32 MCU compilation
- Change the socket with motherboard, now it can work with much 3D printer motherboards using MKS SV_EXT V1.1 by Makerbase
Re: MKS Servo42 V1.1
13. February 2020 13:49
Hallo zusammen,

Nachdem im Internet kaum Infos zum MKS Servo42b zu finden sind, frage ich einfach mal hier.
Hab mir diesen Motor mal bestellt. Muss ich in Marlin 1.1.9 auf meiner Ramps 1.4 24v speziell für diesen Motor etwas konfigurieren? Habe zur Zeit die Tmc2100 von Watterott am laufen.

Hat noch jemand Tips für mich wegen Firmware aufspielen oder so?

Vielen Dank
Re: MKS Servo42 V1.1
18. February 2020 03:07
Quote
Athlord
Hallo,
ich würde das nicht ausprobieren.
Hier mal was gegenüber der A-Version verändert wurde:
To improve performance, Makerbase Team has made the following changes:
- Ported the project to STMicroelectronics' 32-bit MCU, STM32F103C8T6 ARM 32-bit Cortex™-M3 CPU Core,72 MHz maximum frequency,20k RAM. 64k Flash
- Changed the magnetic encoder to Allegro's A1333LLETR-T Contactless 0° to 360° angle sensor IC ,12bit
- Ported the compilation platform from arduino to PlatformIO - Convenient for STM32 MCU compilation
- Change the socket with motherboard, now it can work with much 3D printer motherboards using MKS SV_EXT V1.1 by Makerbase

Späte Antwort, aber leider bisher wenig Zeit gehabt.
Danke für den Tip.
Georg
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen