Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

TFT3,5" und Reprapdiscount 128x64 parallel am Ramps 1.4 betreiben

geschrieben von LazyBee 
TFT3,5" und Reprapdiscount 128x64 parallel am Ramps 1.4 betreiben
30. April 2020 03:40
Hallo,
wie oben schon geschrieben möchte ich am RAMPS 1.4 beide Displays gleichzeitig betrieben. Vom Prinzip her scheint das auch zu funktionieren. Nur zieht anscheinend das TFT 3,5 zuviel Strom. Das äußert sich darin, dass die Anzeige am RepRapDiscount Full Graphic Smart Controller sehr flau ist. Hat jemand diese Kombi in Betrieb und kann mir ev. einen Tip geben wie ich die Stromversorgung mit vertretbaren Aufwand "aufpeppen" oder trennen kann?

Gruß und Danke
Re: TFT3,5" und Reprapdiscount 128x64 parallel am Ramps 1.4 betreiben
30. April 2020 05:29
Der smart Smart Controller hat schon immer Probleme mit der Stromversorgung. Ich habe bei meinen Rumbaboards am Smartcontroller einen Widerstand nachgerüstet, um eine vernünftige Anzeige zu bekommen.
Du musst da mal im Netz suchen. Ich kann nicht sehen, wo ich damals den Widerstand eingebaut habe.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: TFT3,5" und Reprapdiscount 128x64 parallel am Ramps 1.4 betreiben
30. April 2020 10:05
Hallo Fridi,
danke für den Beitrag. Die Sache mit dem Widerstand habe ich gefunden.

Danke
Re: TFT3,5" und Reprapdiscount 128x64 parallel am Ramps 1.4 betreiben
01. May 2020 12:18
Leider ist das nicht das was ich brauche. Ich habe jetzt mal gemessen. Durch den Betrieb mit 2 Displays wird wohl der Spannungsregler im Mega überlastet. Die 5V-Spannung sinkt auf etwa 4,0 V ab. Ich brauche eine externe 5V-Versorgung. Kann man da einfach bei den Ramps an einen +5V-Kontakt (z.B. Servo) gehen und dort einspeisen? Ich würde dann mit einem 5V-DC-Spannungswandler aus der 12V-Eingangsspannung des Ramps die 5V-Spannung generieren und dort anschließen.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen