Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

XY Achse fährt Rundung zu langsam

geschrieben von C_O_5 
XY Achse fährt Rundung zu langsam
11. January 2021 07:11
Hallo

Ich verwende für meinen Lasercutter/gravierer ein Ramps 1.6 Board mit Marlin Firmware. Der Gcode wird von Inkscape erstellt.
Nun habe ich folgendes Problem:

Wenn die X und Y Achse runde eine Kontur fahren sollen z.B. den Buchstaben "o" werden beide Achsen extrem lamgsam und der Laser brennt sich zu viel in das Material ein. Wenn Gerade Konturen wie z.B. "A" fahren die Achsen konstant in der normalen Geschwindigleit.

Gibt es hierzu eine Einstellung die ich bei Marlin noch ändern muss um das Problem zu beheben?

Vielen Dank
VDX
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
11. January 2021 07:22
... um dieses "stärkere Einbrennen" bei langamerer Bewegung zu vermeiden, erwende ich als Laser-Puls-Quelle kein PWM-Signal, sondern die Extruder-Stepper-Pulse -- die werden nur bei G1-Bewegungen ausgegeben und sind genau als "Pulse pro Millimeter" definiert, so daß egel wie schnell langsam, pro Streckensegment immer die "passenden" Pulse ausgegeben werden.

Die Leistung regele ich über die Pulslänge -- Einstellung/Änderung über externen Trimmpoti oder Analog-Ausgang (0-5V ==> 5-500µs) ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
11. January 2021 09:39
Viktors Lösung ist natürlich die Luxusvariante, leider nicht so einfach umzusetzen.
Auf die Schnelle kannst du ja versuchen die Accerleration und Jerk Werte etwas zu erhöhen. Sobald die Motoren Schritte verlieren ist es zu viel.


Gruass us dr Schwiiz
Hansjürg
VDX
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
11. January 2021 09:56
... oder auf einen 32Bit-Arduino wechseln - ich habe bei den entsprechenden Anlagen ArduinoDue (RADDS) und Marlin4Due als Firmware -- das ist (auch mit Bahnvorausschau) auf jeden Fall schnell genug, um in Kurven nicht abbremsen zu müssen smoking smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
11. January 2021 10:47
Vielen Dank für Ihre Rückmeldungen.

Ich glaube die Stepper Signale sind für meinen Laser nicht geeignet.

Mein Lasercutter/gravierer ist ein umgebauter 3D Drucker an dem der Extruder durch den Laser ersetzt wurde. Das Drucken (auch runde Formen) hat einwandfrei funktioniert. Deshalb glaube ich nicht dass es am Arduino liegt. Aktuell habe ich an der Marlinfirmware noch nichts verändert.

C_O_5
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
11. January 2021 11:24
Der Extruder passt sich im gegensatz zum Laser auch der Geschwindigkeit an.
Daher meine Empfehlung deine X und Y Achsen möglichst schnell zu beschleunigen. So bist du schneller in den Kurven und der Unterschied zu den Geraden wird kleiner.

So aus Neugier, welchen Laser hast du wie angeschlossen, und was taugt er? Ich träume schon länger von einem Laser.


Gruass us dr Schwiiz
Hansjürg
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
11. January 2021 11:35
Hallo Hafo

Aber die Rundungen wurden aber aber von X und Y gleich schnell gefahren wie die anderen Formen. Ich werde es nun mal versuchen die Beschleunigung zu verändern.

Ich habe mir diesen Laser gekauft: [www.amazon.de]

Holz und Leder Gravieren funktioniert sehr gut. Papier und Karton können geschnitten werden.

SG
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
12. January 2021 11:10
Hast du schon mal den generierten G-Code genauer angeschaut? Könnte es sein, dass die Rundungen in viel zu viele extrem kurze Segmente geteilt ist, so dass die Verlangsamung in den Kurven darauf zurückzuführen sein könnte?
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
13. January 2021 01:45
Hallo enif

hier ist der G Code Teil welcher langsam gefahren wird. Es ist der Runde Teil von einem "B":

G1 F500.000000
G1 X88.9282 Y38.199
G1 X67.1323 Y38.199
G2 X56.3854 Y39.0945 I0. J64.9298
G2 X50.9199 Y40.9199 I3.0684 J18.2827
G2 X46.9956 Y44.5257 I4.7101 J9.0644
G2 X45.6054 Y49.3263 I7.5937 J4.8006
G2 X47.0076 Y54.1486 I8.9933 J-0.
G2 X50.9199 Y57.6921 I8.3863 J-5.3274
G2 X56.3854 Y59.5175 I8.5339 J-16.4573
G2 X67.1323 Y60.4131 I10.7468 J-64.0343
G1 X88.9282 Y60.4131
G4 P0
M106 S0
G1 F500
G1 X88.9282 Y85.3481
G4 P0
M106 S150
G4 P0
G1 F500.000000
G1 X88.9282 Y67.0733
G1 X68.8141 Y67.0733
G2 X59.0192 Y67.8082 I0. J65.6354
G2 X54.0144 Y69.3068 I2.771 J18.3605
G2 X50.3316 Y72.3657 I3.9215 J8.4679
G2 X49.1036 Y76.2107 I5.4055 J3.845
G2 X50.3257 Y80.0189 I6.5443 J-0.
G2 X54.0144 Y83.0739 I7.6327 J-5.4614
G2 X59.0247 Y84.6004 I7.7965 J-16.6047
G2 X68.8141 Y85.3481 I9.7894 J-63.7057
G1 X88.9282 Y85.3481
G4 P0

findest du dass die Aufteilung zu niedrig ist?

Wenn ich bei den Zeilen mit G2 eine Geschwindigkeit z.B. F1500.0000 hinzufüge ändert sich nichts.
Wenn ich alle G2 Befehle durch G1 ersetze und eine Geschwindigkeit hinzufüge funktioniert es aber es ist sehr aufwändig den GCode immer umzuschreiben.

Leider kenne ich den genauen Unterschied zwischen G1 und G2 nicht.könnte mir hierzu jemand weiterhelfen?

SG
VDX
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
13. January 2021 02:29
... G1 ist ein Liniensegment, G2 ein Kreisbogen.

Eventuell gibt es bei G2 Probleme/Verzögerungen, die Bewegung in den Bahnvorausschau-Buffer zu übernehmen?

Alle meine Programme geben statt Kreisbögen mit G2 nur G1-Linienesegmente aus -- ich kann die Auflösung aber vorgeben, so daß die Segmente nicht zu sehen sind ... das geht dann problemlos mit Bahnvorausschau und auch bei über 100mm/s "flott um die Kurve" smoking smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
13. January 2021 02:54
Gib uns doch einmal deine Werte für Beschleunigung und Jerk durch.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
13. January 2021 04:51
Was mir auffällt ist das du noch 6 Nachkommastellen im Vorschub hast. Mach doch einfach nur F500 oder F1500. Vielleicht rechnet sich da der Atmega tot und bremst sich dadurch aus. Vielleicht ist er aber auch nur einfach zu langsam dafür und ein 32Bit Board könnte Abhilfe schaffen.
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
13. January 2021 11:24
Hallo ZipZap

hier sind meine Movement Settings:
/**
* Default Max Feed Rate (mm/s)
* Override with M203
* X, Y, Z, E0 [, E1[, E2...]]
*/
#define DEFAULT_MAX_FEEDRATE { 300, 300, 4, 25 }

//#define LIMITED_MAX_FR_EDITING // Limit edit via M203 or LCD to DEFAULT_MAX_FEEDRATE * 2
#if ENABLED(LIMITED_MAX_FR_EDITING)
#define MAX_FEEDRATE_EDIT_VALUES { 600, 600, 10, 50 } // ...or, set your own edit limits
#endif

/**
* Default Max Acceleration (change/s) change = mm/s
* (Maximum start speed for accelerated moves)
* Override with M201
* X, Y, Z, E0 [, E1[, E2...]]
*/
#define DEFAULT_MAX_ACCELERATION { 2000, 2000, 100, 10000 }

//#define LIMITED_MAX_ACCEL_EDITING // Limit edit via M201 or LCD to DEFAULT_MAX_ACCELERATION * 2
#if ENABLED(LIMITED_MAX_ACCEL_EDITING)
#define MAX_ACCEL_EDIT_VALUES { 6000, 6000, 200, 20000 } // ...or, set your own edit limits
#endif

/**
* Default Acceleration (change/s) change = mm/s
* Override with M204
*
* M204 P Acceleration
* M204 R Retract Acceleration
* M204 T Travel Acceleration
*/
#define DEFAULT_ACCELERATION 2000 // X, Y, Z and E acceleration for printing moves
#define DEFAULT_RETRACT_ACCELERATION 2000 // E acceleration for retracts
#define DEFAULT_TRAVEL_ACCELERATION 2000 // X, Y, Z acceleration for travel (non printing) moves

/**
* Default Jerk limits (mm/s)
* Override with M205 X Y Z E
*
* "Jerk" specifies the minimum speed change that requires acceleration.
* When changing speed and direction, if the difference is less than the
* value set here, it may happen instantaneously.
*/
//#define CLASSIC_JERK
#if ENABLED(CLASSIC_JERK)
#define DEFAULT_XJERK 17.0
#define DEFAULT_YJERK 10.0
#define DEFAULT_ZJERK 0.4

//#define TRAVEL_EXTRA_XYJERK 0.0 // Additional jerk allowance for all travel moves

//#define LIMITED_JERK_EDITING // Limit edit via M205 or LCD to DEFAULT_aJERK * 2
#if ENABLED(LIMITED_JERK_EDITING)
#define MAX_JERK_EDIT_VALUES { 20, 20, 0.6, 10 } // ...or, set your own edit limits
#endif
#endif

#define DEFAULT_EJERK 5.0 // May be used by Linear Advance

/**
* Junction Deviation Factor
*
* See:
* [reprap.org]
* [blog.kyneticcnc.com]
*/
#if DISABLED(CLASSIC_JERK)
#define JUNCTION_DEVIATION_MM 0.013 // (mm) Distance from real junction edge
#endif

/**
* S-Curve Acceleration
*
* This option eliminates vibration during printing by fitting a Bézier
* curve to move acceleration, producing much smoother direction changes.
*
* See [github.com]
*/
//#define S_CURVE_ACCELERATION



@Leon

Ich werde es mal ohne die Kommastellen versuchen.

Danke für eure Bemühungen
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
14. January 2021 02:28
Hallo Leon
Mich irritieren die Unterschiedlichen Jerk-Werte bei der X und Y-Achse.
Ohne die Berechnungen oder die Programmierung beurteilen zu können,
würde ich testweise gleiche Werte versuchen.
mfG Dieter
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
14. January 2021 07:23
Die Werte für Beschleunigung und Jerk sehen eigentlich gut aus, da sollte auch bei recht feiner Segmentierung nix ruckeln.
Möglicherweise ist der Leon aber etwas auf der Spur:

Wenn Marlin keine Polygone (G1), sondern einen echten Kreisbogen (G2/G3) fahren soll, müssen ja immer noch einzelne Bewegungskoordinaten berechnet werden.
Vielleicht versucht Marlin dabei eine ultra feine Segmentierung, welche den AtMega einfach überlastet.

Hast Du die Möglichkeit, zeitweise ein 32Bit-Board auszutesten?
Möglicherweise schafft das wirklich abhilfe.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
14. January 2021 09:34
Ja zopf hat recht mit den unterschiedlichen Jerk Werten inX und Y. Ich vermute mal das ist ein Drucker bei dem sich die Druckplatte in Y bewegt und deshalb da ein kleinerer Jerk drin steht. Ändere den Jerk in X auch auf 10 wie in der Y Achse. Vielleicht hilft das.
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
26. January 2021 09:35
Hallo

Ich habe nun die Jerk Werte für X und Y auf 10 umgestellt. G1 Bewegungen sehen nun besser aus als vorher . Jedoch ist das Problem mit den Rundungen noch immer vorhanden.

Mir ist aufgefallen dass nur der innere runde Teil (also die engere Rundung) bei einem "B" langaqsam gefahren wird. Bei der äusseren fährt der Laser die normale Geschwindigkeit .

Weiter ist mir aufgefallen, dass der G-Code von Pronterface nicht richtig übernommen wird. In Vorschau ist unter anderem die Rundung nicht ersichtlich und es erscheint eine Fehlermeldung. Der "Druck" lässt sich aber trotzdem starten.
Ich habe hierzu einen Screenshot hinzugefügt ( Die Vorschau ist vertikal gespeigelt). Hat diese Fehlemerldung in Pronterface schon mal jemand gesehen?


Nochmals Vielen Vielen Dank für eure Hilfe!!

SG
Anhänge:
Öffnen | Download - 1.PNG (148.9 KB)
VDX
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
26. January 2021 10:11
... was für eine Pronterface-Version ist das?

Der Fehler passiert in der Methode "SetPen", wo fehlerhafte Werte für die Linienfarbe übergeben werden - ab dann wird dieser Code nicht mehr ausgeführt.

Werden die Kurven als G2/G3 übergeben oder als Liniensegmente? - dann schau dir evtl. mal die Segment-Auflösung an bei höherer Auflösung und ohne Bahnvorausschau wird das deutlich langsamer ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
27. January 2021 05:08
Hallo VDX,

Ich verwende die Version 2014.08.01

Wie kann ich diesen Fehler beheben?

Die Kurven werden als G2/G3 übergeben. hier der Teil im Gcode :
G1 F500.000000
G1 X88.9282 Y38.199
G1 X67.1323 Y38.199
G2 X56.3854 Y39.0945 I0. J64.9298
G2 X50.9199 Y40.9199 I3.0684 J18.2827
G2 X46.9956 Y44.5257 I4.7101 J9.0644
G2 X45.6054 Y49.3263 I7.5937 J4.8006
G2 X47.0076 Y54.1486 I8.9933 J-0.
G2 X50.9199 Y57.6921 I8.3863 J-5.3274
G2 X56.3854 Y59.5175 I8.5339 J-16.4573
G2 X67.1323 Y60.4131 I10.7468 J-64.0343

findest du die Auflösung zu hoch?
G1 X88.9282 Y60.4131
G4 P0

SG
VDX
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
27. January 2021 06:14
... hmmm ... die letzte Version wäre 20140406 ... die Binaries für Windows sind von 2015 -- Alles schon etwas älter ... sollte aber normal funktionieren ...

Was für eine Firmware hast du drauf?

Ich habe eine Pronterface-Version (vermutlich auch von 2015) als Basis für mein "gieCAPS" genommen, die ist aber inzwischen ziemlich stark modifiziert (hab' sie praktisch für Pastedispensen und Lasern "umgeschrieben" und um einige neue Features erweitert), also nicht direkt zu vergleichen.

Die meiste "Arbeit" in Richtung Speed wird aber in der Firmware gemacht (Marlin4Due, auch modifiziert, aber nicht so stark wie beim Pronterface).

Ich sehe zu, Kreise und Kurven nicht als G2/G3 auszugeben, sondern als Liniensegmente mit G1, wobei ich die "Kurven-Auflösung" beliebig vorgeben kann, um z.B. auch große Kurven "glatt" aussehen zu lassen - sonst haben sie bei standardmäßig 24 Segmenten schon sichtbare "Ecken" in der Kurve ...

Wegen der Geschwindigkeit mache ich mir kaum Gedanken - der ArduinoDue ist schnell genug für die Bahnvorausschau und kann damit praktisch mit voller Geschwindigkeit "um die Kurve" fegen, weil er nicht an jedem Linienende stoppt oder "überlegen" muß ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
27. January 2021 10:51
* "Jerk" specifies the minimum speed change that requires acceleration.
* When changing speed and direction, if the difference is less than the
* value set here, it may happen instantaneously.
*/
//#define CLASSIC_JERK
#if ENABLED(CLASSIC_JERK)
#define DEFAULT_XJERK 17.0
#define DEFAULT_YJERK 10.0
#define DEFAULT_ZJERK 0.4
...
#if DISABLED(CLASSIC_JERK)
#define JUNCTION_DEVIATION_MM 0.013 // (mm) Distance from real junction edge
#endif
Wechsle mal auf Classic_Jerk.
Siehe auch hier: [github.com]

Herzl. Grüße
Re: XY Achse fährt Rundung zu langsam
29. January 2021 12:48
Hallo zusammen!

Das Problem ist nun gelöst. Ich verwende nun in Inkscape statt dem JTech Photonics Lasertool das Plugin Lasertools. Dieses verwendet nu G1 Befehle ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

Damit funktioniert alles perfekt.

Vielen Dank für eure Hilfe!!grinning smiley
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen