Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Sparkcube XL V1.1 Z endstop

geschrieben von Razam 
Sparkcube XL V1.1 Z endstop
28. May 2022 07:51
Hallo Leute


Wo platziere ich denn den Z endstop am Drucker?


thx im voruas.
Re: Sparkcube XL V1.1 Z endstop
24. June 2022 07:34
Wir hatten damals Z-Min über einen Kapazitiven Sensor am Hotend geregelt. Der diente auch gleichzeitig dann für das ABL.
Theoretisch könntest du auch einen Z-Max Taster unter das Bett schrauben.
Re: Sparkcube XL V1.1 Z endstop
24. June 2022 08:48
Das Druckbett hat in der oberen Stellung seinen MIN, dort sollte auch der Schalter sein.
Kann entweder ans Hotend oder an den Rahmen, wo er vom Druckbett oder dessen Aufhängung ausgelöst werden kann.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: Sparkcube XL V1.1 Z endstop
27. June 2022 04:54
Der original vorgesehene Platz für den Z-Endstop ist unter dem Druckbett. Am XL 1.1 ist das nämlich ein Z-MAX-Endstop, liegt also unten und nicht oben. Der Halter ist bei den druckbaren Teilen enthalten, der Endschalter selbst ist der gleiche wie oben an X- und Y-Achse.
Nachteil dabei ist, dass der Drucker nach jedem Einschalten mit dem Bett bis ganz unten fahren muss, das kostet etwas Zeit. Alternativ könnte man einen Z-Min-Schalter, Hallsensor o.Ä. verbauen, da muss man sich aber selbst etwas einfallen lassen zur Montage und Befestigung.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.06.22 04:54.


Gruß
Thomas

*****************************************************************************
Sparkcube XL 300mmx300mmx300mm
HexagonV2
i3 Toolson Edition
Prusa MK3
*****************************************************************************
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen