Heizbett
19. December 2013 15:04
Gerade gesehen: [E:3160" target="_blank" rel="nofollow">www.ebay.de]

Guter Preis. Habe direkt eins geordert. smiling smiley


Detlef

 
Excalibur Hotend
     
reprapzone.blogspot.de

Re: Heizbett
19. December 2013 15:47
Bin auf deinen Bericht gespannt smiling smiley

Angaben zu elektrischen Eigenschaften konnte ich keine sehen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.12.13 15:48.


Gruß
Boris
--
DIY Mendel90
Gen7 1.4.1 mit Repetier Firmware 0.91 + Repetier Host
Gen7 Extension Board mit LCD, SD-Card, Bluetooth und FAN-Control
Re: Heizbett
19. December 2013 17:47
Hallo Zusammen,

die Abmaße lesen sich auch komisch, könnte sich aber um einen Fehler handeln, oder lese ich das nicht richtig?

Gruß Frank
Re: Heizbett
20. December 2013 04:34
Und das es krumm ist, sieht man schon auf dem Foto confused smiley. Dann soll es auch noch 3 mm dick sein. Schon die normalen 1,6 mm sind ja eigentlich zu dick. Das Heizbett sollte sich IMHO der Druckplatte anpassen können und nicht umgekehrt cool smiley. Ich verstehe ohnehin nicht, warum die Betten nicht aus dem dünnsten verfügbaren Material gemacht werden (0,5 mm?).

LG, Willy


3D gedruckter Messerschärfer +++ RADDS für den Arduino-Due +++ Meine Drucker
Re: Heizbett
27. January 2014 11:54
Hi

Auf Anregung von Detlef hier , habe ich mir auch so ein Teil aus China bestellt. DAS HIER.
Es ist mittlerweile auch angekommen in einer einfachen Versandtasche. Meins ist 1,7mm dick, hat 2 Ohm und ist, wie Willy vermutet, krumm.
Ob es im Versand krumm geworden ist, oder von Anfang an gewesen ist, ist natürlich nicht mehr nachzuvollziehen.

Wenn ich das Bett auf einer Seite auflege kommt die entgegengesetzte Seite 1-3mm hoch. Hat jemand ne Idee wie man das Teil begradigen kann?
Oder ist es zu vernachlässigen.

Grüsse
Felix
Re: Heizbett
27. January 2014 17:09
Hallo felko,
würde es mit wärme versuchen.
Aufheizen auch im Backofen und dann zwischen was Schweren abkühlen.
Aber Gefahr besteht, wenn Du es normal aufheizt wieder krumm wird :-(

cu Carsten
Re: Heizbett
29. January 2014 03:23
Fest auf den Schlitten, ohne Federn schrauben, eine Glasplatte drauf und gut...
Re: Heizbett
29. January 2014 06:39
Moin

Ich habe es mit Wärme gemacht.

Zwei ebene Aluminium Platten, dazwischen das Heizbett und oben sumasumarum 10kg Gewichte.
Das ganze ne halbe Stunde voll Pulle aufgeheizt und dann abkühlen lassen.

Gut ganz gerade ist es noch nicht aber es kommt nur noch ca 0,5-1mm hoch.

Grüsse
Felix
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen