Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

[Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren

geschrieben von Minott 
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
04. February 2016 12:15
Quote
Alterego
Bei Madenschrauben muss man mit sowas rechnen.
Die vermehren sich normalerweise sogar. Nur verschwinden immer genauso viele, wie neue entstehen.

Das kenne ich sonst nur vom Angeln. Muttis Lieblingstiere (Maden) im Kühlschrank. Kam immer gut. grinning smiley

Quote
Alterego
Wenn man die Hülsen bei heißem Bett schön eng Richtung Bettmitte montiert (so, dass sich die Stempel noch senkrecht bewegen lassen), dürfte überhaupt kein Spiel vorhanden sein. Erst, wenn die Platte abkühlt und das Bett schrumpft.

Das wäre eine Idee, die ich mal näher betrachte.
Aktuell hab ich die Löcher der Verbinderplatten mit etwas Spiel zum Schraubendurchmesser ausgestattet und mit den Muttern zwischen zwei PTFE-U-Scheiben geklemmt.
So kann die Aufhängung etwas wandern, bevor sie mir die Vorrichtung verbiegt.

Gruß
Andreas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.02.16 12:16.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
04. February 2016 14:48
Quote
Boui3D

Das kenne ich sonst nur vom Angeln. Muttis Lieblingstiere (Maden) im Kühlschrank. Kam immer gut. grinning smiley

jaja. Aber wehe, das sind so Würmchen mit ner rötlichen Schale. Da sind die Damen dann nicht zu halten winking smiley


Meine Stempel sind heute auch schon gekommen! Danke Jens!
Mich betrübt aber, dass du dein Trinkgeld nicht angenommen hast... war wohl zuwenig... winking smiley

Beste Grüße nach Bochum,
Stefan
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
05. February 2016 01:15
Hihi
Das hab ich dann wohl nicht verstanden smiling smiley
Weil noch ein Kollege Zuviel für den Versand bezahlt hatte dachte ich dir wäre das gleiche passiert und wollte dir das Zuviel gezahlte wieder geben. Aber danke für den "Versuch" winking smiley

Die Sätze für hax und Matthias-3D sind auch eingeworfen und auf dem Weg zu euch.

Gruß Jens
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
05. February 2016 03:31
Super Danke!

Dann werde ich heute mal brav zu Hause auf den Postboten warten, nicht dass ich statt den Stempeln so eine nette Karte "leider waren sie nicht anzutreffen..." Karte im Briefkasten vorfinde. winking smiley
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
05. February 2016 07:58
Hallo Matthias

Musst noch ein wenig länger warten, der Postbote war eben gerade erst bei mir...smiling bouncing smiley

Spass beiseite.
Sind echt gut geworden Jens!

Danke nochmal


Gruß ©
Mendel auf Akimbo umgebaut / Arduino 2560 / RAMPS 1.4 / Großes Display mit SD-Card-Reader / 8825TI-Treiber / SSD AC 24V Bett / Bluetooth HC06
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
05. February 2016 17:53
Hi,
kannst du noch ein foto von den gefasten hülsen posten?
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 02:43
Moin

Ich hätte auch noch gerne zwei Set wenn das noch möglich ist?



Auf bald


Lars
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 03:09
Ach ja....hier noch die aktuelle Version der Stempel, wie sie auch einige hier im Forum von mir haben.

Stempelneu.STEP



[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 03:43
Quote
Stud54
Ach ja....hier noch die aktuelle Version der Stempel, wie sie auch einige hier im Forum von mir haben.

[attachment 71887 Stempelneu.STEP]
[attachment 71888 Stempelneu.JPG]

Warum diese aufgefächerte Form?
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 04:03
Vermindert den Querschnitt und die übertragene Wärmeenergie verringert sich.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 06:31
Hier die Aktuelle Warteliste.

Phgeis x1 versendet
Hax x1 versendet
Matthias-3D x1 versendet
Seefew x2
Phantom x2
Dito x1
twi127 x1
Glatzemann x1
toolson x2
iceman1306 x1
Wvantoorn x1
Jossel x1
Jk25 x1 (nur Hülsen)
Freddykruger x1
Thka x2
RichterK x1
Liero x1
Stabilostick x1
3DPSP x1
Chaosstifter x2
MW0610 x1
lars x2

Die nächsten Stempel die jetzt gefertigt werden sind nach dem neuen Design von Stud54. Ich habe ihn dafür kurz angefragt. Also inkl. Seefew und die dadrunter folgenden bekommen die neue Version.Ich hoffe das die nächsten wieder Anfang der Woche fertig sind und ich sie dann wieder verschicke. Dann werde ich auch nochmal ein Foto von einer Hülse mit Fase machen und vom neuen Stempel.
.
Gruß Jens
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 07:12
Aber M4 im Peek Stempel bleibt, oder?

Wie sieht es eigentlich mit der Bezahlung aus?


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)
  • P3Steel Toolson MK2 - Keine Zeit zum selbst planen ;-)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 07:30
Ja M4 bleibt. Es sei denn es gibt wie bei Alterego der bei seiner gerne M5 wollte. Beim neuen Design ist der Einstich bis auf einen 8mm Durchmesser. Da würde bei M5 nicht mehr viel,Fleisch fürs Gewinde bleiben. Sobald ich weiß das ich für diejenigen die Sätze fast fertig habe schreibe ich die an. Es sei denn ihr wollt schon vorher bezahlen. Ich schicke euch gleich allen per pm meine Paypal Mail. Dann könnt ihr per Freunde senden bezahlen. Aber wie gesagt ich melde mich kurz vorher bei euch.

Gruß Jens
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 08:31
Hallo,

ich hätte auch Interesse an einem Satz. Meine Frage ich hab nur M3 bzw. M5 Nutensteine, wäre es möglich auch ein Gewinde in dieser Größe zu bekommen. Du schreibst, dass bei M5 wenig platz für das Gewinde bleibt. Meine Druckplatte hat auch M3, würde diese Größe auch bevorzugen. Dann müsste ich nicht neu bohren. Siehst du da irgendwelche Problem?

Danke schon mal.

LG
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 12:23
Moin Keoma,

Was für einen Druckeraufbau hast du? Aber ich denke mal das nichts dagegen spricht auf M3 zu gehen. Aber ich bin da auch nicht so der Experte. Bei stehendem Bett alla Sparkcube sehe ich da eigentlich keine Probleme. Da hast du ja keine ruckartigen seitlichen Bewegungen die das Bett mitmachen muss. Der Aluhülse an sich wird's auch nichts ausmachen. Beim neuen Stempeldesign bin ich mir mit M5 halt nicht sicher. Aber das ist ja auch Bettseite und von daher bei dir M3. Bis dein Satz soweit ist dauert's auch noch ein bisschen. Vielleicht hat ja ein anderer noch einen Einwand was gegen M3 sprechen würde.

Gruß Jens

EDIT!!! Ich habe mir das neue Design gerade mal angesehen. Da ist von Stud54 sowieso nur ein M3 Gewinde im Peek. !!!!

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.16 12:25.
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 12:39
Kann man doch individuell anpassen. Ich habe M3 gewählt, weil es einfach ausreicht.
Bei den Einstichen muss man sich ja nicht an MEINE Version halten, aber eben überhaupt welche machen. Der Unterschied ist schon merkbar. DAS ist aber wirklich nur wichtig bei den ganzen ABS Junkies..zu denen ich nicht zähle. Bei den 85 Grad, die ich für PETG brauche, waren auch die normalen Stempel ok. Bei 130 Grad werden die allerdings mit der Zeit schon warm. Und mir waren die 45 Grad einfach zuviel. Daher auch die Reduzierungen, was sicher 10 Grad ausmachte.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 13:35
wenn nichts anderes gefragt ist, bleibt aber M4?
Grüße
seefew


Sehen ist nicht nur Augensache
Drucker:
seefew's Jenny
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 13:58
Ja sonst bleibt M4. Ich werde das morgen mal mit dem Dreher besprechen. Denke mal wir stechen nur bis auf 10'er Durchmesser ein. Das sollte genug Fleisch für M4 geben und trotzdem noch kleineren Querschnitt bieten.

Gruß Jens
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 14:26
Ich bin immer noch dabei mir einen Hexagon zu bauen (meine Druckteile kommen von Manu hier aus dem Forum).
Freut mich das M3 keine Probleme machen wird. Ich würde gerne per Überweisung zahlen, wenn möglich?
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
06. February 2016 14:40
Hier die Aktuelle Warteliste.

Phgeis x1 versendet
Hax x1 versendet
Matthias-3D x1 versendet
Seefew x2
Phantom x2
Dito x1
twi127 x1
Glatzemann x1
toolson x2
iceman1306 x1
Wvantoorn x1
Jossel x1
Jk25 x1 (nur Hülsen)
Freddykruger x1
Thka x2
RichterK x1
Liero x1
Stabilostick x1
3DPSP x1
Chaosstifter x2
MW0610 x1
lars x2
Keoma x1 M3 Gewinde in Stempel und Hülse

Gruß Jens
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
07. February 2016 05:28
Hier die Aktuelle Warteliste.

Phgeis x1 versendet
Hax x1 versendet
Matthias-3D x1 versendet
Seefew x2
Phantom x2
Dito x1
twi127 x1
Glatzemann x1
toolson x2
iceman1306 x1
Wvantoorn x1
Jossel x1
Jk25 x1 (nur Hülsen)
Freddykruger x1
Thka x2
Liero x1
Stabilostick x1
3DPSP x1
Chaosstifter x2
MW0610 x1
lars x2
Keoma x1 M3 Gewinde in Stempel und Hülse
Schiffbastler x1
P3f x1

Gruß Jens

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.16 06:39.
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
10. February 2016 10:30
Quote
Stud54
Ach ja....hier noch die aktuelle Version der Stempel, wie sie auch einige hier im Forum von mir haben.

Ich bin noch so ein wenig skeptisch mit dem Spaltmaß.
Wenn ich Dein Rollenmuster sehe, macht es wirklich keinen Sinn, in das Bauteil einen O-Ring zu integrieren, der die Lücke zur Hülse besser schließt. Kann ja auch leicht Spiel haben aber nur minimal.

Nachtrag:
Da ich ein Fragezeichen vergessen habe, kommt das wohl ganz anders rüber. War keine Absicht.
Wenn ich Dein Rollenmuster sehe, frage ich mich, ob es nicht sinnvoll wäre, in das Bauteil einen O-Ring zu integrieren, der die Lücke zur Hülse besser schließt.
Kann ja auch leicht Spiel haben aber nur minimal.

Gruß
Andreas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.16 12:33.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
10. February 2016 11:15
Weißt du was.....ich antworte da nicht mehr drauf. Protoprinter hat 2 Sets, eins davon in dem gewerblich genutzten Drucker. Andere haben genau das gleiche Design.
Ich drucke seit 6 Monaten damit.

Also was bitte machst du dir immer Gedanken über Dinge, von denen du aktuell keinerlei Ahnung hast???

Ich wollte ja nix sagen...aber irgendwann ist's gut. Und das ich dir deine Spindeln gemacht habe, und außer nem Danke nix dafür gesehen habe, war auch unangemessen.

Sorry, aber das musste jetzt mal raus.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
11. February 2016 12:39
Sorry Sven,

das war nur als simple Frage gedacht.

Hier meine Korrektur.
Nachtrag:
Da ich ein Fragezeichen vergessen habe, kommt das wohl ganz anders rüber. War keine Absicht.

Wenn ich Dein Rollenmuster sehe, frage ich mich, ob es nicht sinnvoll wäre, in das Bauteil einen O-Ring zu integrieren, der die Lücke zur Hülse besser schließt.
Kann ja auch leicht Spiel haben aber nur minimal.


Zu dem Rest.
Ich war im Krankenhaus und meine Frau hatte das für mich geregelt.
Selbst habe ich Dich - ich schätze mal - 3 Mal um eine Antwort gebeten, was Du haben möchtest.
Ohne Antwort.

Ich selbst habe hier auch schon mehrfach Leuten einfach mal so was gemacht und ein einziges Mal für 3 neuwertige Spindeln mit Lager um das Überweisen einer Kleinspende an Wikipedia gebeten.
Sorry, dann habe ich das mit Dir falsch eingeschätzt.

Gruß
Andreas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.16 12:50.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
11. February 2016 13:05
Und wir hatten das Thema O-Ring schon in nem anderen Thread.
Ich bin doch aus der ganzen FSR Sache raus....bitte versteht das mal. Ich fertige die Teile nicht, weder die Hülsen, noch die Platten, noch die Platinen.

Ich bin wegen den Spindeln auch nicht sauer, denk das nich. Nur wenn ich mir schon die Mühe mache, die auch noch fast 2 Stunden poliere, dann hätte ich wenigstens gern mal ein Wort hier gelesen. winking smiley

Und nochmal....ich habe sicher gefühlte 20 Varianten bei dem Druckbett durch. Mit und ohne Silikonscheiben, mit Silikonstützen, ohne, mit Federn, mit O-Ring, 2 Isolierlagen, eine Isolierlage usw.

Nichts hat besser funktioniert, als die Kombi, wie Protoprinter oder LEESUMMER es hat.
Ihr dürft gerne eure eigenen Misserfolge durchleben, aber nicht jammern. tongue sticking out smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
11. February 2016 16:58
Ich hatte mich bei Dir bedankt.
Du hattest mehrfach zu dieser Zeit erwähnt, dass Du keine Aufträge mehr annehmen kannst, da Du nur noch Sachen für andere machst.
Daher habe ich bewusst vermieden, Deine Großzügigkeit offen zu erwähnen, um keine neuen Anfragen zu erzeugen.
Sogar meinen PM-Kontakten verschwieg ich das aus Rücksicht auf Deine Auslastung.
Und ich hatte noch ein schlechtes Gewissen, weil ich denen beim Thema Spindeln (und darüber sprach ich mit Zweien) nicht erwähnte, mal bei Dir anzufragen.

Übrigens hatte ich gerade auch bei einem aktuellen Hardwareprojekt hier im Forum mit vielen Stunden zugearbeitet und auch für die Endfertigung meine Arbeitsleistung angeboten. Du wirst darüber nix lesen, weil ich darum bat und das respektiert wurde.

Sorry, wenn wir da unterschiedlich ticken (oder besser Du heute so tickst, weil ich das so nicht von Dir kenne). Es war nicht meine Absicht, Dich zu verärgern.
Ich möchte aber auch nicht als Schnorrer hier verkannt werden.

Für mich ist das nun hier durch. Abgespeichert und wird künftig von mir beachtet.

Schade, dass wir so etwas öffentlich klären müssen.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.16 18:03.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
11. February 2016 20:04
Mir gehts doch garnich um die Spindeln, sondern um die ständigen Fragen zu dem FSR Zeugs, die Vorschläge in PMs an mich, was man noch besser machen könnte usw.
Dann beantworte ich die, bekomme ne doofe Antwort mit noch nem Vorschlag.

Und du warst mit deinem O-Ring genau in dazwischen. Falsche Zeit, falscher Ort.
Also nochmal, mein Bett funktioniert so, ander auch, ich bin da jetzt einfach raus. Stellt eure Fragen an die Leute, die das Zeugs auch aktuell verkaufen. Die müssen sich um den Support kümmern, wie im richtigen Leben auch.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
20. February 2016 02:53
Moin Jens,

kannst du vielleicht einen groben Zeitplan nennen, wann es weiter geht? Mein HexMax wäre nämlich jetzt soweit, daß die Stempel und Hülsen eingebaut werden müssten um das Druckbett aufzunehmen.

Wenn es noch was länger dauert würde ich nämlich erstmal ein Provisorium aufbauen.

EDIT: Die PEEK Stempel sind mir am wichtigsten. Die Hülsen kann man ja zur Not auch drucken und die Silikonscheiben habe ich noch.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.02.16 02:55.


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)
  • P3Steel Toolson MK2 - Keine Zeit zum selbst planen ;-)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
20. February 2016 14:48
Moin.
Die nächsten 11 Sätze sind fast fertig. Peek ist dafür abgedreht. Aber Aluhülsen sind erst für 8 Sätze fertig. Bei beiden fehlen noch die Gewinde aber das ist ja schnell gemacht. Denke das ich zumindest die nächsten 8 recht zügig Anfang der Woche verschicken kann.

Gruß Jens
Re: [Biete] Stempel und Hülsen für FSR Drucksensoren
20. February 2016 15:22
Das wäre richtig cool thumbs up


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)
  • P3Steel Toolson MK2 - Keine Zeit zum selbst planen ;-)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen