Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

RADDS SD Karte

geschrieben von mf-fahrer 
RADDS SD Karte
01. February 2016 09:18
Da ich mir die SD Kartenhalter selber herstellen und die Platinen ätzen werde wäre es möglich für alle die noch interesse haben sich anzuschließen.

Rechne Nachher mal aus was es kosten wird.

MfG
Jonas
Re: RADDS SD Karte
01. February 2016 10:52
Ich hätte evtl. Interesse, je nach Preis.


Grüße
Marco

Thingiverse
Re: RADDS SD Karte
01. February 2016 11:13
Dito


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)
  • P3Steel Toolson MK2 - Keine Zeit zum selbst planen ;-)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: RADDS SD Karte
01. February 2016 11:17
Ich melde Interesse an. smiling smiley
Re: RADDS SD Karte
01. February 2016 11:38
Ich bin auch interessiert!
Re: RADDS SD Karte
01. February 2016 13:45
Die Platine wird von den Maßen größer werden, da ich das ganze auf eine einseitige Platine setze. Denke aber das macht keinen unterschied.
In zwei Ecken kommen kommen Bohrungen zur Montage.

Die Teile für einen ersten Prototypen sind bestellt.


Als Preis mit Flachbandkabel würde ich 10€ inklusive Versand als Warensendung pro Stück vorschlagen.
Wenn einer mehrere benötigt jeder weitere 9€.


Bei Fragen oder Anmerkungen einfach PN.

Und die die Interesse haben bitte auch eine PN.


MfG
Jonas
Re: RADDS SD Karte
03. February 2016 14:51
Kurzer Zwischenstand, Platine ist fertig entworfen. Morgen wird geätzt und dann hoffe ich das mein RADDS 1.5 ankommt. Dann werd ich sie testen und hier bescheid geben wann ich die Bauteile bestelle.

Also wer eine will eben PN damit ich planen kann.


MfG
Jonas
Re: RADDS SD Karte
04. February 2016 03:19
Moin

Wie lang ist denn das Flachbandkabel? Ich bräuchte beim SC Xl vom radds bis zur frontseite so min 20cm. Gibt's da eine maximale Länge?

Gruß Jens
Re: RADDS SD Karte
04. February 2016 04:52
Das kann ich dir gerade nicht sagen.
Ich werde Standartmäßig 20cm wie original machen. Aber auch mit 30cm probieren. Wenn es klappt melde ich mich bei dir. Dann hast du noch etwas Spiel im Kabel.


MfG
Jonas
Re: RADDS SD Karte
04. February 2016 12:57
Wenns mit dem längeren Kabel klappt, fände ich 30cm deutlich praktischer als 20cm. Könnte ich bei meinem Drucker gut gebrauchen.
Re: RADDS SD Karte
04. February 2016 13:50
Werde es testen sobald mein RADDS angekommen ist testen und mich melden. Dann könnt ihr sagen wie lang ihr die haben wollt.


MfG
Jonas
Re: RADDS SD Karte
04. February 2016 15:09
Da nach den maßen gefragt wurde hier ein paar Bilder der Platine.

Leiterbahn mit Fädeldraht bitte nicht beachten. Wurde schon geändert, hatte nur keine Lust eine neue zu ätzen. Zum testen reicht es.








Anmerkungen oder Vorschläge immer her damit.


MfG
Jonas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.02.16 15:10.
Re: RADDS SD Karte
04. February 2016 15:34
Sieht schon mal gut aus! thumbs up
Re: RADDS SD Karte
05. February 2016 03:38
Grade gelesen ...

Um die SD Karte auch senkrecht anschliessen zu können, haben wir ebenso diesbezüglich einen Hack gemacht.

Gekauft haben wir uns einfach dieses SD Modul:
[www.amazon.de]

Das 10 r Flachbandkabel aufgeschnitten und die einzelnen Adern wie Schaubild angelötet.
LCD_Enc_SD_11Kopie.pdf

Das Reset und den Back Boton Kabel auf das LCD gesteckt und alles gut.
Ich versuche die Tage einfach mal diesbezüglich ein Foto vom Stecker zu machen.

Hier Könnte man, wenn Ihr ca 4-6 Wochen warten wollt um einen fünfer zu sparen eine Sammelbestellung anstossen:
[de.aliexpress.com]


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: RADDS SD Karte
05. February 2016 05:03
Ok danke dir.


So wie es gerade aussieht von der Nachfrage her wird der Preis sich von meinen noch um etwa 1€ senken. Da ich bei den Teile Mengenrabat
Re: RADDS SD Karte
05. February 2016 05:07
Ok danke dir. Mir persönlich gefallen die Platinen nicht, da die Bauteile darauf nicht nötig sind. Aber jeder hat eine andere Meinung.
Was meinst du mit dem LCD? Weil das ist beim RADDS 1.5 ja eine andere Stiftleiste.



So wie es gerade aussieht von der Nachfrage her wird der Preis sich von meinen noch um etwa 1€ senken. Da ich bei den Teile Mengenrabatt bekomme.

Weitere Infos kommen wenn ich die Teile bestellt habe und alle festen Zusagen habe.


MfG
Jonas
Re: RADDS SD Karte
05. February 2016 05:56
Unbedingt brauch man das RADDS LCD ja nicht.
Ohne die pins.h in der Firmware zu verändern kann man auch an den "Stecker-Ausgängen" des RADDS die Kabel an ein anderes LCD / Encoder / Knopf und SD-Kartenlesers klemmen.

Wenn mann es aber das RADDS LCD Display einsetzen will, wegen den Reset und Back Knopf muss man folgendes beachten:
Das LCD Display hat einen 12er Stecker und einen 10 er Stecker.
Der 12 er Stecker ist klar.
Wenn man den 10 Stecker aufschneidet, um ihn an ein Externes SD Kartenlesers zu löten, fehlt dem LCD der Pin für das Reset (Reset switch) und dem Back-Button (SCL1).
Wenn du aus dem Stecker die externe SD-Karte anlöten möchtest, musst du das mit CS der SD mit dem CS0 verbinden.
Nimmst du einen Micro-SD auf SD Adapter, must du am Radds das Card Detect Kabel auf den Adapter brücken und in der Firmware nicht das LCD Display anklicken oder in der pins.h die pin des cs0 mit der pin des cs1 tauschen.
CS1 ist für den direkten Anschluss an das RADDS Micro SD.
Ich hoffe, das ich das irgendwie verständlich beschreiben konnte.
[www.ebay.com]
[www.amazon.com]
[de.aliexpress.com]


Achso, vor lauter erklären ...
Die 2 benötigten Kabel am Stecker dann wieder auf den 10 Pin Eingang des RADDS-LCD Display stecken (Back und Reset Laut Schaubild):
[www.dr-henschke.de]

Somit muss man nur Das RADDS LCD in der Repetierfirmware auswählen und nicht an der pins.h zusätzliches anpasen.

Hope this helps :-)
Angelo

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.02.16 06:09.


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: RADDS SD Karte
05. February 2016 06:12
Ah ok.

Ich wusst nicht welches Display du meinst. Weil ich nutze das SparkLCD.


Muss ich dennn bei meinem Adapter auch noch ein Kabel brücken, damit das Card detect geschlossen ist?
Weil die ist an der kaufbaren Platine nicht der Fall.
Danke für Infos.


MfG
Jonas
Re: RADDS SD Karte
08. February 2016 08:27
hier mal fotos:



Card detect direkt angelötet, sonst kann man sich auch da einen Stecker bauen.

als kleine Idee

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.16 08:29.


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: RADDS SD Karte
05. March 2016 06:26
Nabend,
die Maße haben sich geändert auf 47x31mm.

Die sich bisher bei mir gemeldet haben werde ich anschreiben ob noch interesse besteht.

Wenn noch einer einen SD Kartenleser haben will einfach bei mir melden. Stichtag ist erstmal der 12.03.


Glatzemann ist so nett und testet die Kabellängen und alles andere im Betrieb.
Bei mir ist bis 20cm alles stabil gelaufen. Deshalb werde ich sie nur bis 20cm anbieten.


Werde die dann anschließend selber fertigen.

Als Preis ist 9€ pro Stück inkl Versand per Warensendung. Bei abnahme von mehr als einem für die weiteren 8€.


MfG
Jonas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.03.16 09:53.
Re: RADDS SD Karte
06. March 2016 11:43
Moin Jonas,

Testet Glatzemann "nur" 20cm Kabellänge oder auch längere? Wenn man die Platine noch dazu rechnet kommt man ja schonmal ein Stück weiter, aber bisl mehr Kabel wäre natürlich noch besser. Aber zur Not tun es auch die 20cm. Ich würde dann Interesse für 2 Stück anbringen.

Gruß Jens
Re: RADDS SD Karte
06. March 2016 12:05
Es geht leider nur bis 20cm sicher. Bei 25cm hatte ich die ersten Ausfälle. Und sowas werde ich dann nicht anbieten. Soll ja allen helfen und keinen Ärger machen.


Ich notiere es mir schonmal.
Re: RADDS SD Karte
06. March 2016 12:31
Ja ne das macht dann kein Sinn wenns bei 25cm zu Problemen kommt. Ich werde das mit den 20cm schon irgendwo einigermaßen hübsch verlegen können.
Re: RADDS SD Karte
06. March 2016 14:28
Hier noch zwei ganz aktuelle Bilder:



Re: RADDS SD Karte
10. March 2016 10:23
Schönes Ding. gefällt!


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: RADDS SD Karte
11. March 2016 06:14
Der Adapter ist mittlerweile bei mir eingetroffen. Ich werde den übers Wochenende auf Herz und Nieren testen und dann hier berichten.


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)
  • P3Steel Toolson MK2 - Keine Zeit zum selbst planen ;-)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: RADDS SD Karte
09. September 2016 04:55
Hallo ich habe eine Frage .
Ich habe ein Radds 1.5 mit SD Karten Slot und ein Display 4x20 für Radds.
Es wird aber nur die zu druckenden Dateien im Display Slot erkannt und nicht im Radds.
Das Radds teilt nur mit das eine Sd Karte eingesteckt ist. Aber es wird keine Datei angezeigt.
Woran könnte das liegen ?
Ich hatte Vorher das SparkLCD in betrieb mit meinem zweiten Radds 1.5 da konnte ich immer schön auf den SD Slot am Radds zugreifen.
Da sich aber das display verabschiedet hat , musste ich auf meine Reserven zugreifen.
Eure Lösung mit dem separaten SD Karten Slot hat auch was.
Re: RADDS SD Karte
05. October 2020 15:21
Hallo zusammen,

Entschuldigung vielmals, dass ich diesen uralten Thread wieder ausgrabe. Ich drucke mit meinem SparkCube 1.1XL nun seit 4 Jahren problemlos aber jetzt hat mir der Chinese für kleines Geld diese SD-WIFI Karte verkauft, die ich natürlich auf die eine oder andere Art anschließen möchte.


Im SparkCube befindet sich die allseits bekannte Hard- und Software von Vincent. Due+RADDS1.5, SparkLCD+Adapter am LCD Port, Repetier 1.0.0. Bisher habe ich den MicroSD Slot auf dem RADDS genutzt. Funktioniert seit Jahren tadellos. Nun da ist ja dieser externe SD Anschluss (bzw RADDS SD/LCD Anschluss) nicht weit weg. Trotzdem habe ich es bisher nicht geschafft. Dazu habe ich mir dann den SD Sockel gekauft, den ich hier auch schon gesehen und getreu nach Henschke verdrahtet habe. Mit dem SD Sockel bekomme ich wunderbar die Meldung "SD Card inserted" aber weniger wunderbar dann ein leeres File Listing und "SD Init faild". Experimente mit CS0 und CS1 waren auch vergebens.



Ich habe dann das Kabel direkt an einen Micro SD Adapter gelötet. Mal abgesehen davon, dass jetzt mein CardDetect in der Luft hängt (das tut er übrigens auf Henschkes Verkabelungen auch), war ich damit nicht erfolgreicher. Da ich mir zutraue den Adapter richtig zu verkabeln, kommt jetzt nur noch die Repetier Firmware als "Bad Guy" in Frage.



Ich bin mir sicher, dass hier ein PIN Problem vorliegt. Ich möchte CS1 verwenden, denn das ist ja laut Schaltplan die RADDS Board (Micro) SD-Karte, geht aber genauso wenig wie CS0, was ja die RADDS LCD Board SD Karte sein sollte. Da ich das RADDS LCS nicht habe (sondern Sparc LCD) werden hier wohl die Pin Definitionen anders sein. Aber warum geht das nicht parallel zum onboad Sockel?

Es wäre schön, wenn mich jemand in die richtige Richtung schicken könnte, noch schöner ohne Änderung der Firmware :-)

Grüße,
Gunnar.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.10.20 15:28.
Re: RADDS SD Karte
06. October 2020 01:52
Hallo Gunnar,
damit habe ich mich auch beschäftigt und letztlich auch zum laufen gebracht, schau mal hier.

Grüße
Manuel


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung, meine kommerzielle Webseite
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen