Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

[ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE

geschrieben von Skimmy 
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
18. July 2016 06:39
Quote
The Hidden
Haste dir den Post im PiUSV Forum durch gelesen?

[piusv.de]

Ab dem fünften Beitrag.

Wenn es danach immer noch nicht klappt, mache ich heute MIttag ne Schritt für Schritt Anleitung... oder versuche es zumindest winking smiley

Ja hab ich schon, komm damit nicht klar.


Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
18. July 2016 09:34
So hier die gewünschte Anleitung:

  • per Putty auf den Raspi einloggen
  • sudo su
  • nano /usr/bin/stopusv
  • In die Leere Datei per Copy (Strg+C) und Paste (Strg+V) folgenden Code einfügen
#Skript zum programmatischen Abschalten der PiUSV+
#gpio-tools müssen installiert sein
#Autor: raspiuser, 2015-08-10
#Benutzung auf eigenes Risiko !
#/bin/bash
echo "$(date +%Y-%m-%d" "%H:%M:%S) [NOTICE] Programmatic system shutdown!" >> /var/log/piupsmon.log
#systemctl stop piupsmon         # arch linux
/etc/init.d/piupsmon stop      # raspbian
#systemctl poweroff &            #arch linux
init 0 &                       #raspbian
i2cset -y 1 0x18 0x10
i2cset -y 1 0x18 15
echo "$(date +%Y-%m-%d" "%H:%M:%S) [NOTICE] System halted!" >> /var/log/piupsmon.log
exit
  • Datei per Strg+O (WriteOut) schreiben. Pfad einfach mit Enter bestätigen
  • Nano per Strg+X beenden
  • Dann das Script per
     chmod +x /usr/bin/stopusv 
    ausführbar machen.
  • Testen ob der Raspi und die USV mit
     stopusv 
    runter gefahren werden.

!! Der Befehls "stopusv" funktioniert nur als root !!

Script Source: [piusv.de]

[edit]
Falls die GPIO tools aus irgendwelchen wie auch immer gearteten Gründen fehlen sollten....

sudo apt-get install git-core

Falls Fehlermeldungen erscheinen sollten:
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Ansonsten
git clone git://git.drogon.net/wiringPi
cd wiringPi
git pull origin
./build

Zum testen
gpio -v
Sollten Infos angezeigt werden.

gpio readall

Liest die gpio Tabelle aus.

Source [wiringpi.com]

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.16 09:41.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
18. July 2016 10:25
Quote
The Hidden
So hier die gewünschte Anleitung:

  • per Putty auf den Raspi einloggen
  • sudo su
  • nano /usr/bin/stopusv
  • In die Leere Datei per Copy (Strg+C) und Paste (Strg+V) folgenden Code einfügen
#Skript zum programmatischen Abschalten der PiUSV+
#gpio-tools müssen installiert sein
#Autor: raspiuser, 2015-08-10
#Benutzung auf eigenes Risiko !
#/bin/bash
echo "$(date +%Y-%m-%d" "%H:%M:%S) [NOTICE] Programmatic system shutdown!" >> /var/log/piupsmon.log
#systemctl stop piupsmon         # arch linux
/etc/init.d/piupsmon stop      # raspbian
#systemctl poweroff &            #arch linux
init 0 &                       #raspbian
i2cset -y 1 0x18 0x10
i2cset -y 1 0x18 15
echo "$(date +%Y-%m-%d" "%H:%M:%S) [NOTICE] System halted!" >> /var/log/piupsmon.log
exit
  • Datei per Strg+O (WriteOut) schreiben. Pfad einfach mit Enter bestätigen
  • Nano per Strg+X beenden
  • Dann das Script per
     chmod +x /usr/bin/stopusv 
    ausführbar machen.
  • Testen ob der Raspi und die USV mit
     stopusv 
    runter gefahren werden.

!! Der Befehls "stopusv" funktioniert nur als root !!

Script Source: [piusv.de]

[edit]
Falls die GPIO tools aus irgendwelchen wie auch immer gearteten Gründen fehlen sollten....

sudo apt-get install git-core

Falls Fehlermeldungen erscheinen sollten:
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Ansonsten
git clone git://git.drogon.net/wiringPi
cd wiringPi
git pull origin
./build

Zum testen
gpio -v
Sollten Infos angezeigt werden.

gpio readall

Liest die gpio Tabelle aus.

Source [wiringpi.com]

Was mach ich da nur falsch, das gibts doch nicht.....




Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6

Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
18. July 2016 14:40
Geb mal folgendes ein:

sudo /etc/init.d/piupsmon start

sudo /etc/init.d/piupsmon status

Sollte dann irgendwas Richtung "...... is already running as ***" kommen.

Wenn nicht nochmal die Software installieren und nach schauen ob i2c aktiviert ist.

Kannst auch mal in deine log Datei schauen
nano /var/log/piupsmon.log

Edit:
Fehlendes / hinzugefügt....

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.16 17:55.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
18. July 2016 17:01
Quote
The Hidden
Geb mal folgendes ein:

sudo /etc/init.d/piupsmon start

sudo etc/init.d/piupsmon status

Sollte dann irgendwas Richtung "...... is already running as ***" kommen.

Wenn nicht nochmal die Software installieren und nach schauen ob i2c aktiviert ist.



Kannst auch mal in deine log Datei schauen
nano /var/log/piupsmon.log

Das klappt einfach nicht...
Habe nochmal neu installiert und alles nach der Anleitung gemacht.




Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6

Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
18. July 2016 17:44
Du musst schon drauf achten die Kommandos korrekt einzugeben...

Bei deinem 2. Befehlt fehlt das "/" am Anfang.

Edit: Sorry, grade gesehen, dass das in der Anleitung von Gregor schon nicht korrekt war und du das wahrscheinlich per Copy&Paste falsch übernommen hast.
@Gregor: Vielleicht kannst du das ja noch korrigieren..

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.16 17:45.


Hexagon V2 | Repetier @ RADDS1.5/Due | X/Y/Z auf Raps128 @ 1/128 | E auf Raps128 @ 1/64

SparkCube 1.1 | Repetier @ RAMPS1.4/Mega2560 | XY auf TMC2100 @ 1/16->1/128, Z auf DRV8825 @ 1/32 | E auf DRV8825 @ 1/32
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 03:52
Quote
Malcshour
Du musst schon drauf achten die Kommandos korrekt einzugeben...

Bei deinem 2. Befehlt fehlt das "/" am Anfang.

Edit: Sorry, grade gesehen, dass das in der Anleitung von Gregor schon nicht korrekt war und du das wahrscheinlich per Copy&Paste falsch übernommen hast.
@Gregor: Vielleicht kannst du das ja noch korrigieren..

Hallo,
welchen 2. Befehl meinst du da jetzt, kannst du mir den komplett hier reinschreiben.


Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 04:05
Quote
Terri
Jouh.. Hab die Sicherung jetzt ein wenig rausgezogen und konnte sie dann L-Förmig zur Seite wegbiegen. Jetzt passt alles.
Noch zwei-drei Fragen von meiner Seite, einfach weil ich bisher noch nicht drauf gestoßen bin:
Irgendwo hatte René ja das kurze USB - Micro USB Kabel gepostet. Hab es mir auch direkt geholt und mich dann gefragt: Moment... Was bringt mir das eigtl? Woher zieht der RaspPi eigtl seinen Saft? Oder schalt ich dann an den Strom einen Stepdown dran, der zum RaspPi geht? grinning smiley Vorneweg - ein USV ist aktuell nicht geplant.

Wenn ich das bisher richtig gesehen habe, kann das AZSMZ keine Direktverbindung zum PC Aufbauen? Ergo kriegt es die FW per Micro SD aufgespielt, richtig?

Dann: René meint in dem Video der Heizbett-Montage, dass "das Kabel des Heizbetts nicht an der Seite lang gelegt wird, wo der Extruder liegt" - Nur ist das Kabel der Heizmatte ja links, der Extruder sitzt von Vorne gesehen auch links.
Macht es da irgendwas aus, das Kabel trotzdem links von der Z-Linearschiene durchzufädeln und dann direkt hintendran nach rechts runter zu gehen?

Und zu guter letzt: Einzig und allein das Heizbettkabel braucht "Stauraum", da es hoch- und runtergefahren wird. Alle anderen Kabel sind Fix und brauchen somit keine extra Länge. Right? Die Frage ist nur zur Vergewisserung smiling smiley

Achja: Der BOM hab ich jetzt keine Kaltgerätebuchse oder sonstige Buchse für den Stromanschluss entnehmen können. Gab es da was "offizielles"? grinning smiley
Ich zitiere meine Fragen mal selbst nach vorne. Obendrein kam heute die USB Buchse mit einem echt langen Kabel. Habt ihr das eingekürzt oder an der Rückwand verstaut? smiling smiley

Und zur Zusammenfassung:
1. Kurzes USB => MicroUSB Kabel - Geht von wo nach wo? Vom RasbPi USB an den AZSMZ MicroUSB?
2. AZSMZ FW Übertragung per MicroSD oder per MicroUSB?
3. Heizbett Montage - Kabel sind von vorne linksseitig - von vorne gesehen is auch der Extruder linksseitig. Kabel jetzt vor der Linearschiene rechts einführen oder links einführen und dann hintendran direkt nach rechts?
4. Heizbettkabel ist das einzige "mobile" Kabel, alle anderen sind fix. Ergo reicht es, wenn ich das Heizbett bis an Z-Min (also direkt unter die Düse) fahre, Kabel einkürze (jeweils Länge Thermistor & Heizbett) und alles fest mache. Richtig?
5. In der BOM habe ich keinen "Stromanschluss-Stecker" für den DICE gefunden. Ich weiß, dass hier jemand einen 4-Pol Stecker drin verbaut hatte. Glaube es war TheHidden? ^^
6. Die DoppelUSB Buchse geht ja an den RaspPi und ist u.A. für den W-Lan Stick gedacht. Das Kabel jedoch ist ja weit mehr als 40cm lang. Habt ihr das eingekürzt oder irgendwo verstaut?

So. Ich hoffe das wars.
Besten Dank im voraus Leute! smiling smiley


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 04:06
Quote
astau55
Quote
Malcshour
Du musst schon drauf achten die Kommandos korrekt einzugeben...

Bei deinem 2. Befehlt fehlt das "/" am Anfang.

Edit: Sorry, grade gesehen, dass das in der Anleitung von Gregor schon nicht korrekt war und du das wahrscheinlich per Copy&Paste falsch übernommen hast.
@Gregor: Vielleicht kannst du das ja noch korrigieren..

Hallo,
welchen 2. Befehl meinst du da jetzt, kannst du mir den komplett hier reinschreiben.

sudo /etc/init.d/piupsmon status

Der ist gemeint eye rolling smiley

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.07.16 04:21.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 04:19
Quote
Terri
Und zur Zusammenfassung:
1. Kurzes USB => MicroUSB Kabel - Geht von wo nach wo? Vom RasbPi USB an den AZSMZ MicroUSB?
2. AZSMZ FW Übertragung per MicroSD oder per MicroUSB?
3. Heizbett Montage - Kabel sind von vorne linksseitig - von vorne gesehen is auch der Extruder linksseitig. Kabel jetzt vor der Linearschiene rechts einführen oder links einführen und dann hintendran direkt nach rechts?
4. Heizbettkabel ist das einzige "mobile" Kabel, alle anderen sind fix. Ergo reicht es, wenn ich das Heizbett bis an Z-Min (also direkt unter die Düse) fahre, Kabel einkürze (jeweils Länge Thermistor & Heizbett) und alles fest mache. Richtig?
5. In der BOM habe ich keinen "Stromanschluss-Stecker" für den DICE gefunden. Ich weiß, dass hier jemand einen 4-Pol Stecker drin verbaut hatte. Glaube es war TheHidden? ^^
6. Die DoppelUSB Buchse geht ja an den RaspPi und ist u.A. für den W-Lan Stick gedacht. Das Kabel jedoch ist ja weit mehr als 40cm lang. Habt ihr das eingekürzt oder irgendwo verstaut?

1. Du willst vom Pi aus Drucken, oder?

2. [reprap.org]

5. Du brauchst v.a. einen der zu deinem Netzteil passt.
Wenn da bereits ein 2,1x5,5mm oder 2,5x5,5mm Hohlstecker dran ist macht es keinen Sinn den abzuschneiden, besorge dir eine passende Buchse.
Wenn kein Stecker dran ist, schau mal hier: [www.reichelt.de]

6. [forums.reprap.org]

Wie sind denn diese Ebay-Netzteile aus der BOM qualitativ? Unauffällig im Betrieb oder nah am Schmelzpunkt? Ich überlege noch ob's nicht doch direkt ein Meanwell sein darf ;-)

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.07.16 04:37.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 04:31
Quote
microfortnight
Quote
astau55
Quote
Malcshour
Du musst schon drauf achten die Kommandos korrekt einzugeben...

Bei deinem 2. Befehlt fehlt das "/" am Anfang.

Edit: Sorry, grade gesehen, dass das in der Anleitung von Gregor schon nicht korrekt war und du das wahrscheinlich per Copy&Paste falsch übernommen hast.
@Gregor: Vielleicht kannst du das ja noch korrigieren..

Hallo,
welchen 2. Befehl meinst du da jetzt, kannst du mir den komplett hier reinschreiben.

sudo /etc/init.d/piupsmon status

Der ist gemeint eye rolling smiley

Ah Okay habe ich geändert jetzt bekomme ich das hier:




Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6

Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 04:44
Quote
Terri
Quote
Terri
Jouh.. Hab die Sicherung jetzt ein wenig rausgezogen und konnte sie dann L-Förmig zur Seite wegbiegen. Jetzt passt alles.
Noch zwei-drei Fragen von meiner Seite, einfach weil ich bisher noch nicht drauf gestoßen bin:
Irgendwo hatte René ja das kurze USB - Micro USB Kabel gepostet. Hab es mir auch direkt geholt und mich dann gefragt: Moment... Was bringt mir das eigtl? Woher zieht der RaspPi eigtl seinen Saft? Oder schalt ich dann an den Strom einen Stepdown dran, der zum RaspPi geht? grinning smiley Vorneweg - ein USV ist aktuell nicht geplant.

Wenn ich das bisher richtig gesehen habe, kann das AZSMZ keine Direktverbindung zum PC Aufbauen? Ergo kriegt es die FW per Micro SD aufgespielt, richtig?

Dann: René meint in dem Video der Heizbett-Montage, dass "das Kabel des Heizbetts nicht an der Seite lang gelegt wird, wo der Extruder liegt" - Nur ist das Kabel der Heizmatte ja links, der Extruder sitzt von Vorne gesehen auch links.
Macht es da irgendwas aus, das Kabel trotzdem links von der Z-Linearschiene durchzufädeln und dann direkt hintendran nach rechts runter zu gehen?

Und zu guter letzt: Einzig und allein das Heizbettkabel braucht "Stauraum", da es hoch- und runtergefahren wird. Alle anderen Kabel sind Fix und brauchen somit keine extra Länge. Right? Die Frage ist nur zur Vergewisserung smiling smiley

Achja: Der BOM hab ich jetzt keine Kaltgerätebuchse oder sonstige Buchse für den Stromanschluss entnehmen können. Gab es da was "offizielles"? grinning smiley
Ich zitiere meine Fragen mal selbst nach vorne. Obendrein kam heute die USB Buchse mit einem echt langen Kabel. Habt ihr das eingekürzt oder an der Rückwand verstaut? smiling smiley

Und zur Zusammenfassung:
1. Kurzes USB => MicroUSB Kabel - Geht von wo nach wo? Vom RasbPi USB an den AZSMZ MicroUSB?
2. AZSMZ FW Übertragung per MicroSD oder per MicroUSB?
3. Heizbett Montage - Kabel sind von vorne linksseitig - von vorne gesehen is auch der Extruder linksseitig. Kabel jetzt vor der Linearschiene rechts einführen oder links einführen und dann hintendran direkt nach rechts?
4. Heizbettkabel ist das einzige "mobile" Kabel, alle anderen sind fix. Ergo reicht es, wenn ich das Heizbett bis an Z-Min (also direkt unter die Düse) fahre, Kabel einkürze (jeweils Länge Thermistor & Heizbett) und alles fest mache. Richtig?
5. In der BOM habe ich keinen "Stromanschluss-Stecker" für den DICE gefunden. Ich weiß, dass hier jemand einen 4-Pol Stecker drin verbaut hatte. Glaube es war TheHidden? ^^
6. Die DoppelUSB Buchse geht ja an den RaspPi und ist u.A. für den W-Lan Stick gedacht. Das Kabel jedoch ist ja weit mehr als 40cm lang. Habt ihr das eingekürzt oder irgendwo verstaut?

So. Ich hoffe das wars.
Besten Dank im voraus Leute! smiling smiley

1: Ja.
2: SD-Karte
3: auf der Seite, auf der die Kabel an der Heizmatte sind durch die Z-Platte und dann nach OBEN und über den Extrudermotor nach außen und dann runter und wieder komplett auf die andere Seite zum Board, mit ausreichend Luft, das das Kabel sich bewegen kann.
4: Siehe 3.
5: Original ist es so gedacht, dass du das Netzkabel NACH dem Netzteil durch das kleine Loch einführst und direkt auflegst. Ob du da einen Stecker oder Schalter zwischen baust, bleibt dir selbst überlassen. Das war so geplant, damit jeder das umsetzen kann, was ihm am liebsten ist.
6: Ich habs verstaut. Kann aber jeder machen wie er will.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 04:44
@Armin:

Gregor hat ja schon weiter oben empfohlen ins Log zu schauen.
Hast du das I2C eingerichtet?

Funktioniert das bzw -schaltet das die USV ab?
sudo su -
i2cset -y 1 0x18 0x10
i2cset -y 1 0x18 15

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.07.16 04:45.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 04:48
Quote
microfortnight
Quote
Terri
Und zur Zusammenfassung:
1. Kurzes USB => MicroUSB Kabel - Geht von wo nach wo? Vom RasbPi USB an den AZSMZ MicroUSB?
2. AZSMZ FW Übertragung per MicroSD oder per MicroUSB?
3. Heizbett Montage - Kabel sind von vorne linksseitig - von vorne gesehen is auch der Extruder linksseitig. Kabel jetzt vor der Linearschiene rechts einführen oder links einführen und dann hintendran direkt nach rechts?
4. Heizbettkabel ist das einzige "mobile" Kabel, alle anderen sind fix. Ergo reicht es, wenn ich das Heizbett bis an Z-Min (also direkt unter die Düse) fahre, Kabel einkürze (jeweils Länge Thermistor & Heizbett) und alles fest mache. Richtig?
5. In der BOM habe ich keinen "Stromanschluss-Stecker" für den DICE gefunden. Ich weiß, dass hier jemand einen 4-Pol Stecker drin verbaut hatte. Glaube es war TheHidden? ^^
6. Die DoppelUSB Buchse geht ja an den RaspPi und ist u.A. für den W-Lan Stick gedacht. Das Kabel jedoch ist ja weit mehr als 40cm lang. Habt ihr das eingekürzt oder irgendwo verstaut?

1. Du willst vom Pi aus Drucken, oder?

2. [reprap.org]

5. Du brauchst v.a. einen der zu deinem Netzteil passt.
Wenn da bereits ein 2,1x5,5mm oder 2,5x5,5mm Hohlstecker dran ist macht es keinen Sinn den abzuschneiden, besorge dir eine passende Buchse.
Wenn kein Stecker dran ist, schau mal hier: [www.reichelt.de]

6. [forums.reprap.org]

Wie sind denn diese Ebay-Netzteile aus der BOM qualitativ? Unauffällig im Betrieb oder nah am Schmelzpunkt? Ich überlege noch ob's nicht doch direkt ein Meanwell sein darf ;-)

1. Klaro grinning smiley Sonst bräuchte ich ihn ja nicht.
2. Also wird per SD Karte geflasht. Super, vielen Dank. Das hätte ich sogar selbst rausfinden können eye popping smiley
5. Yes. Genau den hatte ich gesehen gehabt irgendwo hier. Der wird ja seinen Dienst mehr als tun. Hab auf Ebay ein Netzteil bestellt, hatte nicht auf die Dimension geachtet (das ding ist riesig) und hat nen weißen Stecker angecrimpt wies aussieht. Der lässt sich schnell abmachen und dann kommt sowas dran. Besten Dank!
6. Auf dem Bild sieht man zwar ein weißes Kabel nebem dem Pi, aber auch, dass er diese Doppel-USB Buchse gar nicht nutzt. Das Loch hinten ist frei, am Pi ist nur das USB Kabel vom Pi zum AZSMZ?

Vielen dank für die fixen antworten smiling smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.07.16 04:49.


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 05:21
Quote
microfortnight
@Armin:

Gregor hat ja schon weiter oben empfohlen ins Log zu schauen.
Hast du das I2C eingerichtet?

Funktioniert das bzw -schaltet das die USV ab?
sudo su -
i2cset -y 1 0x18 0x10
i2cset -y 1 0x18 15

Das I2C habe ich eingerichtet, hoffe auch richtig...
Die USV schaltet eben nicht ab.
Hier mal die Log:



Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6

Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 05:38
Du kannst da drin Scrollen. Es ist ja erkennbar, dass da ein Shutdown angezählt wird. Der interessante Teil ist dann eher am Ende. (50/50)

Außerdem ist der angezeigt Teil vom 15.07 und du hast ja seitdem sicher noch Änderungen durchgeführt, scroll auch mal ans Ende.

Und wenn du deine Screenshots mit [Alt]+[Print] machst, erwischt er auch nur das richtige Fenster, oder nutze Greenshot oder sowas in der Art, nur so als Tipp.

Die beiden I2C-Kommandos waren als Test gedacht, ob das I2C funktioniert. Sie sollten deine USV zum Shutdown via I2C führen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.07.16 05:38.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 06:21
Quote
microfortnight
Wie sind denn diese Ebay-Netzteile aus der BOM qualitativ? Unauffällig im Betrieb oder nah am Schmelzpunkt? Ich überlege noch ob's nicht doch direkt ein Meanwell sein darf ;-)

Meins ist unauffällig.... liegt momentan auch bei mir auf dem Schreibtisch rum, wird nicht nennenswert warm.
Hätte bei einem USB Netzteil mehr Angst winking smiley


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
19. July 2016 18:31
Quote
Skimmy
Quote
Terri

Und zur Zusammenfassung:
1. Kurzes USB => MicroUSB Kabel - Geht von wo nach wo? Vom RasbPi USB an den AZSMZ MicroUSB?
2. AZSMZ FW Übertragung per MicroSD oder per MicroUSB?
3. Heizbett Montage - Kabel sind von vorne linksseitig - von vorne gesehen is auch der Extruder linksseitig. Kabel jetzt vor der Linearschiene rechts einführen oder links einführen und dann hintendran direkt nach rechts?
4. Heizbettkabel ist das einzige "mobile" Kabel, alle anderen sind fix. Ergo reicht es, wenn ich das Heizbett bis an Z-Min (also direkt unter die Düse) fahre, Kabel einkürze (jeweils Länge Thermistor & Heizbett) und alles fest mache. Richtig?
5. In der BOM habe ich keinen "Stromanschluss-Stecker" für den DICE gefunden. Ich weiß, dass hier jemand einen 4-Pol Stecker drin verbaut hatte. Glaube es war TheHidden? ^^
6. Die DoppelUSB Buchse geht ja an den RaspPi und ist u.A. für den W-Lan Stick gedacht. Das Kabel jedoch ist ja weit mehr als 40cm lang. Habt ihr das eingekürzt oder irgendwo verstaut?

So. Ich hoffe das wars.
Besten Dank im voraus Leute! smiling smiley

1: Ja.
2: SD-Karte
3: auf der Seite, auf der die Kabel an der Heizmatte sind durch die Z-Platte und dann nach OBEN und über den Extrudermotor nach außen und dann runter und wieder komplett auf die andere Seite zum Board, mit ausreichend Luft, das das Kabel sich bewegen kann.
4: Siehe 3.
5: Original ist es so gedacht, dass du das Netzkabel NACH dem Netzteil durch das kleine Loch einführst und direkt auflegst. Ob du da einen Stecker oder Schalter zwischen baust, bleibt dir selbst überlassen. Das war so geplant, damit jeder das umsetzen kann, was ihm am liebsten ist.
6: Ich habs verstaut. Kann aber jeder machen wie er will.
Aus irgendeinem mir unerfindlichen Grund hab ich die Antwort heute den ganzen Tag nicht gesehen. Auch vielen Dank an dich René! smiling smiley

3. Ah vielen dank. Das erklärt einiges.
5. Das erklärt auch das. Mir hat diese Mikrofon-Stecker Kombi sehr gut gefallen. grinning smiley
6. Okay. Mal schauen ob ich mich da dran probiere es zu kürzen oder es kurzerhand mitm Kabelbinder verstaue. Auch hier - Besten Dank!

Ich hoffe... Dass ich damit mit meinen Fragen endlich durch bin smileys with beer Komm mir damit immer vor als würd ich euch auf die Nerven gehen spinning smiley sticking its tongue out


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
20. July 2016 07:32
Quote
microfortnight
Du kannst da drin Scrollen. Es ist ja erkennbar, dass da ein Shutdown angezählt wird. Der interessante Teil ist dann eher am Ende. (50/50)

Außerdem ist der angezeigt Teil vom 15.07 und du hast ja seitdem sicher noch Änderungen durchgeführt, scroll auch mal ans Ende.

Und wenn du deine Screenshots mit [Alt]+[Print] machst, erwischt er auch nur das richtige Fenster, oder nutze Greenshot oder sowas in der Art, nur so als Tipp.

Die beiden I2C-Kommandos waren als Test gedacht, ob das I2C funktioniert. Sie sollten deine USV zum Shutdown via I2C führen.

So habe heute nochmal alles wie Gregor beschrieben hat ausgeführt.
Es werden wohl keine "dtparameter" gefunden.




Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6

Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
20. July 2016 08:36
Quote
astau55
So habe heute nochmal alles wie Gregor beschrieben hat ausgeführt.
Es werden wohl keine "dtparameter" gefunden.

Dann hast du das Howto zur Aktivierung der I2C-Unterstützung nicht vollständig abgearbeitet.
Sieht so aus, als müsstest du hier die manuelle Installation gegen Ende der Seite durchführen.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
21. July 2016 08:46
Quote
microfortnight
Quote
astau55
So habe heute nochmal alles wie Gregor beschrieben hat ausgeführt.
Es werden wohl keine "dtparameter" gefunden.

Dann hast du das Howto zur Aktivierung der I2C-Unterstützung nicht vollständig abgearbeitet.
Sieht so aus, als müsstest du hier die manuelle Installation gegen Ende der Seite durchführen.

Ich denke hier liegt der Hund begraben...
Wenn ich die Eingaben wie beschrieben mit Strg X, Y und Enter gemacht habe kommt diese Meldung:




Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6

Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
21. July 2016 08:53
Da ist ja auch ein Fipptehler drin. etc statt ect.
Dann sollte es gehen.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
21. July 2016 08:58
Ich ziehe meinen Hut vor deiner/eurer Geduld. smiling smiley


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
21. July 2016 09:59
Quote
microfortnight
Da ist ja auch ein Fipptehler drin. etc statt ect.
Dann sollte es gehen.

Verstehe ich jetzt nicht ganz, wo soll der Tippfehler sein in meinem Screenshot steht doch ect oder wo meinst du?


Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
21. July 2016 10:19
Quote
astau55
Quote
microfortnight
Da ist ja auch ein Fipptehler drin. etc statt ect.
Dann sollte es gehen.

Verstehe ich jetzt nicht ganz, wo soll der Tippfehler sein in meinem Screenshot steht doch ect oder wo meinst du?

Hallo Armin,
ließ dir den Satz von micro nochmal langsam durch.


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
P3sTE MK2 [scheuten.me]
AM8 sobo Version
MPCNC 1,5 KW WaKü
Ender 3 PRO

Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
21. July 2016 11:01
Quote
sobo84
Quote
astau55
Quote
microfortnight
Da ist ja auch ein Fipptehler drin. etc statt ect.
Dann sollte es gehen.

Verstehe ich jetzt nicht ganz, wo soll der Tippfehler sein in meinem Screenshot steht doch ect oder wo meinst du?

Hallo Armin,
ließ dir den Satz von micro nochmal langsam durch.

Habe ich, du meinst jetzt aber nicht " Fipptehler" sonst musst du schon deutlicher werden.


Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
21. July 2016 11:41
Sorry, hatte das eben nur so da hingerotzt.

Du hast eingegeben (inkl. Tippfehler):
sudo nano /ect/modules

Richtig wäre:
sudo nano /etc/modules

Da bei Adafruit ist auch immer so ein Copy-Button neben den Code-Beispielen.
Vielleicht funktioniert der ja bei dir, meine Browser-Einstellungen sind zu restriktiv, da geht er nicht.

Du kannst die Pfade übrigens mit der Tab-Taste vervollständigen.
Da merkt man oft schon vorher ob die Eingabe richtig ist oder nicht.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.07.16 11:43.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
21. July 2016 12:02
Quote
microfortnight
Sorry, hatte das eben nur so da hingerotzt.

Du hast eingegeben (inkl. Tippfehler):
sudo nano /ect/modules

Richtig wäre:
sudo nano /etc/modules

Da bei Adafruit ist auch immer so ein Copy-Button neben den Code-Beispielen.
Vielleicht funktioniert der ja bei dir, meine Browser-Einstellungen sind zu restriktiv, da geht er nicht.

Du kannst die Pfade übrigens mit der Tab-Taste vervollständigen.
Da merkt man oft schon vorher ob die Eingabe richtig ist oder nicht.

OK hab das mal richtig eingegeben, da stehen die Module ja schon drin muss ich da noch was auskommentieren oder passt das so.


Stimmt denn da die Anleitung von diesem [mathias-biedert.de] überhaupt, da steht einmal oben ect und weiter unten dann etc?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.07.16 12:08.


Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6

Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
22. July 2016 06:24
Quote
astau55
Stimmt denn da die Anleitung von diesem [mathias-biedert.de] überhaupt, da steht einmal oben ect und weiter unten dann etc?

Das ist doch nur ein winzig kleiner Schreibfehler in einem Dateipfad, da würde Windows und jedes andere OS genauso meckern.
Du kannst dir die Ordner auch mit WinSCP grafisch anzeigen lassen wenn du damit besser klar kommst.

Konzentrier dich erstmal nur auf das I2C.

Ich würde diese Anleitung nutzen, da ist nämlich am Ende auch erklärt wie man testet ob es funktioniert:
[learn.adafruit.com]

Poste am besten hinterher die Ausgabe von "sudo i2cdetect -y 1".
Ich glaube an Position 0x38 sollte dann die USV auftauchen.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: [ABGESCHLOSSEN!] - [SAMMELBESTELLUNG] Skimmy's DICE
22. July 2016 07:26
Quote
microfortnight
Quote
astau55
Stimmt denn da die Anleitung von diesem [mathias-biedert.de] überhaupt, da steht einmal oben ect und weiter unten dann etc?

Das ist doch nur ein winzig kleiner Schreibfehler in einem Dateipfad, da würde Windows und jedes andere OS genauso meckern.
Du kannst dir die Ordner auch mit WinSCP grafisch anzeigen lassen wenn du damit besser klar kommst.

Konzentrier dich erstmal nur auf das I2C.

Ich würde diese Anleitung nutzen, da ist nämlich am Ende auch erklärt wie man testet ob es funktioniert:
[learn.adafruit.com]

Poste am besten hinterher die Ausgabe von "sudo i2cdetect -y 1".
Ich glaube an Position 0x38 sollte dann die USV auftauchen.

Habs nach der Anleitung gemacht.
Da wird leider nichts angezeigt.
Mal ne andere Frage, welche Version sollte eigentlich aufgespielt werden, die Jessie Light oder die Jessie, bei mir ist die Light Version drauf, vielleicht ist das der Grund?




Gruß
Armin

Sparkcube | DuetWifi | PanelDue 4.3 | Meanwell RSP 320-15 | Extruder RepRap.Fab Microbarrel, Big Booster direkt |
DICE | AZSMZ-Mini | Raspberry Pi3 | RPI USV+ | MicroBarrel RepRap.Fab | Delta-Eigenbau | Radds | Raspberry Pi3 | e3D V6

In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen