Hobbyentwickler für Arduino Projekt
08. April 2016 05:17
Hallo Jungs.

Ich suche auf diesem Weg einen Hobbyentwickler, der meinem Frend, dem Messerschmied ein Shield für einen Mega 2560 entwickelt.
Es geht um eine hydraulische Presse, deren Hydraulik mit einer Logo gesteuert wird.

Was soll gemacht werden.
Der Mega soll einen Nema17 ansteuern. Dazu braucht es einen Steckplatz für einen Stepstick Treiber.
Der Motor treibt eine Spindel an samt Linearwagen, auf dem induktive Endschalter sitzen.
Es muss ein Display verbaut sein, auf dem man mit Hilfe einer Folientastatur den Weg einstallen kann, wie weit der Hydraulikzylinder verfahren wird.
Das Display soll den Weg anzeigen und auch die Eingaben des Weges.

Es ist nix wildes, allerdings nicht meine Welt.

Der Arbeitsaufwand wird vergütet, entweder mit Geld oder mit einem Schmiedekurs(450€) incl Damastmesser.
Zeitlich gesehen soll alles in 3 Monaten erledigt sein.

Ich spreche hier mal gezielt Leute an wie Glatzemann, Wurstnase usw.

Es wäre fein, wenn sich hier jemand findet.

Kontaktemail: f.guettler@t-online.de

Dankewinking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
VDX
Re: Hobbyentwickler für Arduino Projekt
08. April 2016 05:43
... das sollte eigentlich auch mit der Logo direkt gehen - ich habe mit einer Modicon-SPS ähnliches gemacht, wobei ich die Weg-Vorgaben nicht über ein Display, sondern über einen 10-Gang-Wendeltimmer mit "Segment-Aufsatz" gemacht habe, der von "0.000" bis "100.0" über die 10 Umdrehungen anzeigt ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Hobbyentwickler für Arduino Projekt
08. April 2016 09:04
Theoretisch kein Problem. Für das was du vorhast reicht aber dicke nen Arduino Nano oder so. Allerdings würde ich das aktuell sicher nicht in 3 Monaten schaffen. Vor allem scheitert es immer an der Motivation bei mir wenn ich etwas machen muss. Dabei werde ich dann immer träge grinning smiley


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
VDX
Re: Hobbyentwickler für Arduino Projekt
08. April 2016 11:15
... ja, die "Selbstmotivationshürde" kenne ich auch - hab' auch seit fast einem Jahr ein Projekt in der Mache, wo seit Februar "der Schwung weg ist" ... vor Allem beim Auftraggeber confused smiley

@Sven - schick mir mal deine Anforderungen -- eventuell bekomme ich das ja bei mir kurzfristig unter ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Hobbyentwickler für Arduino Projekt
08. April 2016 13:25
Viktor....ich bin da auch nicht zu 100 % im Bilde.
Du kannst dich einfach mal per Mail bei ihm melden.

Ein 20x4er Display ist genug. Folientastatur mit großen Tasten, da Handschuhe...einen Stepper....keine Brems-und Beschleunigungsrampe...Taste zum nullen...Taste zum aktivieren des Schrittmotors nach Eingabe eines Weges....das wars.

Grundlegend soll so der Hub des Zylinders in Abhängigkeit vom Schmiedegesenk eingestellt werden.

Ich kann nur Bascom....und müsste mich auch erst wieder ewig einlesen. Und das geht bei mir grad garnich...bin extrem eingespannt.

Danke und Gruß


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen