Frage zu Hotend Peek Stück
21. July 2012 16:30
Hallo,
habe eine Frage zu den Peek Bohrungen, wieso ist die Bohrung bei ein paar Hotends für 3mm Filament 3,2mm und bei anderen 3,5mm?
Welche Vor-/Nachteile bringen beide Varianten? Oder nimmt sich das nichts?

Mfg
Karl
Re: Frage zu Hotend Peek Stück
22. July 2012 05:28
Hi,
das ist immer so ne Sache... es gibt (schlechtes) Filament, das schwankt zwischen 2,7 und 3,5 mm.
Wenn dann die Bohrung nur 3,2 ist, verklemmt es sich im PEEK. Ist es aber nur 2,7mm, kann es dir passieren, das es oben raus simmert.
Da kann man es leider keinem so richtig recht machen. Solange das Filament nicht 100% "genormt" ist , bleibt das ganze irgendwie ein gewisses Glücksspiel. Doch für Filament was zwischen 2,85 und 3mm bleibt, steht man sich mir einer 3,2mm Bohrung recht gut. Einen teil kann man aber auch noch über den Teflonschlauch abfangen.. Also wenn die Bohrung eigentlich schon zu groß ist, lässt man den Teflonschlauch etwas länger. Wenn man den dann staucht, dichtet der trotzdem.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen