Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Das Monster lebt

geschrieben von Fridi 
Re: Das Monster lebt
10. October 2015 11:00
Jap....deshalb eben ein wenig die Geometrie verändern. Das geht aber nur in gewissen Grenzen. 5mm kannst du vorn sehr spitz werden. Alles darüber hinaus lässt die Düse zu sehr abkühlen.
Ich kann mich jedenfalls nicht beschweren. Würde nie mehr was dran verändern.

Doof, das E3D nicht hier liest, dann hätten mehrere was davon...winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Das Monster lebt
10. October 2015 11:07
Moin moin aus HU.
Stelle hier mal meine Düse rein.



Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Das Monster lebt
10. October 2015 12:20
Moin moin aus HU.
Was aber wesentlich schlechter ist, ist das Finish. Die Oberfläche des letzten Layers war glatt wie ein Kinderp.... Jetzt ist das etwas rauher.
Da muss wohl noch ein bischen tuning her.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Das Monster lebt
22. February 2016 11:39
Moin moin aus HU.
Es ist vollbracht.
Die ersten 3 Farben Monster " Monster 3F V1 " sind fertig. Gerade aus der Dreherei geholt. Was mir zu tun bleibt:
1. Inliner in die Röhrchen einbauen.
2. Pushfits auf die Röhrchen setzen.
3. Röhrchen einbauen
4. Düsen bohren
5. Verhüterli gießen
6. Kanal mit Madenschraube abdichten.






1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.16 11:41.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Das Monster lebt
22. February 2016 11:56
Na, dann gratuliere ich mal und wünsche Dir viel Erfolg damit.

Gruß
Re: Das Monster lebt
23. February 2016 08:35
Moin moin aus HU.
So wie versprochen der Zusammenbau in Bildern.
Ich fange mal mit dem Röhrchen an.

Ich schiebe den Inliner soweit ins Röhrchen, bis er am anderen Ende anstößt. Bei einigen Röhrchen benötige ich den ASch zum reindrehen, da die Röhrchen innen nicht ganz maßhaltig sind.

Dann wird der Inliner abgeschnitten und mit einem Passdorn weiter eingeschoben, bis ich den Pushfit einschrauben kann.

Der Inliner schiebt sich am anderen Ende daher weiter raus. Nun wird der Inliner abgeschnitten und das Röhrchen in den Heiblock eingeschraubt


Mit dem Bowden prüfen, ob alles durchgängig ist.

Jetzt dichte ich den Kanal ab. Eine 3 x 3 Madenschraube wird mit etwas Kühlkörperkleben eingeschraubt.

Nun ist das Monster soweit ferig.

Meine selbst hergestellten Mischer muss ich noch kürzen, damit sie in die Düse passen.

Nun kann es mit dem Drucken losgehen.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Das Monster lebt
23. February 2016 08:37
Hier noch ein paar Maße.








Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Das Monster lebt
23. February 2016 08:48
Hi,

sehr cool !!!

wann wird man die kaufen können?
stehen preis und Co schon fest?

vg smuk
Re: Das Monster lebt
23. February 2016 09:03
Die Monster können ab sofort gekauft werden.
PN an mich.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Das Monster lebt
28. February 2016 13:37
Moin moin aus HU.
Hier noch einmal meine Config und Pins für das Rumbaboard.
Configuration.h
pins.h


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Das Monster lebt
01. March 2016 07:51
Moin moin aus HU.
Ich hänge hier noch einmal für die Betreiber des Monsters die Config und Pins an. Ist zwar für ein Rumbaboard, aber sicherlich für andere Boards übertragbar.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Anhänge:
Öffnen | Download - Configuration.h (31.9 KB)
Öffnen | Download - pins.h (64.8 KB)
Re: Das Monster lebt
11. April 2016 12:53
Moin moin aus HU.
Da in einem anderen Forum das Monster ein Tema ist, auch hier mal die fest eingestellten Farben im Repetier-Host.




Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Das Monster lebt
15. June 2016 07:55
Moin mon aus HU.
Hier noch einmal den Link nach oben geholt als Hlfe für de Monsterwärter.hot smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.06.16 07:55.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Das Monster lebt
05. October 2016 06:51
Hier mal eine Wertigkeitsliste aus dem Host.
Jeder Extruder hat so eine Wertigkeitsliste.




Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Das Monster lebt
05. October 2016 11:42
Hier mal der Monsterhalter im Beispiel für den Prusa I3.

Die Röhrchen werden bis zum Anschlag durch geschoben. Dann liegen die Kabel der Heizpatronen flach auf dem HE. Hinten wird der Radiallüfter reingeschoben und bläst durch den Kasten. Das reicht. Keine zusätzlichen Kühler nötig.
Die beiden Löcher hinter der Befestigungsplatte sind für Federn bestimmt, die den Halter nach unten drücken, Auf die Fläche des Lüfterloches kommt Metalfolie und ein Sensor auf den Lagerhalter. Mit der Geschichte mache ich mein ABL.
Beim ABL drückt die Düse den Halter gegen die Federn nach oben. Die geben nach, bis der Sensor auslöst.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Das Monster lebt
05. October 2016 13:20
Fridi, wo gibst du diese Wertigkeitsliste ein?
Re: Das Monster lebt
05. October 2016 13:46
Das ist eine Liste aus dem Plakatdruck.
[de.wikipedia.org]
Wenn man die Liste kauft, ist man so ab 20€ los.
Danach habe ich meine Farben grundeingestellt.
3DFarbtabelle.xls-Verknpfung.lnk

Mit den M Befehlen werden die einzelnen Extruder eingestellt.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen