Extruder fördert PLA nicht richtig
01. July 2015 06:51
Hallo,

Ich habe Probleme mit dem Drucken von PLA. Die Förderschraube des Extruders rutscht nach kurzer Zeit durch und es kommt kein Filament mehr aus der Düse.
Ich habe hier zwar schon einige Dinge dazu gelesen aber ich habe das Problem noch nicht gelöst.
Folgende Sachen habe ich schon ausprobiert:

- Düse ausbrennen
- Drucktemperatur auf 180 Grad verringert, damit das Filament nicht zu weit oben weich wird
- Mehr Druck auf dem Filament und Motorstrom des Extrudermotors erhöht

Ich habe ein E3D v6 Hotend und den Sparklab Extruder. Bei ABS hatte ich dieses Problem nicht. Da hatte ich zwar Probleme mit der Haftung auf dem Bett aber darum geht es ja grade nicht grinning smiley

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen ich bin ziemlich ratlos im Moment
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
01. July 2015 07:16
Hallo Chris B.,

wilkommen im Forum!

Vielleicht ist die Temperatur im Hotend auch zu gering, so dass das Filament nicht schnell genug weich wird. Oder du druckst zu schnell, was dann aufs selbe hinaus läuft.

Grüße


Grüße
Martin
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
01. July 2015 07:40
Weniger Temperatur ist selten die Lösung, wenn das Filament zu weit oben weich wird ist das nicht ein Problem der Extrusionstemperatur, sondern der Kühlung, oder der Konstruktion, des Hotends. Ich drucke PLA zumeist um 220°C herum.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
01. July 2015 07:44
Danke für die schnelle Antwort,

Mit höheren Temperaturen hatte ich das Problem auch. Da lag es denke ich daran, dass sich das Filament zusammengeschoben hat und deshalb verstopft hat. Deshalb bin ich mit den Druckgeschwindigkeiten und der Temperatur runter gegangen. Jetzt weiß ich nicht woran es liegt. Eventuell könnte es ja auch am Filament selbst liegen aber ich will erstmal das Hotend als Ursache ausschließen.Ich werde heute mal das ganze Hotend zerlegen und schauen ob es da irgendwo hängt. Am Staub sollte es eigentlich auch nicht liegen, da ich einen Abstreifer über dem Extruder habe.

Gruß Chris
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
01. July 2015 08:20
Moin moin aus HU.
Ein langsameres Drucken kann den Effekt noch erhöhe, da das Filament mehr Zeit hat, hochzuschmelzen. Eine radikale Kühlung wäre erst einmal wichtig.


Liebe Grüße aus Kaltenkirchen.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
01. July 2015 09:19
Besonders an Stellen, wo sehr wenig gefördert wird hats dann angefangen zu stocken, und die Förderschraube rutschte durch.


Fehler: die Autokühlung war zu hoch eingestellt. Die Nozzel wurde dadurch runtergekühlt.

Jetzt kühle ich weniger, und siehe da, es stockt nicht mehr. Ausserdem habe ich meinen Filamentkühler so gestaltet, daß weder der Heizblock
noch die Nozzle gekühlt werden.

Guckst Du.


Einen kühlen Gruss
Helmut


Mit Sch.... und Mist kein Drucken ist.
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
01. July 2015 12:08
Danke für die Antworten!

Dann werde ich mal mit der Kühlung experimentieren und schauen, ob ich es zum Laufen bringe. Ich denke ich melde mich nochmal mit dem Ergebnis

Grus Chris
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
10. July 2015 08:28
Ein Tip währen vielleicht noch die Retraction settings im Slicer. Cura z.B. kommt von Hause aus mit einer Retraction von 4mm daher. Das ist nur für einen Bowdenextruder sinnvoll. Sonst reicht 1 mm oder sogar weniger vollkommen aus. Bei zu langer retraction kann es zu Ablagerungen in der Heatbreak kommen.


guru meditation
www.3dk.berlin
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
10. July 2015 08:58
Danke eich für die Antworten,

ich habe eine Weile mit dem Verhältnis von Extrudionsgeschwindigkeit und Verfahrgeschwindigkeit herumprobiert. Jetzt habe ich es eine Weile laufen und denke ich habe ein stabiles Verhältnis gefunden grinning smiley


Gruß Chris
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
10. July 2015 11:52
Hallo, ich hatte ein gut laufende E3d V6, nach dem ich die mal sauber machen musste hab ich im zu kalten Zustand den Headbreak abgerissen. Mit dem Ersatzteil habe ich keine guten Druck mehr hin bekommen mit PLA. Habe auch gehört das die Qualität inzwischen sehr stark schwankt. Nach einer Woche rumprobieren habe ich eine meiner V5 vom Stoffel drauf geschnallt und gut wars .....
Gruß
Gerhard
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
10. July 2015 14:54
Scheint leider wirklich so zu sein. Ich hatte bis jetzt 4 hot ends (Noname, E3Dv5, China FM JHead mit PTFE, und jetzt eben ein v6) und das v6 ist mit Abstand das zickigste in Bezug auf PLA das ich je hatte, Momentan funktioniert es zwar, nachdem ich einen anderen Lüfter montiert habe und das hot end "geölt" habe. Aber ich habe nun einmal keine Frittenbude sondern ein nicht allzu billiges hot end gekauft. Mal schauen wie lange es jetzt funktioniert. Unterm Strich bin ich momentan aber schon schwer enttäuscht.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.15 14:55.


LG
Siegfried

My things
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
10. July 2015 16:49
Quote
Förderschraube des Extruders rutscht nach kurzer Zeit durch
Quote
Mehr Druck auf dem Filament und Motorstrom des Extrudermotors erhöht

Zuviel Druck kann schlecht sein, ich fahre den sparklab Extruder bei ABS auf der niedrigsten Federspannung und bei PLA eine halbe Umdrehung mehr.
Senke den Motorstrom, der Motor soll Schritte verlieren bevor das Transportrad durchrutscht ->so musst du nichts reinigen und kannst im Druck noch den Multiplier anpassen. Außerdem entwickelt der Motor unnötig Hitze.

vincent.


########################
[the-sparklab.de]
OS, 3D Drucker, CNC,...
########################
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
10. July 2015 17:07
Also ich drucke PLA nur noch mit meinem Asia billig Jhead .... einfach das beste für PLA, mit meinem e3d v6 konnte ich einfach nie verlässlich PLA drucken egal was ich gemacht habe.
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
10. July 2015 18:23
Echt jetzt?Mit einem circa 90 Euro teurem Hotend kann man PLA nur bedingt drucken???sad smiley

Hatte das E3d V6 auch mal verbaut und hatte die selben Probleme….hatte damals gedacht das läge an mir bzw an den Einstellungen!
Re: Extruder fördert PLA nicht richtig
11. July 2015 02:08
naja es gibt genug leute die mit dem V6 keine Probleme haben, aber anscheinend auch einige die damit echte probleme haben, unter anderem ich winking smiley
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen