Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis

geschrieben von dawinci 
Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
01. July 2015 17:29
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach PLA Filament das preiswert ist aber auch eine gute Qualität besitzt.
Das billigste ist natürlich auch nix, das ist schon klar.
Meine Favoriten sind die von HIENDL und von DasFilament.de.
Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht?.
Hat das ABS von HIENDL auch eine gute Qualität?
HIENDL gibt eine Durchmessertoleranz von (+-0,1mm) im Vergleich dazu DasFilament (+-0,05mm).
Vielleicht kennt ihr noch andere interessante Hersteller?

Gruß
Daniel
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
07. July 2015 16:56
Also ich drucke jetzt schon seit guten 10kg mit Trijexx mit Recht guten Ergebnissen.


.................Ort Bot Hadron, Wassergekühltes Hotend, Adruino Mega + BAM&DICE, Marlin.....Eigenbaudrucker, Ramps1.4...................
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
09. July 2015 02:06
Mir wurde von sehr erfahrenen Leuten auch schon das Hiendl nahegelegt, ich bin aber selber noch nicht dazu gekommen, es auszuprobieren.
Im Moment liegt gerade eine Rolle Verbatim ABS hier, von der ich außschließlich extrem gutes gelesen und gehört habe - die wird jetzt ausprobiert, damit ich weiß "wie es sein sollte" winking smiley


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
09. July 2015 03:09
Hallo,
ich bin jetzt bei der 3. Rolle 3mm-Hiendl ABS (schwarz) und muss sagen, dass ich bis jetzt noch keinen positiven Unterschied gegenüber billigeren Filamenten feststellen konnte. Es lässt sich gut drucken. Was mir an dem Filament gar nicht gefällt ist die Tatsache, dass das Filament sehr stramm auf der Rolle sitzt und nach dem entfernen der Sicherungsclips sich unkontrolliert entrollt. Da muss dann aufpassen, dass sich das Filament beim Drucken nicht verknotet. Das Filament hatte bei allen Rollen einen Durchmesser von 2,92 - 2,94 mm (mit Bügelmessschraube gemessen). Dieser war auch recht konstant über die ganze Rolle. Auf Grund des selbständigen Abrollens werde ich, wenn ich meine Rollen aufgebraucht habe, mir einen anderen Hersteller suchen. Da ich damit auch Spielzeug drucken wollte, habe ich mal bei Hiendl wegen der Eignung für Spielzeug und auf Lebensmitteltauglichkeit angefragt. Dafür ist es leider auch nicht geeignet.
Gruß
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
09. July 2015 07:19
also ich muss sagen am meisten haben mich bisher die "mid range" produkte entäuscht.
die Teuren wie Verbatim, extrudr, ... liefern wenigstens für das Geld auch wirklich konstante und gute qualität, da kann man sich darauf verlassen das man einfach die nächste rolle einspannt und auf print drückt.
Die Billigen wie esun z.b. haben die Vorteil das sie wenigstens wirklich billig sind winking smiley ich mein was will man verlangen für 13€/Kg? ja alle 2-3 rollen verstopfts mal, ja der durchmesser variiert, und ja die Farbe ist von charge zu charge nicht konstant, und das weiß ist ein sehr dreckiges, .... aber hey dafür bekommst 3 mal soviel ABS wie von Verbatim winking smiley

Im Moment mach ich es so
Experimente, Teile die sowieso bald brechen werden (racing quadcopter), ...... => ESUN billig
Geschenke, Mechanisch belastete Teile (drucker, openRC,...), teile mit hohem Verschleiß, ..... => Extrudr/Verbatim

ich beziehe mich nur auf ABS, da ich kaum PLA drucke und mit PETG nur sehr wenig erfahrung habe.

PS.: Bald kann ich etwas zu Herz ABS sagen winking smiley
PPS.: kennt er PrimaABS/PETG/.. ?

Quote
LazyBee
Was mir an dem Filament gar nicht gefällt ist die Tatsache, dass das Filament sehr stramm auf der Rolle sitzt und nach dem entfernen der Sicherungsclips sich unkontrolliert entrollt.
Dieses Verhalten find ich eher positiv, das bedeutet das es kein super weiches ABS ist das man zwar relativ gut drucken kann eben weil es so weich ist, mit dem man dafür dann aber keine Teile drucken kann die belastet werden.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.07.15 07:19.
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
09. July 2015 07:34
Wo bekommt man eigentlich farbiges PETG her? Ich habe bei meinem ersten Google-Versuch zunächst nur klares gefunden. Aber sowas will ich nicht drucken.

Edit: habe jetzt doch was gefunden.
[www.3dprima.com]
[www.3dmensionals.de]

Aber ganz schön 'teures' Zeug. ~50% teurer als ABS.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.07.15 07:39.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
09. July 2015 07:42
[www.amazon.de]
[www.amazon.de]

und ColorFabb XT ist PETG
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
10. July 2015 04:51
Wir sind großer Fan von HDglass!
Meiner Meinung nach das Beste PETG auf dem Markt. Dazu sowohl preislich als auch qualitativ super:

HDglass Filament

Gruß
Robin
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
10. July 2015 05:15
Gibts das Zeug nur in Transparent?!?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
10. July 2015 07:01
preislich super ? 40€ für 750g? eher Durchschnitt bis teuer.
und ja leider PETG satt einfärben dürfte ned so einfach möglich sein.
eines der am wenigstens transparenten soll anscheinend PrimaPETG in blau sein, hab ich aber auch nur vom hören sagen, aber wirklich opac kenn ich keines am markt.
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
11. July 2015 03:55
Hallo zusammen,
ja das HDglass ist sehr transparent - beabsichtigt. Daher auch der Name.
Wie Mantus schon sagt, PETG wird immer eine gewisse Transparenz haben.

Gruß
Robin
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
19. July 2015 02:48
Quote
mantus
preislich super ? 40€ für 750g? eher Durchschnitt bis teuer. ...

Mag sein.
FilamentWorld ist seit mindestens 12 Kg (überwiegend ABS) mein Lieblingslieferant, inzwischen Hoflieferant thumbs up
Die Ware von denen ist rundum einfach nur gut! Das HDGlass habe ich die Tage ein Sample ausprobiert, drucktechnisch einfach nur Klasse, so wie ABS Grau.
Das reduziert Ausschuss gegen Null und damit rechnet sich ein etwas höherer Preis. Und der Service stimmt! ABS-Silber hat sich partout nicht drucken lassen. FW hat nach meiner Reklamention die Rolle per portofreiem Rücksendeschein zurück gerufen und ich habe ohne jegliche Diskussion eine Gutschrift erhalten. Auch etwas wert!

Nur bei ASA (ABS-Derivat) muss ich derzeit noch auf einen Mitbewerber zurückgreifen, das nimmt FW aber demnächst irgendwann auch ins Programm. Ist nochmal 10 € teurer, aber da kommt es auf die technischen Eigenschaften (Schlagfestigkeit, Zähigkeit, Temperaturbeständigkeit) an - da spielt der Preis nur eine untergeordnete Rolle.


Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
19. July 2015 03:58
ich hab weder gesagt das es schlecht ist, noch sonst irgendwas über die material eigenschaften gesagt.
ich habe nur gesagt das der preis im schnitt liegt und nicht wirklich billig ist.
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
19. July 2015 08:58
Quote
horst.w
... ABS-Silber hat sich partout nicht drucken lassen. ...

Bei mir ist es genau andersrum.
Nach meinen Erfahrungen (3 Spulen) ist das silberne ABS, das beste ABS was FW im Program hat. Ein völliger Qualitätskontrast zu dem schwarzen.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
19. July 2015 14:15
Ich drucke mit Filament von www.Filafarm.de
Kontinuierlich gutes Material, keine Ausfälle und bezahlbar smiling smiley
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
19. July 2015 17:44
Quote
toolson
Quote
horst.w
... ABS-Silber hat sich partout nicht drucken lassen. ...

Bei mir ist es genau andersrum. ....

... und deshalb darf man nur wegen dem Ausfall von 1 Rolle einen Lieferanten nicht gleich an den Nagel hängen. Das kommt überall vor.
Kollegen in einem anderen Forum müssen reihenweise PLA an ihren Händler zurück geben. Auch bei dem war das wohl nur die Ausnahme. Wenn eine ganze Charge Mist ist, ist das schon hart für den Lieferanten.
Ich hatte im Anschluß ja auch ein Muster einer neuen Charge bekommen und die war wieder total ok. Derzeit habe ich keinen Bedarf für ABS-Silber, kaufe ich aber jederzeit wieder dort.

Mein "Silber-Erlebnis" war ja auch eher dazu gedacht, den guten Service der Firma zu belegen. Da trennt sich nämlich die Spreu vom Weizen.

H.
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
20. July 2015 01:17
Ich bin neu in der Szene aber soviel hab ich schon gelernt. Diese Fragestellung kann und wird kein vernünftiges Ergebnis bringen.
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
21. July 2015 06:47
Da geb ich dir recht das" beste" ist auch immer Drucker abhängig.
Mich wunderts dass hier DAS Filament so selten gelobt wird. Ich kann es leider nur mit dem des alten liferanten von www.3druckstore.com vergleichen.
Es wird nicht so flüssig, richt weniger und ist perfekt aufgerollt. die haftung auf der Pei platte ist auch sehr gut.
Von den Druckeigenschaften und ergebnissen unterscheiden die beiden lieferanten sich nicht viel. Das Filament wirkt auf der rolle wertiger aber das des alten lieferanten von 3druckstore ist schneller durch die Düse gegangen hat aber hin und wieder ein bisschen gezickt.

Eine schlehte rolle von Das Filament hatte ich jetzt, aber der support ist sehr freundlich und man merkt dass sie sehr bemüht sind die Qualität hoch zu halten.
Die glow in the dark farben haben beide nicht gut funktioniert(3druckstore)

Der Preis, die gleichbleibende druckbarkeit und die Verfügbarkeit haben mich überzeugt.

Gruß
Kevin
Re: Filament bestes Preis/Leistungsverhältnis
29. July 2015 04:23
Hallo,
was ich noch nicht gelesen habe ist Kiboplast. Ich bin mit den Filamenten ABS und PLA sehr zufrieden, wobei ich mehr PLA drucke. Der Filamentdurchmesser ist sehr konstant, keine Probleme bei Haftung. Mein letztes Kilo PLA grün ist ohne Verstopfung o.ä. für Hexagon und Spark Cube Teile durchgelaufen. Mittlerweile besteht mein gesamtes Filamentlager aus Kiboplast Material. Mit 24€/kg eher im Mittelfeld oder?

Lg, Manu



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.07.15 04:28.


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung, TR by Toolson/Protoprinter,
Ashray - mein 445nm Lasercutter]

In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen