Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Wakü Doppelhotend Bowden

geschrieben von Stud54 
Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 07:02
Da meine 2. Version nun fehlerfrei und absolut zuverlässig läuft, wollte ich hier mal fragen, ob Interesse an einer Miniserie von 5 Stück gibt.

Grobe Maße sind 50x30x20. Es würde wohl ein Rundum-sorglos-Paket werden, außer der Pumpe.

Gruß


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 07:31
jup thumbs up


Preislich wäre der Rahmen für das ganze wie gesteckt?
Gibts vielleicht auch ein zwei Bilder?

Gruß Peter smiling smiley
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 07:36
Bilder und der preisliche Rahmen würde mich auch interessieren. Deine Qualitätswaren verbaue ich gerne smileys with beer
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 08:18
Aaaalso ....

....momentan gibts noch keine Bilder. Im Bubblecube-Thread dann demnächst. Ich will unter 100 Euro kommen. Klingt vielleicht jetzt viel, aber es werden nur die besten Materialien verwendet. Ich hab ne Menge an Teilen bestellt, aber nur ein paar waren wirklich gut. Und genau die will ich verbauen. Alles wird eloxiert und farbig. Hybridheizblöcke aus Messsing-Alu. Wenns klappt auch eloxiert, weiß aber noch nicht, ob ich mir den Aufwand antue. Dann gibts richtige Pushfits, nicht dieser Plastikkram.

Ich möchte auch noch den Schlitten vom SC soweit umkonstruieren, dass es drunter passt.


Wollte ja erstmal nur wissen, ob generell Interesse da ist. winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 08:21
Generelles Interesse besteht smiling smiley
Ich denke da werden sich ohne Probleme auch mehr als 5 Leute finden. Bin schon sehr gespannt auf nähere Daten/Fotos/ Infos
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 08:23
An einem hochwertigen single WaKü Hotend hätte ich verschärftes Interesse.
Vielleicht stimmen mich ein paar schöne Bilder auch in Richtung Doppelhotend um.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 08:28
Klar,
Interesse auf jeden Fall da!!!

Grüße, Jürgen
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 08:53
Wie gesagt....Bilder, wenn es soweit ist. Die Heatsink will ich gerne CNC Fäsen lassen. Dazu muss ich wohl ein Aufspannvorrichtung fräsen und Adapter bauen. Aber nur auf ner CNC werden die Teile dann so hübsch, wie ich mir das einbilde. winking smiley

Also als Eizelhotend lohnt sich das nicht. Aber ist auch kein Thema. Man kann das zweite auch erstmal nicht nutzen. Aber ist doch gut, wenn es da ist. winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 08:56
Hi Sven,

bin dabei. Ich nehme auf jeden Fall ein Hotend!

Kannst mich auf Deine "Liste" setzen, das ist eine feste Zusage.

Pumpe und Radiator sind kein Problem. Hab ich hier rumfliegen.

MfG

hansi
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 09:01
Quote
Stud54
Wollte ja erstmal nur wissen, ob generell Interesse da ist. winking smiley

grinning smiley grinning smiley

Du hättest auch 5 Stk fertig machen können und wärst sie scheinbar an diesem Wochenende los geworden winking smiley smiling smiley

Ich nehme bei einem Preis um die 100 € auch eins ...
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 09:07
Dann verschick ich mal ne Anfrage an ein paar Fräser....und meld mich wieder....winking smiley

Hey Peter.....wusste ich ja auch nich....grinning smiley

Gruß


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 09:10
Quote
Stud54
Dann verschick ich mal ne Anfrage an ein paar Fräser....und meld mich wieder....winking smiley

Hey Peter.....wusste ich ja auch nich....grinning smiley

Gruß

Bei deinem Ruf und dem Ruf deiner Teile ist das aber auch kein Wunder grinning smiley
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 09:27
Was? WaKü? Doppelt? Passend für den SC-Schlitten?

Ich melde mich mal schnell an. Bin dabei!

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau und einen Qidi Tech Q1 Pro im Zulauf.
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - Octopus max EZ - EZ2209 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - BL Touch - Filamentsensor - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Klipper/Mainsail - HDMI 7 V1.2 Touchscreen - Simplify3D
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 09:53
Hab ja schon Interesse angemeldet und würde gerne wissen, ob es ohne Probleme möglich wäre, das Hotend an den Magnethalter von Skimmy zu montieren?

Grüße,
Jürgen
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 09:56
Hi Sven,
also wenn es um fräsen geht, könnte ich dir helfen, hab nee Hermle B300 (5Achs)
hier und könnte dir Teile fräsen.
Gib beschreid wenn du was brauchst.
Gruss
Thomas


[3drucker.blogspot.de]
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 10:22
Hey Thomas.....an dich hatte ich sogar gedacht. winking smiley

Wenn du das machen würdest, wäre das natürlich fein. einig werden wir uns da bestimmt. Ich möchte trotzdem die Arbeit für dich soweit reduzieren, dass es stressfreier wird. Also Halbzeug richte ich her. Aufspannvorrichtung baue ich zum fixieren beim Fräsen der Außenkanten.

Ich stelle mir das so vor.

Rohmaterial in den Maschinenschraubstock mit Anschlag
anzentrieren
Bohren der Löcher für die Heatbreaks
Bohren der Löcher für die Befestigung des Kühlkörpers
Reiben der Löcher auf 8H7
ausspannen

Wenn alle durch sind...

Einspannen der Aufspannvorrichtung und fixieren der Teile mit Distanzhülsen 8mm AD mit Schrauben M5 in den geriebenen Bohrungen
(alternativ hier die Querbohrung setzen für die Kühlung, wenn du eh mit nem Schwenk-Drehtisch arbeitest)
Fräsen der Außenkontur incl. 1 Schlichtdurchgang

Sämtliche Gewinde schneide ich selbst. Das machts billiger und ich will ja auch noch etwas tun. smiling smiley

Gruß Sven


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 10:24
Quote
immergut
Hab ja schon Interesse angemeldet und würde gerne wissen, ob es ohne Probleme möglich wäre, das Hotend an den Magnethalter von Skimmy zu montieren?

Grüße,
Jürgen

Das kann ich dir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Zumal ich den Magnethalter von Skimmy nicht kenne und auch keine CAD Dateien habe.

Gruß Sven


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 10:48
Der Halter ist für _1_ Hotend gedacht. Wie sollen da also _2_ drunter?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 10:54
Hi Stud54,
habe zwar auch keine CAD Datei sondern nur eine .stl-Datei. Aber vielleicht, wenn ich ihn bitte, würde er uns seine CAD-Datei zur Verfügung stellen.

Grüße,
Jürgen
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 11:24
Ähm - halben Tag offline und schon zu spät...?eye popping smiley

Würde gerne eines nehmen Sven.

Gruß
Michael


Gruß ©
Mendel auf Akimbo umgebaut / Arduino 2560 / RAMPS 1.4 / Großes Display mit SD-Card-Reader / 8825TI-Treiber / SSD AC 24V Bett / Bluetooth HC06
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 11:37
Jetzt wartet mal ab, was der Thomas für das Fräsen verlangt. Wenn die Konditionen gut sind, machen wir halt hier ein kleines Forumsprojekt draus. Dann ist die Anzahl "relativ"egal. winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 13:24
Also der Thomas (Nozhing11) hat sich bereit erklärt, sich meine CAD Daten mal anzusehen.
Ich werde hier posten, was dabei raus gekommen ist.

Gruß Sven


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
03. October 2015 17:31
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
05. October 2015 03:42
Wäre auch gern dabei wenn es möglich ist
Gruß
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
05. October 2015 05:42
Ich hätte auch Interesse, plane gerade Drucker Nummer drei und dieser soll definitiv ein Doppelhotend bekommen.
Gruß Thomas
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
05. October 2015 05:50
Interesse habe ich auch, aber vielleicht auch erst bei der zweiten Charge?!?


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)
  • P3Steel Toolson MK2 - Keine Zeit zum selbst planen ;-)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
05. October 2015 08:55
Quote
Glatzemann
Interesse habe ich auch, aber vielleicht auch erst bei der zweiten Charge?!?


Du bekommst erst was...wenn du den Rest mal verbaut hast...haha

Also der Thomas nimmt sich der Sache an und fräst die Heatsink auf seinem 5Achs BAZ. Nur als kleine Info nebenbei...; )


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
05. October 2015 09:19
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
05. October 2015 14:15
Wie verhinderst du bei einem Dualhotend, dass die unbenutzte Seite "oozed"?


Der 3D-Druck ist tot, lang lebe der 3D-Druck!

Schreibt mich nicht mehr an, ich hab das drucken an den Nagel gehängt.
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
05. October 2015 15:48
Quote
Skimmy
Wie verhinderst du bei einem Dualhotend, dass die unbenutzte Seite "oozed"?


Ganz verhindern kannst du das nich, aber minimieren. Da wo ein E3D mit großen Retractwegen Probleme hat, macht das meinem nix aus. Ich hab z.B. mit 2,5mm angefangen bei 50cm Bowden. Da ozzed es ein wenig. Bei 3-3,5 ist das fast verschwunden. Die Düse läuft auch nicht leer. solange man es mit der Temp nicht übertreibt. Wenn ich bei PETG auf 240 Grad gehe, dann ist die nach 5 min leer. Geh ich aber auf 220 runter, dann kann ich das Zeug trotzdem super drucken und die Düse bleibt voll.
So ein Hotend ist eben auch kein Allheilmittel.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen