Re: Wakü Doppelhotend Bowden
05. October 2015 15:51
Ja, nein, versteh ich schon. Finde nur das oozen des unbenutzten Hotends geht gar nicht. Da kriegt man doch nie zuverlässig schöne Drucke hin, oder nicht?!


Der 3D-Druck ist tot, lang lebe der 3D-Druck!

Schreibt mich nicht mehr an, ich hab das drucken an den Nagel gehängt.
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
06. October 2015 08:47
Hi Sven,

klingt ja wirklich klasse.
Bin dabei, passt so schön zu meinem Extruder grinning smiley smoking smiley


Viele Grüße aus Leipzig
Thomas
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
06. October 2015 10:52
Ich weiß Thomas....das gleiche Setup...winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 06:59
Hallo Leute!


Ich bitte jeden, der wirklich und zu 100% ein Dualhotend (1,75mm) nimmt, mir eine Email an Sven@ritteredv.de zu senden.

In der Email sollte stehen:

-vollständiger Name
-vollständige Adresse
-Username hier im Forum
-gewünschte Spannung der Heizpatronen
-gewünschte Düsengröße für beide Düsen. Wählbar von 0,2mm-1mm. Beide unterschiedlich geht natürlich auch.
-gewünschte Farbe Heatsink, orange oder schwarz
-gewünschte Farbe Heizblock, orange oder schwarz

Alle, die mir eine solche Email schreiben, bestellen damit verbindlich. Ich will einfach nicht drauf sitzen bleiben. winking smiley

Es bleibt bei unter 100€, mehr weiß ich noch nicht.

Gruß Sven

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.15 07:00.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 11:50
Bevor ich dir eine Zusage schicke, müsste ich schon noch was vorher sehen.

Hast du eine Skizze, CAD oder Bild? Eine Gewichtsangabe hast du ja sicher noch nicht.
Müsste halt schon vorher wissen ob ich das in meiner Konstruktion untergebracht bekomme.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 12:03
Hallo Sven,

bis wann brauchst du die Bestätigungsmail spätestens? Und wie lange müßte man sich dann noch gedulden?

Bilder wären nach wie vor toll, ohne drängeln zu wollen.


Gruß Peter winking smiley
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 12:22


Ein Bild aus dem CAD. Da fehlen allerdings noch Details.
Hier die Anschlüsse fürs Wasser, die kommen seitlich in die 1/8 Zoll Gewinde. Und ja, die sind nicht billig. winking smiley


Gesamtgewicht incl. der Anschlüsse ist 140 Gramm.

Also mehr kann ich mir grad echt nicht aus den Rippen schneiden....lach.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 12:25
Ist der Heizblock so einer wie ich bekommen habe?


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)
  • P3Steel Toolson MK2 - Keine Zeit zum selbst planen ;-)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 12:28
Quote
PeterKu
Hallo Sven,

bis wann brauchst du die Bestätigungsmail spätestens? Und wie lange müßte man sich dann noch gedulden?

Bilder wären nach wie vor toll, ohne drängeln zu wollen.


Gruß Peter winking smiley

Wenn alles klappt, und ich Abends was tue, sollte ich nicht soooo lange brauchen. Aber ich will ja nicht nur in der Werkstatt stehen. Wäre toll Peter, wenn das diese Woche noch alles geklärt wäre.

Gruß Sven


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 12:29
Quote
Glatzemann
Ist der Heizblock so einer wie ich bekommen habe?


So ist der Plan.....


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 14:24
Hi Sven

Deine Farbkombo gefällt mir besser - bitte auch so bei meinem.

Frage:
Ich wollte als 1.75er Bowden betreiben.

Ist das vorgesehen oder nur für Direktextruder konstruiert?


Gruß ©
Mendel auf Akimbo umgebaut / Arduino 2560 / RAMPS 1.4 / Großes Display mit SD-Card-Reader / 8825TI-Treiber / SSD AC 24V Bett / Bluetooth HC06
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 14:59
Quote
CopyRight
Hi Sven

Deine Farbkombo gefällt mir besser - bitte auch so bei meinem.

Frage:
Ich wollte als 1.75er Bowden betreiben.

Ist das vorgesehen oder nur für Direktextruder konstruiert?

Les mal das Threadthema.....winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 16:19
Ich hab ne Zusage geschickt aber bei den Düsen hab ich keinen Plan. Mein E3D hat eine 0.4 er Düse aber werde ich damit auch in Zukunft glücklich.
Ferner frag ich mich, woher man Ersatzdüsen bekommt. Ist das dann eine Standarddüse, die ich überall beziehen kann?

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau und einen Qidi Tech Q1 Pro im Zulauf.
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 16:37
Gibt es denn Standarddüsen???

Mal im Ernst Jungs....ich werde jetzt nicht anfangen und meine Düsen so abzuändern, das sie ein Abklatsch von E3D sind.
Meine haben ne andere Form, eine andere Innengeometrie, eine andere Länge, anderes Gewinde.

Wenn jemand Ersatz braucht, dann bekommt der die auch. winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 17:05
Wenn Du für Ersatz sorgst, ist doch alles gut. Ich hätte da keine Lust drauf aber wenn Du das so planst, ist alles gut.
Ich habe keine Ahnung, ob es da Standards gibt. Dazu bin ich zu kurz im Geschäft. smileys with beer


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau und einen Qidi Tech Q1 Pro im Zulauf.
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
07. October 2015 19:09
Quote
Stud54
Quote
CopyRight
Hi Sven

Deine Farbkombo gefällt mir besser - bitte auch so bei meinem.

Frage:
Ich wollte als 1.75er Bowden betreiben.

Ist das vorgesehen oder nur für Direktextruder konstruiert?

Les mal das Threadthema.....winking smiley

Kopfklatsch...
manchmal seh ich den Wald vor Bäumen nichtsmileys with beer

Der Thomas (jossel) mit seinem schicken Doppel-Extruder hat mich erst auf die falsche Fährte gebracht


Gruß ©
Mendel auf Akimbo umgebaut / Arduino 2560 / RAMPS 1.4 / Großes Display mit SD-Card-Reader / 8825TI-Treiber / SSD AC 24V Bett / Bluetooth HC06
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
08. October 2015 02:56
Quote
CopyRight
Quote
Stud54
Quote
CopyRight
Hi Sven

Deine Farbkombo gefällt mir besser - bitte auch so bei meinem.

Frage:
Ich wollte als 1.75er Bowden betreiben.

Ist das vorgesehen oder nur für Direktextruder konstruiert?

Les mal das Threadthema.....winking smiley

Kopfklatsch...
manchmal seh ich den Wald vor Bäumen nichtsmileys with beer

Der Thomas (jossel) mit seinem schicken Doppel-Extruder hat mich erst auf die falsche Fährte gebracht


Lach....ist doch nicht schlimm. Manchmal gehts mir genauso....oder eigentlich immer, wenn ich ner Frau zuhören muss....hust.
Also das ganze macht nur als Bowden Sinn, alles andere geht einfach schon vom Platz her nicht. winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
08. October 2015 05:07
Quote
Stud54
Quote
Glatzemann
Ist der Heizblock so einer wie ich bekommen habe?

So ist der Plan.....

Ok, dann ein kleiner Tipp von meiner Seite, da ich ja bereits ein wenig Erfahrungen mit dem Heizblock sammeln durfte. Eine 30W Heizpatrone ist etwas schwach für den Heizblock. Er kommt zwar rasch auf Temperatur, aber die Filamentlüftung ist ein wenig problematisch. Wenn ich diese (bei nicht ganz optimal eingestelltem Luftzug) auf 100% stelle, dann bricht bei mir die Temperatur von 230° auf 228° ein, stabilisiert sich aber recht schnell wieder. Wenn man dann aber die Temperatur auf 240° erhöhen will, dauert es sehr, sehr lange, bis diese tatsächlich erreicht wird. Bei meinem letzten Versuch mit dem 40x40mm Quader (20% Infill) hat es ca. 7mm gebraucht um auf 238° zu kommen (bei 100% Lüfter). Ich denke mit einer 40W Heizpatrone ist das kein Problem.


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)
  • P3Steel Toolson MK2 - Keine Zeit zum selbst planen ;-)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
08. October 2015 05:29
12V 30W mit 24V nutzen. Dann macht das ganze Spaß. So mache ich das aktuell mit meinem E3D und Merlin.

Mit Marlin BANG_MAX auf 160 und PID_MAX auf 120. WICHTIG!!! PID_FUNCTIONAL_RANGE auf 50! Ansonsten knallt einem die beste Regelung dicke über die Solltemperatur.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
08. October 2015 15:05
Kurze Zwischenmeldung. Bis jetzt sind es 8 Leute, die eins wollen. Ich würde das ganze gern bis Freitag laufen lassen, und dann ist gut. Das reicht dann denke auch....)
Das ist schon ein ganzes Stück Arbeit...winking smiley

Gruß Sven


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
09. October 2015 05:19
Ich kann es kaum erwarten...


Nur 8?!? hätte mit mehr gerechnet. Der Preis ist gut und Du baust geile Sachen thumbs up
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
09. October 2015 06:00
Mittlerweile sinds 10. Hey....das ist fei auch ne Menge Arbeit...und ich kann ja nicht jeden Abend nur in der Werkstatt stehen. Meine Kids bringen mich um. winking smiley

Ich rechne bei mehr als 10 sicher mit nem ganzen Monat.winking smiley

Aber danke fürs Lob. Ich geb mir ja immer Mühe. Ich find es einfach toll....was man zusammen erreichen kann. Find ich gut..


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
09. October 2015 06:04
Ganz blöde Frage.

Da du ja nun sowieso eine klein Serie machst wollte ich mal fragen ob du dann nicht auch ein "normales" Hotend mitmachen würdest? Weiß natürlich nicht wie viel extra Aufwand das für dich bedeutet.

Ich wäre sehr interessiert an einem deiner Hotends, so wie das welches du Glatzemann gemacht hast. Dann muss ich mich mit keinem V6 rumärgern. smiling smiley


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
09. October 2015 06:10
Hallo Steffen. Kann ich schon...aber das muss jetzt leider ganz nach hinten auf die Liste. Also die nächsten Wochen wird das nix, leider.

Wenn es nicht eilt...geht das klar....winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
09. October 2015 06:22
Sehr schön, danke Sven! Nein eilt nicht, alles gut. Ich schicke dir mal eine PN.


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
09. October 2015 06:25
Aslo bei einzelnen hot ends würde ich mich eventuell auch mit 2 Stück anhängen. grinning smiley Ist jetzt aber auch kein Stress bei mir.


LG
Siegfried

My things
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
10. October 2015 01:52
Also ich glaube ich würde auch eins nehmen.... Bei wievielen Leuten bist du denn nun schon? winking smiley
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
10. October 2015 04:22
Es sind jetzt 13, wenn ich mich nicht verzählt habe. Im Grunde ist es ja nicht schlimm, wenn es mehr werden. Es muss aber auch klar sein, das ich das nicht in ner Woche schaffe, da werden sicher 1-2 Monate drauf gehen. Ich möchte einfach nicht, das jemand dann jammert, weils länger dauert.

Immerhin muss ich dafür das Geld einsammeln bevor ich alles fertig hab. winking smiley

Ich mach mich grade schlau, wo man Schlauch 6/4, am besten Silikonschlauch, zu vernünftigen Preisen her bekommt. Auch braucht ja jeder noch eine Pumpe samt Wasserspeicher. Hier könnte unds der Frank, sollte sein Laser bald gehen, aus Acrylglas ja was schneiden, das man mit Kleber zu nem kleinen Kasten incl. Pumpe zusammen kleben kann. Es wird ja kaum einer schon etwas zu Hause haben, oder...winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
10. October 2015 04:50
Ich hab noch ne passende Eheim Pumpe und ein Ausgleichbehälter 3,5" Einschub aus Alu aus der letzten Umrüstung meines PC mal ohne WaKü.
Die Dinge gibt es ja schon ewig fertig in allen Variationen.
Auch entsprechende Schläuche mit Flüssigkeiten in allen Farben.
Ich hab bei mir Legris Schnellanschlüsse verwendet und die waren noch nie undicht.
Aber ich bin keiner anderen Lösung abgeneigt.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.15 04:54.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau und einen Qidi Tech Q1 Pro im Zulauf.
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Wakü Doppelhotend Bowden
10. October 2015 05:15
Ich denke auch schon eine Zeitlang über WaKü Hotends nach.

Meine Planung sah bislang vor, Wasserschläuche aus einem Schweißgerät-Schlauchpaket zu nehmen. Die gibts in 3,9x1,5.
Abknicken können die eigentlich nicht. Die Schläuche werden aber wohl nicht an deine Anschlüsse passen.
Die sehen mir eh schwer nach Druckluftteilen aus. Also warum nicht direkt Druckluftschlauch (PU) nehmen?
Die gibts für kleinstes Geld, können nicht abknicken und machen die Bewegungen dauerhaft mit.


An diesen fetten CPU-Kühler wollte ich einen gebohrten Alublock schrauben.
Das sollte als dicke reichen um die anfallende Wärme (evtl. passiv) abzuführen.




Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen