Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Verhüterli für E3d V6

geschrieben von Schlingel 
Re: Verhüterli für E3d V6
19. February 2016 13:42
Quote
dorfmaxl

Mit einem Radiallüfer in einen 5mm Schlauch blasen ergibt nach 70cm am Ende nur ein laues Lüftchen.

Bin dankbar für jeden Input !

lg
Markus

So weit wie möglich mit so dick wie möglich und erst am Schluss verjüngen wird besser funktionieren.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Verhüterli für E3d V6
19. February 2016 16:04
Ja strömungstechnisch wäre ein größerer verjüngender Schlauch sicher besser....

Auf meinem Bulldog Extruder habe ich den Lüfter entdeckt, der löst mein Platzproblem.
http://www.pchub.com/uph/laptop/640-70747-19699/ADDA-AB4512HX-GD7-Server-Blower-Fan.html
Re: Verhüterli für E3d V6
22. February 2016 15:44
Meine sind heute auch schon gekommen. smiling smiley Herzlichen dank an den Alfred.
Hab das dann natürlich gleich probieren müssen.
25W Heizpatrone, PID auto tune Werte, 2x 30mm Lüfter auf 85%:



LG
Siegfried

My things
Re: Verhüterli für E3d V6
23. February 2016 06:27
Hallo zusammen,

kann jemand einen Verhüterli fürs Volcano erstellen?

Silikon hab ich da, würde mich mit einem revangieren...

[www.thingiverse.com]

Gruß
Tobias
Re: Verhüterli für E3d V6
04. March 2016 05:41
Als Beleg dafür das es sich lohnt so ein Verhüterli zu verwenden

[b.bonkers.de]
Dank eines Firmware Problems ist bei mir die Heizung für einige Sekunden bei voller Leistung durchgegangen. Dank Verhüterli ist noch nicht ein mal der Extruder oder die Kühlung angeschmolzen. Sogar das Hotend hat überlebt, da dürfte das Verhüterli aber nicht dran Schuld sein, sondern eher die gute Kühlung winking smiley
Das Silikon ist übrigens bis 450°C angegeben und ist jetzt spröde und brüchig.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.03.16 05:42.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Verhüterli für E3d V6
10. March 2016 19:37
Hallo Schlingel,

jetzt hab ich mal deine Version gedruckt. Jetzt bräuchte ich nur noch die Anleitung dazu, wie damit gearbeitet werden soll confused smiley

Mir fehlen halt einfach Löcher in dem Teil, wo ich die Düse reindrehen kann und das Einfüll-Loch.
Ich nehme an, die Versenkungen im Deckel sind dafür vorgesehen. Aber warum sind das dann nicht gleich Löcher?
Wenn ich den Deckel einfach weglasse, habe ich dann die Version 1?

Vielleicht ist es auch schon zu spät heute...

Also - danke für die Entwicklung! Aber ein paar grundlegende Infos/Bilder dazu wären schon auch schön... thumbs up

Gruß
Stefan
Re: Verhüterli für E3d V6
12. March 2016 16:59
Hi,

Düse in den Heizblock. Schrauben für Sensor und Patrone eindrehen. Düse nach oben in die Form. 6mm-Schraube durchstecken. Ausrichten.
langsam füllen ohne Deckel bis Oberkante Düse. Zeit lassen damit ggf. die Bläschen entweichen können.
Deckel einsetzen. Das Langloch ist nur für zuviel eingefüllte Masse. Die steigt dort hoch.

Gute Nacht.
Re: Verhüterli für E3d V6
21. March 2016 14:36
Hier ist mal meine Gussform ...


Sehr ähnlich der von Alfred, aber ohne den Deckel und ich finde das man sie etwas leichter befüllen und drucken kann.


Zum entfernen des Kerns wird die Hülle mit einem Cutter aufgeschnitten.




Hier gibts die Dateien winking smiley

Gruß Lukas
Re: Verhüterli für E3d V6
21. March 2016 14:40
Lukas, bist du auch im Ultimaker-Forum unterwegs?


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Verhüterli für E3d V6
21. March 2016 15:00
Re: Verhüterli für E3d V6
21. March 2016 15:41
Super Idee. smiling smiley


LG
Siegfried

My things
Re: Verhüterli für E3d V6
21. March 2016 16:16
Lukas, Deine Version ist nun wirklich sehr ähnlich,aber genau für solche Zwecke habe ich ja auch die Daten hier eingestellt.
Das ist doch so mit dem Opensourcegedanke,oder?
Ich habe bei meiner Version neben dem Herstellen einer Gießform auch noch erproben wollen wie genau und wie fein mein kleiner Cube in der Lage ist kleine oder besser sehr kleine Objekte zu drucken.
Zudem ist es immer wieder spannend für mich,die eigenen Vorstellungen auch in der 3D Software zu einem realen Objekt werden zu lassen.
Jedenfalls hast auch Du eine schöne Konstruktion erarbeitet,finde ich gut.

Gruß
Alfred
Re: Verhüterli für E3d V6
21. March 2016 17:28
Quote
Dolphhund
Lukas, Deine Version ist nun wirklich sehr ähnlich,aber genau für solche Zwecke habe ich ja auch die Daten hier eingestellt.
Das ist doch so mit dem Opensourcegedanke,oder?
Ich habe bei meiner Version neben dem Herstellen einer Gießform auch noch erproben wollen wie genau und wie fein mein kleiner Cube in der Lage ist kleine oder besser sehr kleine Objekte zu drucken.
Zudem ist es immer wieder spannend für mich,die eigenen Vorstellungen auch in der 3D Software zu einem realen Objekt werden zu lassen.
Jedenfalls hast auch Du eine schöne Konstruktion erarbeitet,finde ich gut.

Gruß
Alfred

Ja ich mein an einem Quader kann man auch nicht allzu viel neu erfinden ...

Ich habe auch zuerst versucht deine Variante zu gießen. Das ist leider miserabel ausgegangen. grinning smiley
Mit einer 0,4er Düse lassen sich die kleinen Strukturen einfach recht schlecht drucken. Außerdem finde ich die M2 Schrauben und der recht knapp bemessene Abstand der Bohrungen dafür zur Formwand etwas ungeschickt.
Und die Deckel-Lösung fand ich auch etwas überflüssig, vorallem weil das Ding ja eigentlich eher dauerhaft draufbleibt.

Daher habe ich im Geschäft das ganze kurz gezeichnet und ein CNC-Programm dafür geschrieben ... so eine Alu Gussform hätte dann schon was grinning smiley
Leider bin ich freitags nicht mehr zum fräsen gekommen und ich hab einfach versucht die komplette Form komplett druckbar zu gestalten (ausgenommen der Schrauben), da das für die meisten Leute am einfachsten zum Nachbauen ist.

Daher haben unsere beiden Formen mittlerweile kaum noch was gemeinsam ... Obwohl ein sehr (optisch) ähnliches Endprodukt rauskommt.

Aber das ist ja auch nicht schlimm und soll auch nicht böse gemeint sein. (Es führen ja bekanntlich viele Wege nach Rom winking smiley )
Deine Form scheint ja auch sehr gut angekommen zu sein, zumindest bei den Leuten für die du sie gegossen hast.

Und jetzt kann jeder selber entscheiden welche Form für ihn besser ist zum herstellen winking smiley

Gruß Lukas
Re: Verhüterli für E3d V6
24. March 2016 09:53
Hi,

Um Dolphhund mal ein wenig Feedback zu geben sind hier meine Gussformen und Silikonerzeugnisse.

Gedruckt aus PLA Thermorot von DasFilament.de (war halt gerade drinnen)
0,1mm Layerhöhe mit einer 0,4mm Düse auf einem ganz normalen Mendel90 Dibond.

Die Löcher für die Schrauben habe ich auf 3mm aufgebohrt und dannach mit M3 Schrauben versehen. Ging ohne Probleme.
Anhänge:
Öffnen | Download - 20160324_144254_klein.jpg (518.4 KB)
Re: Verhüterli für E3d V6
25. March 2016 09:59
Falls noch jemand 18G Kanülen braucht und keine Lust hat 100 Stück in der Apotheke zu bestellen (die Apotheken haben so große bei mir normalerweise nicht vorrätig),
ich hab noch 99 Stück grinning smiley
Könnte die per Brief verschicken ...
Ich fang damit nicht sonderlich viel an winking smiley
Re: Verhüterli für E3d V6
25. March 2016 17:56
Hi,
dank der freundlichen Hilfe von thefrog hab ich mal seinen Entwurf "Verschlimmbessert". Der Entwurf hat mich einfach überzeugt. Hab die anderen auch probiert. Die sind auch Spitze, aber der von thefrog ist halt mein Favorit.

Die gesamte Form hat jetzt gedruckte Gewindebohrungen M3. Ich hasse das Gefummele mit den kleinen Gewindebohrern. Das heißt kein Nachschneiden der Gewinde mehr. Im Deckel hab ich eine Aussparung hinzugefügt, so das auch nicht mehr bei der Formentnahme ein Schnitt gemacht werden muss, der ist jetzt schon beim gießen mit drin. Nachteil: Es könnte etwas Silikon oben raus blubbern. Die Senkungen an der Unterseite sind weg. Waren eh nur der Schönheit wegen da. Die Form steht auch auf den Zylinderkopfschrauben solange man nicht wackelt. Im Zweifel einfach an den Ecken eine Schraube rein und man hat einen sauberen Stand. Das Logo hab ich auf V6 geändert. Sorry for that!!smoking smiley

Anbei ein Dropboxlink mit den STL Daten und Bildern. Die STL sind leider zu groß um sie einfach hier anzuhängen. (GEWINDE)

Gedruckt hab ich alles mit 15% Infill,
3 Top, 3 Bottom Layer
Ner 0,3er Düse und mit PLA.

Sorry für die Farbe. Hatte gerade Sonnengelb drin für ein Prototypenmuster im JOB. Und ich war auch nicht bemüht die kleinen Stoßränder zu entfernen. Ist halt nen Funktionsteilgrinning smiley






1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.03.16 17:59.


Gruß
Stefan
Re: Verhüterli für E3d V6
25. March 2016 18:03
Hey,
ich hab mir mal ein Rundes für meinen China Clon gebastelt. Einfach ineinander stecken, Stangen mit passendem Durchmesser einführenund so voll gießen, dass nur noch der Kreis herausschaut...




Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40


Anhänge:
Öffnen | Download - verhuterli_china_clon_16x16x12.stl (36.9 KB)
Re: Verhüterli für E3d V6
25. March 2016 18:24
Ich schaue mir kein Foto mehr von dir an....solange du es nicht lernen willst....grinning smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.03.16 18:25.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Verhüterli für E3d V6
25. March 2016 18:35
Eins muss man ihm lassen Fotos hier hochladen ist schon sehr ätzend grinning smiley
Re: Verhüterli für E3d V6
25. March 2016 18:49
Fotos hochloaden ist EASY. Erst die Hochauflösenden Bilder ans Emailprogramm. Dann die Anhänge speichern und hier dann hochladen.hot smiley
Ich verfluche meine 18MP Kameras


Gruß
Stefan
Re: Verhüterli für E3d V6
25. March 2016 18:50
Quote
Stud54
Ich schaue mir kein Foto mehr von dir an....solange du es nicht lernen willst....grinning smiley

...ganz ehrlich. ich check das nicht.confused smileyhot smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.03.16 18:51.


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Verhüterli für E3d V6
25. March 2016 19:47
Ist doch gaaaaanz einfachgrinning smiley



Gruß
Stefan
Re: Verhüterli für E3d V6
26. March 2016 02:56
Danke für den Tip Grinch. Dann werde ich mir wohl extra eine Kamera aus der Jahrtausendwende anschaffen, damit ich nicht immer zwischen hoher und niedriger Auflösung switchen muss...614.4KB. Ich dreh ab. spinning smiley sticking its tongue out


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Verhüterli für E3d V6
26. March 2016 03:05
Ist ja nicht so, dass man 12MP Aufnahmen wieder kleiner bekommt.

Vor allem aber dass der Thread hier später unbrauchbar wird. Und irgendwie schaffen es die anderen ja auch.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Verhüterli für E3d V6
26. March 2016 03:06
Es geht einfach darum, dass Bilderhoster irgendwann tot sind. Dann sieht man nichts mehr...was einen Thread komplett kaputt macht.

Ja, Bilder konvertieren kostet 2 Minuten Arbeit...aber das sollte es dir wert sein.

Es gibt genug Beispiele... wo Foren die Software erneuern und danach nur mit interen Fotos weitergearbeitet werden kann. Der Rest ist weg und Links werden nicht übernommen.

Ist eben deine Sache..


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Verhüterli für E3d V6
26. March 2016 03:09
Quote
Wurstnase
Vor allem aber dass der Thread hier später unbrauchbar wird.

Da hast du natürlich Recht.

Quote
Stud54
...aber das sollte es dir wert sein

Du auch.

Back to topic.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.16 03:11.


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Verhüterli für E3d V6
26. March 2016 04:16
Supi....danke dir...winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Verhüterli für E3d V6
26. March 2016 04:23
Quote
sobo84
Danke für den Tip Grinch. Dann werde ich mir wohl extra eine Kamera aus der Jahrtausendwende anschaffen, damit ich nicht immer zwischen hoher und niedriger Auflösung switchen muss...614.4KB. Ich dreh ab. spinning smiley sticking its tongue out

Nimm einfach das kleine Programm hier:
[www.chip.de]


Gruß
Gregor
Re: Verhüterli für E3d V6
26. March 2016 04:30
Quote
Stud54
Es gibt genug Beispiele... wo Foren die Software erneuern und danach nur mit interen Fotos weitergearbeitet werden kann. Der Rest ist weg und Links werden nicht übernommen.

Das wär auch mal an der Zeit grinning smiley
Z.B. das Ultimaker Forum ist doch um Welten besser.
Re: Verhüterli für E3d V6
27. March 2016 10:47
Eine schlechter zu bedienende Forensoftware ist mir nicht bekannt und ich bin schon viele Jahre unterwegs. winking smiley
Tapatalk wäre auch so was, mit dem man sich einfach mal auseinandersetzen sollte.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen