Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Verhüterli für E3d V6

geschrieben von Schlingel 
Re: Verhüterli für E3d V6
30. June 2016 04:01
vielleicht noch interessant

[forums.reprap.org]


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Verhüterli für E3d V6
30. June 2016 04:01
Quote
sobo84
[www.thingiverse.com]

Wenn du raus hast, welche besseren Silikone es gibt, poste das bitte. Interessiert mich.

Danke für den Link. Ich habe jetzt mal das von E-Bay und eines aus der Silikonfabrik bestellt, mal schauen was dabei raus kommt.
Re: Verhüterli für E3d V6
30. June 2016 04:02
Quote
Nobody4711
Nur leider wenn es mal passiert versaue ich mir mein Hotend jedes mal, und das Saubermachen ist jedesmal die Hölle und gibt heisse Finger. Dann wird es einfacher sein die Silikonhülle zu ersetzen.
Das passiert und die Hülle hilft da wirklich gut. Gerade bei dem neuen Drucker den ich gerade baue passiert es mir doch immer wieder das ich Mist baue, da sorgt die Hülle dafür das sich der Dreck in Grenzen hält und das der Heizblock nicht mit verbrannten Plastikresten zum Gesundheitsrisiko wird.
Der Link zum Silikon in meinem Blog stimmte nicht mehr, ich habe ihn korrigiert.
Hier bekommst du was du brauchst Troll Factory Silikon Typ 3


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Verhüterli für E3d V6
30. June 2016 06:19
Bei mir hat die Hülle (bin nun ohne) mal völlig das Gegenteil provoziert.
Die Düse war nach einem Umbau wohl nicht wirklich sicher fest und lockerte sich leicht.
Erst PETG gedruckt und dann NinjaFlex.
Beim neongelben Ninjaflex bemerkte ich plötzlich Flecken im Druck und dachte, dass es Reste vom PETG sind.
Die Alarmglocken gingen erst an, als ich nach 30Min nachschaute und da kam aus jeder Silikonritze die hässliche Masse raus.

Ich hab alles einfach entsorgt. Das war nicht mehr zu reinigen. Alle Kabel wirklich alles zugekleistert.

Ohne Silikonschutz hätte ich es gleich bemerkt. winking smiley

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Verhüterli für E3d V6
30. June 2016 06:46
Sowas hatte ich auch schon ohne Silikon. Hotend auf 180° heizen und mit einer Zange das Zeugs abziehen hat bei mir geholfen. Aber auf die Flossen aufpassen winking smiley


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Verhüterli für E3d V6
30. June 2016 08:01
Quote
Boui3D
Ohne Silikonschutz hätte ich es gleich bemerkt. winking smiley
Dem kann ich ein Mal Schadensbegrenzung und diverse Male Vermeidung von Brandblasen entgegenhalten.
Da muss jeder seine eigenen Prioritäten setzen smiling smiley


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Verhüterli für E3d V6
30. June 2016 08:06
Fehler saß in diesem Fall ja eindeutig vor dem Drucker und hat wenig mit der Schutzhülle zu tun.
Einfach richtig zusammenbauen, dann sifft auch nichts. drinking smiley


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: Verhüterli für E3d V6
30. June 2016 08:59
Morgens,

und wenn man ausversehen doch mal hingelangt hat kann ich nur QUARK empfehlen, der zieht die Hitze schnell wieder aus den Fingern.hot smiley
Nicht das jemand meint das ich da meine Erfahrungen hätte grinning smiley aber ich habe seit einiger Zeit immer ein Paket Quark im Kühlschrank



Printrbot Simple Metall mit Heizbett und Buildtak Folie

Sparkcube V1.1 XL mit Mega2650, Ramps 1.4, NEMA 17 2,5A. 1,8Grad. [forums.reprap.org]
(Umbau der Z Achse auf Riemen und 4 Führungswellen)

Aktuelle Überlegungen abgeschlossen, es geht los einen Drucker mit Bauraum 400x200x150 und Dualhotend [forums.reprap.org]

————————————————————————————————————————————————————————
Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer, hatte keine Ahnung und hat es gemacht!

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Re: Verhüterli für E3d V6
30. June 2016 09:11
Quote
Nobody4711
und wenn man ausversehen doch mal hingelangt hat kann ich nur QUARK empfehlen, der zieht die Hitze schnell wieder aus den Fingern.hot smiley
Nicht das jemand meint das ich da meine Erfahrungen hätte grinning smiley aber ich habe seit einiger Zeit immer ein Paket Quark im Kühlschrank

Nur von außen kühlen reicht nicht, zusätzlich von innen kühlen ist wichtig smileys with beer


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: Verhüterli für E3d V6
30. June 2016 14:48
Quote
SteBa
Fehler saß in diesem Fall ja eindeutig vor dem Drucker und hat wenig mit der Schutzhülle zu tun.
Einfach richtig zusammenbauen, dann sifft auch nichts. drinking smiley

Es war die neue Düse. Die falsche Geometrie war es letztendlich. Das passte nicht zusammen.
Egal, Schnee von vor ein paar Wochen.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Verhüterli für E3d V6
03. July 2016 14:59
Morgens,

dank eurer Hilfe habe ich mich heute an das Silikon Giessen gegeben. Mein erstes mal. Ich habe das Verhüterli für das Merlin Hotend gegossen.
Gerade habe ich es aus der Form geholt, ich bin total begeistert für ein Erstlingswerk.















2-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.07.16 15:01.



Printrbot Simple Metall mit Heizbett und Buildtak Folie

Sparkcube V1.1 XL mit Mega2650, Ramps 1.4, NEMA 17 2,5A. 1,8Grad. [forums.reprap.org]
(Umbau der Z Achse auf Riemen und 4 Führungswellen)

Aktuelle Überlegungen abgeschlossen, es geht los einen Drucker mit Bauraum 400x200x150 und Dualhotend [forums.reprap.org]

————————————————————————————————————————————————————————
Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer, hatte keine Ahnung und hat es gemacht!

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Re: Verhüterli für E3d V6
03. July 2016 15:31
Sehr schön smiling smiley
Formenbau mit dem 3D Drucker macht richtig Spaß, lass den Rest Silikon nicht verkommen grinning smiley


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Verhüterli für E3d V6
29. August 2016 04:39
Hallo zusammen

Kürzlich hab ich bemerkt dass mein Hotend irgendwo undicht ist und somit die Sauce zum Verhüterli raus kam.

Beim abnehmen des Verhüterlis riss das Silikon an diversen stellen als sei es dünnes Papier. Unterliegt das Silikon so starken Alterungsprozessen (ca 100 Druckstunden)?

Hat jemand noch Verhüterli für den E3D-V6 im Angebot welche er auch in die Schweiz schicken würde?
Wie sieht es aus mit Verhüterli für den neuen, grösseren Heizblock?


Gruss
Patrick
Re: Verhüterli für E3d V6
29. August 2016 10:25
Wenn es aus dem Hochtemperatur Silikon gegossen wurde haben alle meine diverse Monate durchgehalten. 100 Druckstunden sollten aber wirklich kein Problem sein.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Verhüterli für E3d V6
29. August 2016 15:04
Genau. Mehrere Monate sollten gar kein Problem sein. Evtl. hast du die Komponenten falsch gemischt?


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Verhüterli für E3d V6
30. August 2016 13:36
E3D könnte auch mal Danke sagen...winking smiley
Mehr dazu auf der Homepage.....grinning smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Verhüterli für E3d V6
30. August 2016 13:40
Auch eben eine Mail bekommen ....

[e3d-online.com]
Re: Verhüterli für E3d V6
30. August 2016 13:56
Und dann auch noch zu klein...


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Verhüterli für E3d V6
30. August 2016 17:22
Der Preis ist selbst für E3D Verhältnisse etwas happig...

Edit: Nicht gesehen, dass Block und Thermistor dabei sind, dachte schon die spinnen...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.08.16 17:24.
Re: Verhüterli für E3d V6
31. August 2016 01:45
Laut Richrap hatten die das wohl schon ne Weile in der "Entwicklung" (hatte er in irgend nem Vid mal erwähnt).
War aber nachdem hier im Forum die ersten Posts dazu aufgetaucht sind.

Trotzdem sind 4 € für 3 Stück ok

Allerdings "verbraucht" man dadruch weniger Heizklötze und Düsen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.08.16 01:46.
Re: Verhüterli für E3d V6
31. August 2016 01:57
Der Preis ist dieses Mal wirklich fair. Hilft aber nix wenn es so ist wie skimmy es gesagt hat. Das Produktfoto lässt jedenfalls nichts gutes erahnen. grinning smiley


LG
Siegfried

My things
Re: Verhüterli für E3d V6
25. September 2016 10:34
Die E3D "Verhüterlis" sind ja leider nur für v6.1 gemacht, deshalb habe ich mal versucht, eine etwas professionellere Form aus Alu zu fräsen.
Ihr seht ja, wie gut das funktioniert hat:






Zwar kommen beim Mischen immer wieder kleine Blasen rein, aber die glatten Oberflächen sehen schon ganz nett aus smiling smiley

Leider musste ich beim Fräsen der Formteile einige Kompromisse eingehen. Deshalb sind die Löcher für die Nozzle und die Klemmschraube der Heizpatrone D-förmig. An den Stellen wird das Silikon etwas beiseite gedrückt.
Re: Verhüterli für E3d V6
25. September 2016 10:41
STARK!


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Verhüterli für E3d V6
26. September 2016 14:49
Sehr schick winking smiley hatte ich auch vor ... aber war mir dann doch zu viel Aufwand grinning smiley
Du hättest die untere Form in mehrere zusammenschraubbare Einzelteile aufteilen können um die D-förmigen Öffnungen zu vermeiden winking smiley
Re: Verhüterli für E3d V6
27. September 2016 14:27
Hatte leider die Maschine nur für eine Woche, und in der Zeit musste ich auch erstmal die Steuerung lernen. Für mein erstes mal an einer HSC-Fräsmaschine ist das schon sehr komplex gewesen smiling smiley
Außerdem wollte ich nicht mit zu vielen Formteilen rumhantieren, weil es irgendwann unhandlich wird. Nach dem x-ten Silikonguss hat mir das Ausrichten und Zusammenschrauben gereicht grinning smiley

Ich habe gestern noch zwei Formteile für den Deckel gefräst. Leider sind wieder ein paar Blasen in den Guss gekommen. Insgesamt lässt sich das Verhüterli um den Heizblock gestülpt aber ganz gut sehen:




(Ich weiß, das Loch für das Heizelement fehlt noch ...)
Re: Verhüterli für E3d V6
29. September 2016 00:52
Blasen lassen sich vor dem Gießen gut mit der elektrischen Zahnbürste, Rasierapparat, Handy... entfernen.
Das Gerät muss nur vibrieren, 30sek-1Minuten an das Gefäß mit dem angemischten Silikon halten und die Blasen steigen nach oben.

lg
Markus

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.09.16 00:53.
Re: Verhüterli für E3d V6
08. November 2016 05:07
Quote
dorfmaxl
Blasen lassen sich vor dem Gießen gut mit der elektrischen Zahnbürste, Rasierapparat, Handy... entfernen.
Das Gerät muss nur vibrieren, 30sek-1Minuten an das Gefäß mit dem angemischten Silikon halten und die Blasen steigen nach oben.

lg
Markus

Kommt das auf das Silikon an oder warum funktioniert das bei mir nicht? Ich habe hier klares Silikon von Troll-Factory.
Re: Verhüterli für E3d V6
08. November 2016 05:47
Vibration alleine reicht oft nicht, es kommt dabei stark auf die Viskosität und dir Größe der Blasen an. Große Blasen bekommt man mit Vibrationen meist raus, bei kleinen braucht es merklichen Unterdruck. Ein Trick der auch helfen kann ist es das angemischte Silikon für einige Stunden in den Kühlschrank zu stellen. Das Kühlen verzögert das Abbinden, so haben die Blasen länger Zeit aufzusteigen. Was ich noch nicht probiert habe ist eine vibriende Plattform im Kühlschrank, das sollte eigentlich sehr gute Resultate liefern smiling smiley
Ich hoffe du willst mit dem klaren Silikon kein Verhüterli gießen, das Material hält die Temperatur nicht aus.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Verhüterli für E3d V6
08. November 2016 15:20
Ich hab das rote von der Troll-Factory, mit der Oral B Zahnbürste unten an den Mischbecher (Joghurtbecher) gehalten sind nach einer halben Minute alle Blasen raus.

Ich rühre aber nur soviel an wie ich für ein Verhüterli brauche, so ca. 7-8 Gramm...
Wenn mehr im Becher ist dauert es sicher wesentlich länger bis sich die Blasen nach oben gekämpft haben.
Re: Verhüterli für E3d V6
09. November 2016 14:35
Quote
Srek
Ich hoffe du willst mit dem klaren Silikon kein Verhüterli gießen, das Material hält die Temperatur nicht aus.
Nein, keine Sorge, ich hatte nur das transparente aktuell daheim und wollte den nur mal den Trick testen. Hängt wohl wirklich vom Silikon ab, wobei das klare eigentlich auch nicht besonders viskos ist. Mhh.

Ist das rote von TF immer noch das beste? Habe gelesen es würde recht schnell zerfallen und E3D benutzt ja anscheinend auch was anderes.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen