Nozzle am Marlin Hotend wechseln
11. June 2016 13:10
Morgens,

Und schon wieder eine Frage, ich habe mir nun mal das Hotend etwas genauer angeschaut, die Düse ist ja recht klein, und wenn man mal nicht aufpasst wahrscheinlich auch recht schnell hin.
Wie geht Ihr vor wenn Ihr die Wechselt? Im Kalten oder im Warmen zustand, ich bin mir da was uneins, da es ja ein innengelinde ist, sprich wenn etwas PLA nachläuft hat man es dazwischen kleben was bestimmt nicht so Dolle ist.

Daher, bevor ich mir meine neue Errungenschaft gleich versaue frage ich mal nach euren Erfahrungen.

Danke ma wieder für eure Hilfe.
Re: Nozzle am Marlin Hotend wechseln
11. June 2016 13:15
Auf jeden Fall im warmen Zustand. Am Besten nicht bei Drucktemperatur, sondern so das das Material weich ist. Für PLA würde ich sagen gute 100C, für ABS 150C oder mehr.
Ich nehme dafür immer eine kleine Flachzange die sauber die abgeflachten Seiten greift. Es gibt wohl kleine Schraubenschlüssel die bei manchen Airbrushpistolen dabei sind, aber ich fand die unpraktisch.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Nozzle am Marlin Hotend wechseln
11. June 2016 13:21
Ich wechsel meine immer bei normaler Druck Temperatur, ist sicher Ansichtssache.

Aber wie Srek auch, nehme ich die gute Flachzange und drehe es vorsichtig raus.


Hypercube Evolution 300x300x300mm

E3D Titan Aero Hotend
Filafarm 230V 300W Heizmatte
10mm 300x300 Aluminium Heizplatte mit flexibler, beschichteter Federstahlplatte.
Original BLTouch
Re: Nozzle am Marlin Hotend wechseln
11. June 2016 14:05
Ich mache es bei niedrigerer Temperatur weil sich dann weniger Material irgendwo hinverirrt wo es nicht hin gehört.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen