Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?

geschrieben von Srek 
Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
28. January 2017 08:48
Moin,
mich würde interessieren wer hier ein Merlin Hotend mit einem i3 Drucker verwendet.
Ich frage weil ich gerade für meinen Eigenbedarf einen Direktextruder mit Druckluftkühlung baue der auch sehr einfach an einen i3 angepasste werden könnte.
Er funktioniert aber nur mit einem Merlin Hotend.
Mit Druckluftkühlung habe ich problemlos mit 260° drucken können, das baut auch kleiner und leichter als Lüfterkühlung. Man braucht halt noch eine Aquarienpumpe für die Druckluft.
Im Einsatz kann man einen Prototyp des Extruders hier sehen [b.bonkers.de]
Grüße
Björn


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
29. January 2017 09:10
Hallo Björn,

ich würde gern das Merlin in einem Toolson Mk2 verwenden. Ich möchte auf Direkt umrüsten und habe ein E3D Titan gekauft und bin im Moment mit der Anpassung des Mounts in Fusion360 am Kämpfen. Für 3D Legasteniker alles nicht so einfach.

Ist das ein One-Pice, also Extruder incl. Aufnhame. Meine Vorstellung ist ein wechselbarer Mount direkt unter dem Extruder , so könnte man sein Merlin, E3D, Clones oder whatever montieren.

Grundsätzlich hätte schon Interesse an der Druckluftkühlung.

Gruß Rainer
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
29. January 2017 09:30
Der Extruder ist ausschließlich für das Merlin hotend geeignet, nicht nur wegen der M10 Aufnahme, sondern wegen des ganzen Designs der Kühlung.
Mein momentanes Design ist ein Slot System in dem die Extruder sehr einfach austauschbar sind. Für den DuoCube hätte ich es am Ende gerne wenn man ohne großen Umrüstaufwand verschiedene Extruderblöcke für unterschiedliche Düsendurchmesser oder ähnliches hat.
Für den i3 würde ich aber eine direkte Befestigung vorziehen, da der geringe Abstand der Schraubbefestigungen ein Slot System nicht einfach machen.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
30. January 2017 06:35
Hi,

ich hab mir für den P3 einen Adapter für ein Titan Extruder gezeichnet.
Die Bauteil Lüftung mit einem 50mm Fan hab ich da auch angepasst.

Da der im Titan intergrierte groove mount verwendet, wenn der vom Merlin gleich ist sollte das passen,
Dann muss nur noch das Merlin gleich lang sein, damit auch der Fan passt.

Wenn du willst schick ich dir Foto und/oder STL.

BG Jörg


Meine Drucker: Geeetech i3x (Acryl Prusa i3) / P3Steel toolson edition / CL260 / China Delta mit reraptoolsfsr, smoothieware / Creality CR10/ Tronxy X1 / Renkforce RF100 / Ender 2/ Hypercube/Tronxy X3S / Tronxy X5S / Ender 3 / Alfawise U10
my thingiversthings / Location: AT/Wien
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
30. January 2017 07:45
Sorry, aber die Groove Mount Option funktioniert nicht für dieses Setup, es muss das original M10 Gewinde benutzt werden sonst funktioniert das Design nicht. Einen Lüfter verwendet das Setup eh nicht, hier geht es um Druckluft winking smiley


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
30. January 2017 08:46
Hi,

hab mir jetzt erst das Video angesehen.
Schaut ziemlich cool aus.
Mit Groovemount wär es einfach gewesen.

war ja eher an Rainer gerichtet er schon das/den Titan hat.


BG Jörg


Meine Drucker: Geeetech i3x (Acryl Prusa i3) / P3Steel toolson edition / CL260 / China Delta mit reraptoolsfsr, smoothieware / Creality CR10/ Tronxy X1 / Renkforce RF100 / Ender 2/ Hypercube/Tronxy X3S / Tronxy X5S / Ender 3 / Alfawise U10
my thingiversthings / Location: AT/Wien
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
30. January 2017 09:06
Ich würde es wohl mal testen. Allerdings nicht kurzfristig. Merlin und Pumpe sind da, i3 auch.thumbs up


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
30. January 2017 09:27
Quote
sobo84
Ich würde es wohl mal testen. Allerdings nicht kurzfristig. Merlin und Pumpe sind da, i3 auch.thumbs up
Klingt gut, ich mache mal ein Extruder Design fertig und schicke dir das STL. Schau dir dann an ob du es probieren willst. Möchtest du auch einen Druckteil Kühler mit dran haben? Dann brauchst du eine etwas stärkere Pumpe oder eine zweite.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
31. January 2017 14:42
Hier ein paar Infos zum Stand der Dinge

Cooling with compressed air




[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
01. February 2017 13:10
Quote

Möchtest du auch einen Druckteil Kühler mit dran haben? Dann brauchst du eine etwas stärkere Pumpe oder eine zweite.

Jup, danke.


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
02. February 2017 16:29
Meine Pumpe macht übrigens 7,5l/min


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
03. February 2017 02:50
Meine kleine 3,6l/min Pumpe reicht gut für ein Hotend, evtl reicht deine ja auch noch für eine einfache Teilkühlung.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
07. February 2017 04:05
Moin Mon,

hast du die stl schon irgendwo liegen und ich sehe die nicht?


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
07. February 2017 04:32
Sorry, noch nicht, ich dreh hier im Moment etwas am Rad und war mir auch noch nicht sicher wie genau die Befestigung am i3 aussieht. Ich habe da verschiedene Designs mit vier und zwei Schrauben gefunden. Hast du evtl. das STL von deinem X Schlitten? Dann kann ich es da drauf anpassen.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
07. February 2017 05:36
Oh mach dir keinen Stress, dachte nur ich hab`s nicht gesehen.

[www.thingiverse.com]

Müssten passen. Finde gerade auch die Sinterbronzeversion nicht.


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
07. February 2017 05:59
Gut das wir drüber geredet haben smiling smiley
Bei der Version die ich gefunden hatte war der Lochabstand 1mm kleiner, das wäre schief gegangen.
Anbei die STLs von Extruder und Idler.
Beim Idler habe ich die einfache Version (02) und die mit einstellbarer Federspannung (04) dabeigepackt.
Sobald ich wieder zu Hause bin poste ich noch die Kleinteile die du brauchst.
Wenn du den Extruder Körper druckst musst du mit Support aufpassen, automatischer Support kann dir eventuell die Luftführung im Inneren des Extruders blockieren.
Der Part Cooler enthält spiegelsymmetrische Teile, du brauchst nur einen wenn du nur einen X Schlitten hast. Welcher hängt davon ab wie viel Platz du an der Seite hast. Leide rhabe ich gar keine Erfahrung mit dem i3 und auch keinen im Zugriff den ich mir im Detail anschauen könnte.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Anhänge:
Öffnen | Download - MerlinExtruder.zip (261 KB)
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
07. February 2017 06:04
Quote
sobo84
Oh mach dir keinen Stress, dachte nur ich hab`s nicht gesehen.

[www.thingiverse.com]

Müssten passen. Finde gerade auch die Sinterbronzeversion nicht.

Könnt ihr als Muster nehmen. Der Lochabstand hat sich quasi als grauer Standart durchgesetzt.
Wurde m. E. durch den i3rework sehr populär.
Düsenspitze sollte ca. 6-8 mm tiefer als Carriage Unterkante sein, da nicht alle i3 so tief fahren können wie der P3MK2.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
07. February 2017 07:26
Ich habe den Extruder mal experimentell mit sechs Löchern versehen, da gibt es dann mindestens zwei Montagemöglichkeiten.
Für meine Eigenkonstruktion ist der Abstand leider etwas eng, da ich mit einem Slot arbeit und die Extruder einfach wechselbar halten will.
Ich schaue aber das ich alternative X-Carriages für den DuoCube fertig mache, die dann mit Extrudern für den i3 zurechtkommen.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
08. February 2017 11:02
So, hab mal das Hauptelement gedruckt.

Was mir auffällt:
Im Gegensatz zum "standard" i3 Halter hat deines keinen Platz um Muttern einzulassen. Normalerweise wird der Hotendhalter von hinten verschraubt. Das ist bei deinem nicht möglich. Wenn der Motor angeschraubt ist ist ein verschrauben an den X carriage nicht möglich.




Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40


Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
08. February 2017 11:15
Ich schneide für fast alle Zwecke Gewinde direkt in ABS, es gibt nur wenige Situationen wo ich mehr Halt brauche.
Das wirst du auch beim Idler sehen. Ich sehe zu das du in Kürze die restlichen Infos bekommst.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Merlin Hotend & i3, wer verwendet das?
08. February 2017 11:31
Noch benötigt wird ein Filament Antrieb, ich verwende den hier: [reprapteile.de]
Soweit ich weiss wird der oft als MK7 bezeichnet.
Dann ein Lager mit 1mm Aussen- und 4mm Innendurchmesser, Dicke 4mm.
Das Ding wird mit einer 10mm M4 Schraube im Idler befestigt. Das Gewinde dafür wird direkt in den Idler geschnitten.
Dann noch eine recht starke Feder mit 7mm Durchmesser und 22mm Länge.
Der kompliziertere Idler hat noch eine Stellschraube mit der man die Federkraft einstellen kann, dann hast du auch mehr Spielraum bei der Auswahl der Feder.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Anhänge:
Öffnen | Download - DSCN1924a.JPG (495.6 KB)
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen