Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Kühlung und Hotend-Kühlung

geschrieben von Minihawk 
Kühlung und Hotend-Kühlung
25. May 2017 05:42
ich habe irgendwie den Eindruck, dass die gesteuerte Kühlung, die man in der Slicer-Software einstellen kann, wenig mit den an den günstigen Prusa-Druckern angebrachten Hotend-Kühlern zu tun hat. Bei mir läuft die Hotend-Kühlung (also die Kühlung des Bereiches oberhalb der Nozzle) nun ständig, da ich das Kabel an einen ungeregelten Lüfter-Ausgang des Geeetech-Boards angeschlossen habe.
Die gesteuerte Kühlung sollte eigentlich für eine Kühlung des Bauteiles genutzt werden, um größere Druckgeschwindigkeiten auch bei kleinsten Teilen erreichen zu können.
Was für Aufbauten eignen sich, um eine solche Bauteil-Lüftung nachträglich zu realisieren? bei einem direkten Hotend, wie es bei den billigen CTC-Druckern Verwendung findet. Wohin soll der Lüfter blasen, mit was für einem "Luftdurchlass-Durchmesser"?
Danke für Eure Tipps!


liebe Grüße

Minihawk

*** In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders ***
Re: Kühlung und Hotend-Kühlung
26. May 2017 03:11
Quote
Minihawk
ich habe irgendwie den Eindruck, dass die gesteuerte Kühlung, die man in der Slicer-Software einstellen kann, wenig mit den an den günstigen Prusa-Druckern angebrachten Hotend-Kühlern zu tun hat. Bei mir läuft die Hotend-Kühlung (also die Kühlung des Bereiches oberhalb der Nozzle) nun ständig, da ich das Kabel an einen ungeregelten Lüfter-Ausgang des Geeetech-Boards angeschlossen habe.
Die gesteuerte Kühlung sollte eigentlich für eine Kühlung des Bauteiles genutzt werden, um größere Druckgeschwindigkeiten auch bei kleinsten Teilen erreichen zu können.

Genau! Jein! Im Zweifel konstante Druckgeschwindigkeit bei kleineren 'Layerflächen'.

Quote
Minihawk
Was für Aufbauten eignen sich, um eine solche Bauteil-Lüftung nachträglich zu realisieren?

Check die Frage nicht wirklich. Nur du weisst welchen Drucker du hast.

Quote
Minihawjk
bei einem direkten Hotend, wie es bei den billigen CTC-Druckern Verwendung findet. Wohin soll der Lüfter blasen, mit was für einem "Luftdurchlass-Durchmesser"?

"Bauteil"-Kühlung ist da das Stichwort. Möglichst zentral unter die Düse.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.05.17 03:15.


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

Re: Kühlung und Hotend-Kühlung
26. May 2017 04:46
Ich verwende auf dem Geeetech eine Ringdüse mit 40mm Lüfter inklusive geändertem X-Carriage


Wer freundlich zu mir ist zu dem bin auch ich freundlich. Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten winking smiley / Geeetech Prusa I3 ProX extended / Repetierhost / Mattercontroll / Slic3r
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen