Extruder Motor kühlen
08. August 2017 08:09
Moin moin aus HU.
Ich habe mal wieder eine Fehlerquelle ausgeschaltet. Da meine Extrudermotoren doch recht warm wurden (8825 mit 1,2V Referenzspannung), hatte ich das Problem, dass bei viel Retrakt das Filament sich platt drückte und wellig wurde. Das führte dazu, dass es im Bowden und HE anfing schwehr zu gehen. Nun hbe ich auf jeden der Extrudermotoren einen 30mm Lüfter montiert und das Problem ist weg. Nun kann ich auch viel schneller drucken.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: Extruder Motor kühlen
08. August 2017 09:23
Hey Fridi,

magst du von deiner Lösung mal ein Foto einstellen? Kann mir gerade schlecht vorstellen, wie du das exakt gelöst hast!?`
Gruß
Sven
Re: Extruder Motor kühlen
08. August 2017 14:25
Hier mal ein paar Bilder. Der Lüfter ist schwenkbar, damit man an das Zahnrad kommt. Mit dem Halter hänge ich den Motor in meinen Prusa. Es passen 4 Stück nebeneinander.





Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: Extruder Motor kühlen
12. October 2017 10:05
Hi,

ich hab einfach 40x40x10 Kühlkörper drauf geklebt wie diesen.
(https://www.amazon.de/sourcingmap%C2%AE-40x40x11mm-Aluminium-K%C3%BChlk%C3%B6rper-Radiator-Gold-Tone/dp/B01F4F5S8Y/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1507817023&sr=8-4&keywords=40mm+k%C3%BChlk%C3%B6rper)
das reichte bei mir schon 2x pro Extruder, direkt auf den Motor.

BG Jörg


Meine Drucker: Geeetech i3x (Acryl Prusa i3) / P3Steel toolson edition / CL260 / China Delta mit reraptoolsfsr, smoothieware / Creality CR10/ Tronxy X1 / Renkforce RF100 / Ender 2/ Hypercube/Tronxy X3S / Tronxy X5S / Ender 3 / Alfawise U10
my thingiversthings / Location: AT/Wien
Re: Extruder Motor kühlen
12. October 2017 10:41
Wichtig ist, dass die Achse und das Zahnrad gekühlt werden. Der Motor kann das ansonsten bis 80°C ab. Sonst wird das Filament weich, wird platt gedrückt oder/und rutscht durch


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: Extruder Motor kühlen
13. October 2017 04:09
Hi,

weder lager noch gear entwickeln Wärme.
Der Stepper lässt sich aufgrund der geringen Verlustleistung auch gut passiv kühlen.

Ich verwend für die Bowden Extruder immer die 60mm Variante, die werden von Haus aus viel weniger warm.

BG Jörg

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.10.17 04:15.


Meine Drucker: Geeetech i3x (Acryl Prusa i3) / P3Steel toolson edition / CL260 / China Delta mit reraptoolsfsr, smoothieware / Creality CR10/ Tronxy X1 / Renkforce RF100 / Ender 2/ Hypercube/Tronxy X3S / Tronxy X5S / Ender 3 / Alfawise U10
my thingiversthings / Location: AT/Wien
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen