Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Original Prusa i3 MK2 Multi Material upgrade

geschrieben von Wutz 
Original Prusa i3 MK2 Multi Material upgrade
19. October 2017 05:00
Ich bin heute auf dieses Video in Youtube gestossen:

[www.youtube.com]

Das sieht recht interessant aus. Ich versuche mich gerade im CAD an einem eigenen Wechseldruckkopf.
Dabei ist aber das Problem mit den Düsen die ja nicht unbedingt beim jeweilgen Farbdruck auf gleicher
Höhe sein sollten.

Jetzt frage ich mich aber wie das Multi Material Upgrade bei Prusa innerhalb des Druckkopfes
funktioniert und die Filamente in nur einer Düse zugeführt werden? Das es anscheinend geht
liegt auf der Hand, ich kann es nur nicht verstehen wie???

Kann mir das mal jemand an Hand von Bilder, Skizzen, oder eventuell CAD Bilder mit
Querschnittdarstellungen erklären oder aufzeigen???

Gruß Wutz


3D-Drucker machen das wozu sie technisch in der Lage sind. Ob der- oder diejenige, der oder die davor sitzt das immer so genau weiß,
daß steht auf einem anderen Blatt. Ein 3D Drucker kann nur so gut sein wie der der ihn auch richtig zu bedienen weiß!

Ich drucke derzeit mit einem ANYCUBIC i3 Mega. Meine Empfehlungen können funktionieren, müssen aber nicht!
Re: Original Prusa i3 MK2 Multi Material upgrade
07. November 2017 08:05
Ähnliches Material (wegen der Temperatur), fies langer Retract bis aus den Vierfachverbinder. Entweder einen Schmnodderwürfel oder Farbreste im Infill verdrucken.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen