Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

layer verschiebung aber ähnelt nicht Z-Wobble

geschrieben von .ac 
.ac
layer verschiebung aber ähnelt nicht Z-Wobble
05. June 2018 04:26
Hallo,

ich habe ein ganz komisches Problem. Seit einiger Zeit hbae ich Wellen/absätze im Bauteil.. Es sieht so aus als würde mein Drucker an manchen Stellen mehr extrudieren als an anderen stellen und das FIlament. Es scheint als würde das Filament an den Seiten hinausquillen aber in unregelmäßigen abständen (macnhmal jeder 2-3 Layer manchmal aber auch alle 10 Layer). Ich dachte am anfang an einen falsch kalibrierten Extrusion multiplier aber als ich das Testobjekt ausgedruckt habe ist alles perfekt und man erkennt rein garnichts.. im anhang habe ich mal 2 Bilder hochgeladen.. versuche es jetzt schon seit 2 Wochen in den Griff zu bekommen aber leider klappt überhaupt nichts und so langsam bin ich mit meinem Latein am Ende

vielen dank smiling smiley

Testobjekte
Re: layer verschiebung aber ähnelt nicht Z-Wobble
06. June 2018 06:03
  • Sind die Riemen straff?
  • Hotendtemperatur schwankt? (Auto PID)
  • Mal mit verschiedenen Temperaturen und Geschwindigkeiten spielen.
  • Jerk heruntersetzen


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
.ac
Re: layer verschiebung aber ähnelt nicht Z-Wobble
07. June 2018 07:50
Hallo,

ich benutze keine Riemen, ich benutze Steilgewindespindeln aber die sind sehr straff.. Toleranzen sind noch wie am ersten tag smiling smiley

Habe mein Hotend und mein Heizbett jeweils PID nach jedem Düsenwechsel neu getunt.. DIe Hotend Temperatur schwankt +- 0.6 Grad.. ich denke das ist in Ordnung.. Das Problem besteht ja ach erst seit kurzem..
Was mir auch aufgefallen ist, der Extruder Überspringt. Es scheint als wäre zuviel Druck im Bowden aber Temperatur erhöhen und Extrusion Multiplier runtersetzen bringt nicht wirklich was..

meinen Momentanen Acc. und Jerk Werte liegen bei acc 1200mm/sec^2 und jerk bei 8mm/s.. ich werde ihn mal runterstellen und schauen was passiert..

könnte es auch sein, dass die Düse/Ptfe tube sich zugesetzt haben durch staub oder ähnliches? bin nun seit 2 Wochen am proebieren aber komme zu keinen wirklichen Ergebnissen.. der nächste schritt wäre das Hotend auseinander bauen, die Düse sauber brennen, Größren Lüfter auf das Heatsink (Heatcreep?) und die PTFE Schläuche austauschen
Re: layer verschiebung aber ähnelt nicht Z-Wobble
07. June 2018 08:23
Hast du mal dein Filament vermessen. Nicht, dass der Durchmesser schwankt und du dir einen Wolf suchst.


P3Steel Toolson MK2 / TMC2130 / Marlin 1.1.8 / Ramps 1.4 / 24V / S3D
.ac
Re: layer verschiebung aber ähnelt nicht Z-Wobble
07. June 2018 09:35
Filament habe ich vermessen.. es schwankt zwischen 1.77mm und 1.73mm einmal hatte ich einen Ausschlag von 1.84mm aber ich denke mal das war ein Messfehler :/

Ich bin momentan ziemlich am Ende mit meinem Wissen habe mir jetzt einen größeren Lüfter für das Coldend bestellt, da es manchmal doch ganzschön warm wird wenn ich mit 2 Düsen drucke.. vielleicht hängt es ja damit zusammen.. Am samstag soll es angekommen da nehme ich das Hotend nochmal komplett auseinander und mache alles sauber
Re: layer verschiebung aber ähnelt nicht Z-Wobble
08. June 2018 01:38
Selbstwenn wir die 1,84mm als Messfehler betrachten, schwankt dein Querschnitt immer noch um 4,5%. Das ist deutlich zu viel.

Wiederhole mal die Messung so auf 5-10m, messe dabei mehrfach an einer Stelle umlaufend und schau dir dann mal die Schwankungen an. Wenn das weiter so abweicht würde ich die Rolle mal beiseitelegen und eine neue höherwertige benutzen.

Edit: Gutes Filament wird mit einer Toleranz von +-0,05mm ausgeliefert. Nur als Vergleich.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.06.18 01:47.


P3Steel Toolson MK2 / TMC2130 / Marlin 1.1.8 / Ramps 1.4 / 24V / S3D
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen