Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Mit Bondtech Extruder Retract Geschwindigkeit zu niedrig, was tun ??

geschrieben von fly-kai 
Mit Bondtech Extruder Retract Geschwindigkeit zu niedrig, was tun ??
12. April 2019 17:09
Hey,

Ich habe gestern an meinem Eigenbau Prusa I3 mit Bowdenextruder den Direct Drive Extruder testweise durch einen Getriebe-Bondtech Extruder ersetzt.
Leider komme ich mit dem Retract nicht zurecht.
Habe heute den ganzen Tag getestet. Ich weiß dass ich 4mm Retract bei 60mm/s brauche um gute Ergebnisse zu bekommen.
Leider schaffe ich durch das Getriebe Max. 30mm/s und da hört sich der Extruder-Motor schon sehr gequält an. Wenn ich mit der Geschwindigkeit höher gehe, verliert dieser Schritte.
Ist ja auch irgendwie klar, durch die Untersetzung muss der Motor ja auch 3 oder 4 mal so schnell drehen.

Dazu kommt, dass jetzt jeder Retract durch die niedrigere Geschwindigkeit 2-3 mal so lange dauert. Bei meinen 4mm Retract Weg und nem langen Printjob sind das ja Stunden an zusätzlicher Zeit...

Warum baut dann bitte jeder zur Zeit so einen Getriebe Extruder ein ?
Ich werde ihn wohl wieder ausbauen...

Mit freundlichen Grüßen
Kai
Re: Mit Bondtech Extruder Retract Geschwindigkeit zu niedrig, was tun ??
13. April 2019 01:29
Vorrausgesetzt Du hast den Bondtech sachgemäß zusammengebaut und montiert, muß das nicht am Extruder liegen. Da spielen schließlich noch viele andere Dinge hinein (Bowden/Heatbreak/Hotend/Motor/Treiber/Treibereinstellungen/Jerk/Beschleunigung....).
Ich habe den Bondtech BMG als flying Extruder mit kurzem Bowden (ca. 200 mm) in Betrieb und kann problemlos Retracts mit 100mm/s ausführen. Motor: 17HS10-0704S mit 600mA betrieben.

An Deiner Stelle würde ich ersteinmal die Mechanik checken. Extruder ab, Düse raus und Filament von Hand Bewegen (kalt). Da merkst Du gleich ob da was klemmt. Dann Bondtech Montage checken. Dann Treiberstrom einstellen etc.


Gruß
Niko

NXD evo (Duet Wifi, RepRap Firmware 2.02(RTOS), Duet 3d smart effektor & Haydn Huntley Magrods, Bondtech BMG (flying) extruder. CAD BOM !!!WORK IN PROGRESS!!!

3d-design auf gitlab
Re: Mit Bondtech Extruder Retract Geschwindigkeit zu niedrig, was tun ??
13. April 2019 03:09
Hey,

Danke schonmal für die Antwort. Ich habe den Extruder schon richtig zusammengebaut. Habe auch schon 2 Drucker komplett selber aufgebaut.

Die Treiberspannung habe ich noch nicht geändert. Die ist noch so wie mit dem direct Drive Extruder. Durch das Getriebe brauche ich doch aber weniger Kraft am Motor und muss die doch auch nicht verstellen ?
Steps sind natürlich richtig auf 402 eingestellt. Habe ich nachgemessen... wie gesagt durch die Übersetzung von 3:1 dreht der Motor selbst bei meinen 30mm/s schon wie verrückt (mit 90mm/s). Ich verstehe einfach nicht wie du da auf 100mm/s kommst ?!

Mit freundlichen Grüßen
Kai
Re: Mit Bondtech Extruder Retract Geschwindigkeit zu niedrig, was tun ??
13. April 2019 03:36
Eventuell ist Dein Board auch überfordert so viele Schritte schnell zu liefern?


Gruß
Niko

NXD evo (Duet Wifi, RepRap Firmware 2.02(RTOS), Duet 3d smart effektor & Haydn Huntley Magrods, Bondtech BMG (flying) extruder. CAD BOM !!!WORK IN PROGRESS!!!

3d-design auf gitlab
Re: Mit Bondtech Extruder Retract Geschwindigkeit zu niedrig, was tun ??
13. April 2019 05:16
Hey,

Also bin schonmal ein Stück weiter:
Habe den Motor demontiert und ohne Extruder mit den 415 steps/mm laufen lassen. Mit 30mm/s gehts grad noch aber selbst da fühlt sich der Motor schon komisch an. Über 40mm/s stottert der Motor nur. Egal welche Spannung ich an meinen TMC2208 einstelle. Auch andere TMC2208 zeigen dieses Verhalten.
Habe jetzt mal einen alten Treiber A4988 eingebaut und da kann ich bis 80mm/s hoch und es geht?

Hatte das schon einmal jemand ? Woran kann das liegen ?
Board ist ein GT2560.

Mit freundlichen Grüßen
Kai
Re: Mit Bondtech Extruder Retract Geschwindigkeit zu niedrig, was tun ??
13. April 2019 05:31
Stell mal eine andere Einstellung des Steppertreibers ein. zB 1/16 oder 1/8. Ist beim E Stepper nicht so wichtig.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen