Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Titan High Temperature

geschrieben von netsnake 
Titan High Temperature
16. March 2021 05:15
Hallo,
wegen permanenter Temperaturprobleme beim ABS drucken hab ich meinen Titan E3D mit Hochtemperatur-Komponenten aufgerüstet.
Das scheint auch momentan Sinn zu machen. Leider hat die 40W 12V Heizerpatrone Probleme > 280° zu produzieren.
Ich habe noch eine 70W-Patrone im Hinterhalt, möchte aber gerne wissen, ob ich die auch direkt anschliessen kann (sind halt so 6A) oder hält das die Ramps-Platine nicht aus?
Dann müsste ich halt ein SSR zwischenschalten.
2. Ich hab natürlich auch den (NTC) Thermistor Modell: B3950 im Einsatz bin mir aber nicht sicher, ob der dieselbe Kennlinie hat, wie der alte: #define EXT0_TEMPSENSOR_TYPE 8
Was müsste ich denn als Typ angeben?

Überhaupt finde ich es sehr komisch, dass ich mit wesentlich höheren Temperaturen drucken muß, als überall angegeben!? z.B. mit 240° bei PLA. Gemessen (wenn man der Pistole glaubendarf) ist an der Düse auch niemals die Temperatur, die lt. Anzeige sein müsste.

Was meint ihr?

lg Egbert
Re: Titan High Temperature
16. March 2021 07:06
Hey Egbert,

1. Eine 70W-Patrone mit ca. 6A? Bei welcher Spannung? Ich würde die Anschlüsse des RAMPS nicht mit mehr als 2A belasten, also macht ein kleines SSR durchaus Sinn.
2. Bei diesen hohen Temperaturen von >280°C würde ich keinen Thermistor, sondern einen PT100 oder PT1000 verwenden.

ABS mit >280°C??? Ich drucke ABS von extrudr mit 235°C (0,35 Nozzle, 40mm/s). Ich vermute, dass bei deiner Temperaturanzeige etwas nicht in Ordnung ist - hast Du die Möglichkeit, einen ordentlichen PT100 am Hotend einzusetzten, ohne den Heizblock zu ändern (alternativ vllt. ein Semtec 104GT-2 Thermistor)? Wenn Du mit dem Schätzeisen auf den Heizblock zielst, misst Du ohnehin eine etwas niedrigere Temperatur, als im Inneren herrscht - da finde ich die 240°C für PLA sehr hoch. Wenn ich mal selten PLA drucke, dann das von DasFilament, das hat von Natur aus eine höhere Schmelztemperatur, aber auch nur um ca. 215°C.

Dass eine 35 oder 40W Heizpatrone den Heizblock nicht über 280°C bekommt, bezweifle ich. Ich habe schon "geschmolzene" Alu-Heizblöcke gesehen, weil die Patrone (durch einen Fehler) immer voll durchgeheizt hat.
Wie gesagt, ich tippe darauf, dass bei der Temperaturerfassung etwas nicht stimmt.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: Titan High Temperature
16. March 2021 18:43
Danke für die infos!
Ich hab heute Nachmittag das ganze mit der 70W Patrone und einem SSR ausgerüstet.
Bei ~ 285° ist dann auch der ABS Druck geworden.

Ich hab diesen Thermistor NTC-UF172 TCMUK-3D (von Amazon)

Ich blick auch nicht durch, wie die Tabellen in der extruder.cpp aufgebaut sind. Wertepaare ist schon klar, aber was bedeutet das "*"? werden die tabellenwerte erst multipliziert?
Spontan würde ich dei NUMTEMPS 9 für meinen thermistor nehmen.

Muss noch tüfteln. und andere Sensoren probieren.
Re: Titan High Temperature
17. March 2021 03:28
Fangen wir mal anders an:
Gib uns erstmal ein paar Infos zum Drucker, dessen Ausstattung und der Firmware + Version.

Auf welcher Basis wählst Du eigentlich den Thermistor in der Firmware aus?
Die Nummer 8 und 9 haben mit den beiden von Dir genannten nämlich nichts gemeinsam, kann nur falsche Werte ergeben.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen