Schlupfkontrolle für Extruderthumbs up
17. September 2013 02:46
Hi Leute,

Ich möchte gern wissen ob schon jemand an einer Schlupfkontrolle für den Filamentvorschub arbeitet?

Der mechanische Aufbau ist simpel, man braucht nur einen alten Drucker schlachten, und die daraus gewonnene Encoderscheibe+Sensor wird vom Extruder-Gegenlager angetrieben.

Die Software vergleicht dann die Motorschritte mit den Encoderimpulsen, und wenn das Filament durch rutscht gleicht die Software die Druckgeschwindigkeit an oder stoppt den Druck.

MFG, Kolbi
Re: Schlupfkontrolle für Extruderthumbs up
17. September 2013 02:53
Es gibt im Forum ein Beispiel, da ist so was mit einer alten optischen PC Maus realisiert worden
Achim
Re: Schlupfkontrolle für Extruderthumbs up
17. September 2013 04:07
Cool, die Suche hat mit Schlupf nix ausgespuckt.

Werd mich da dranhängen, Topic kann gelöscht werden.
Re: Schlupfkontrolle für Extruderthumbs up
17. September 2013 07:28
Die SuFu ist nicht dolle. Ich lese einiges aus Interesse mit und hatte so was im Hinterkopf.>grinning smiley<
Re: Schlupfkontrolle für Extruderthumbs up
20. September 2013 05:44
Die beiden Threads unten sind ähnlich gelagert. Es geht zwar darum die Zufuhr vom Filament zu regeln, aber eine Schlupfkontrolle kann als "Nebenprodukt" gleich mit "abfallen".

[forums.reprap.org] Volumenstrom Messung des Filaments

[forums.reprap.org] Dickenmessung des Filaments
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen