Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Neue Zahnung am Filamenttrieb

geschrieben von Fridi 
Neue Zahnung am Filamenttrieb
06. October 2013 09:35
Moin moin aus HU.
So, habe aus gegebener Veranlassung meine Drehbank umgebaut.
Längeren x-Schlitten und eine Vorrichtung zum Gewindeschneiden für Filamentschraube.
Hiermit kann ich nun auch Linearlagerantriebe drehen, ohne die händische Ungenauigkeit zu haben.
Dabei ist mir die Idee gekommen:
Hat schon einmal jemand versucht, auf die Filamentschraube ein feineres Gewinde zu schneiden als M5.
Feiner ist zB M3 oder M4.
Bevor ihr mich haut.
Ich meine nicht tief in den Bolzen, sondern über die Länge des Bolzens so 2cm.
Da könnte es doch sein, das zB bei M3 mehr Zähne auf dem Filament liegen und der Gripp damit größer wird.
Ich werde das nachher mal testen.

Gruß

Frithjof







Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
06. October 2013 11:57
Ich habe statt feiner gröber geschnitten. Seit eine 1/4 Jahr drucke ich mit einem M8 geschnittenen Bolt 1.75 ABS und elastisches Material.
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
07. October 2013 06:37
Quote

Hat schon einmal jemand versucht, auf die Filamentschraube ein feineres Gewinde zu schneiden als M5.

Das war der Normalfall bevor man darauf gekommen ist, dass man für ein 3mm-Filament mehr als 3mm Aussendurchmesser des Gewindes braucht. Da greift dann nicht die Mitte der Rändelung, sondern deren Flanken, was sich wohl recht leicht verklemmt.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
07. October 2013 06:59
Moin moin aus HU.
Genau desswegen schneidet man ja M5 in den Bolzen. Da trägt dann nur die Mitte des Gewindes. Wenn man nun über die ganze Fläche des Bolzens ein feineres Gewinde schneiden würde, so M3, sollte das doch mehr Gripp geben.

Gruß

Frithjof

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.13 07:57.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
07. October 2013 07:34
Der Stoffel verkauft seine Förderwalzen alle mit M3 also nichts neues. Nachtel ist weiche Materialien haben da ihre Probleme und ABS raspelt mit der zeit die Messing Zähne zusammen
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
07. October 2013 08:07
Die Schrauben von Stoffel sind M5 gerändelt, nicht M3!
Siehe Beschreibung im Shop:
VA-Transportschraube M8 mit M5 "gerändelt"


Gruß
Boris
--
DIY Mendel90
Gen7 1.4.1 mit Repetier Firmware 0.91 + Repetier Host
Gen7 Extension Board mit LCD, SD-Card, Bluetooth und FAN-Control
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
07. October 2013 09:39
Wollte man mehr Zähne, müsste man einen Bohrer für M5 Feingewinde nehmen. Kostet wohl so etwa das 10-fache der Normalausführung.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
07. October 2013 10:29
[reprap-fab.org]#
sivar2311 es ist M3
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
07. October 2013 10:37
Moin moin aus HU.
So, meine erste Schraube ist fertig. Das dauerte zwar etwas, da ich in meiner Drehbank einen Motor mit 3 Umdrehungen/Sek habe. Das Ergebnis ist aber ideal und der Transport des Filamentes geht auch bei geringerem Anpressdruck genial stark. Ich hätte mir fast die Finger geklemmt, so hält die Schraube das Filament fest.

Gewinde 3mm über die ganze Schraube. Ist genau das Richtige für meinen drei-Farben Extruder. So muß ich die Stellen nicht mehr so genau ziehlen.

Gruß

Frithjof




Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
07. October 2013 10:38
@ sivar2311

Die ist aber für 1.75mm Filament, nicht für 3mm. Steht auch da. >grinning smiley<

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.13 10:39.
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
07. October 2013 10:50
Sorry, hab das 1.75mm übersehen....
Also 3mm Filament = 5mm Gewinde / 1.75mm Filament = 3mm Gewinde...
Nehme alles zurück - weitermachen winking smiley


Gruß
Boris
--
DIY Mendel90
Gen7 1.4.1 mit Repetier Firmware 0.91 + Repetier Host
Gen7 Extension Board mit LCD, SD-Card, Bluetooth und FAN-Control
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
07. October 2013 16:35
Wer druckt heute noch mit 3mm smiling bouncing smiley
Diskussion vom Zaun brechen hm nein confused smiley
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
07. October 2013 17:54
Moin moin aus HU.

Du hast Recht. Ich drucke auch mit 6mm Filament.

Gruß

Frithjof


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
03. November 2013 02:26
"ich drucke auch mit 6mm Filament." -> bist du dir da sicher? grinning smiley
Re: Neue Zahnung am Filamenttrieb
03. November 2013 07:22
Moin moin aus HU.
Hallo Achim, so sicher wie mexxnapster, der sich wundert, dass noch einige mit 3mm Filament drucken.

Gruß

Frithjof

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.11.13 07:24.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen