Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Bowden PTFE Alternative

geschrieben von KTPB 
Bowden PTFE Alternative
20. October 2013 13:18
Hallo.

Ich bin erst kurz dabei, daher hoffe ich nichts falsches zu sagen. winking smiley

Mir ist heute die Idee gekommen, statt dem PTFE Schlauch als Bowden eine Schutzhülle eines richtigen Bowdenzugs zu nehmen. Die gibt es ja auch mit PTFE Inliner.
Das sollte doch das Spiel etwas reduzieren, da die stabieler sind. Hatte eben davon gelesen, dass sich die Schneidringe der Fittings bei PTFE Schläuchen einarbeiten und das Spiel erhöhen.

Was haltet ihr davon? Oder wurde sowas schon getestet?

PTFE Bowdenzuhülle

Gruß
Thomas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.10.13 13:19.
Re: Bowden PTFE Alternative
20. October 2013 13:49
Hast Du dir auch die Kundenrezession angeschaut?
Da schreibt einer dass er max. 1,5mm durch bekommt.
Aber der Ansatz ist schon mal gut.
Gruß
Mirco
Re: Bowden PTFE Alternative
20. October 2013 16:59
Das war nur als Beispiel gedacht. Ich hab den ersten link den ich bei google gefunden hab genommen.
Bei den Hüllen gibt es auch riesige Qualitätsunterschiede.

Ich werde meinen Drucker wohl nicht mit Bowden bauen, da ich da noch ne andere Idee hab.
Ist mir nur in den Sinn gekommen für Leute, die gerne rumexperimentieren. winking smiley

Gruß
Thomas
Re: Bowden PTFE Alternative
21. October 2013 19:06
Moin moin aus HU
Ich hatte mir Bowdenzug mit Teflon Inliner bei einem Fahrradzubehör bestellt. Angegeben war der Innendurchmesser mit 3,1mm. Bekommen habe ich 1,5mm Innendurchmesser. Die Firma hat dann gemeint, der Innendurchmesser würde ohne Inliner angegeben und hat mir stattdessen noch einmal einen Bowdenzug ohne Inliner zugeschickt. Der hat 3,1mm. Ich meine, das würde auch gehen, da die Metallwendel im Zug doch sehr glatt sind. Ich habe aber noch keinen Versuch gemacht.
So ein Bowdenzug ist doch sehr stabil und knickt auch nicht. Er ist leicht mit einer Klemmvorrichtung zu befestigen, da er sich nicht so leicht zusammendrücken läßt.

Gruß

Frithjof


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen