Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Düse quadreatisch statt rund

geschrieben von mh-audio 
Düse quadreatisch statt rund
25. October 2013 11:37
Ich hab mir mal Gedanken gemacht wie man eventuell eine bessere Oberfläche hinbekommt.
Wenn ich das richtig sehe liegt das Problem wohl daran das durch die runde Düse und den dadurch entstehenden runden faden sich die außeren kannten abrunden beim Drucken.
bei nem Quadratischen Querschnitt müsste die _Oberfläche doch wesentlich gleißmaßiger sein oder?
Re: Düse quadreatisch statt rund
25. October 2013 12:06
Moin moin aus HU.
Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Deine Aussage gilt aber nur bei Geraden. Wenn Du bei einer 0,5er Düse eine 0,5er Breite duckst und das Filament und die Einstellungen statisch sind, wird vielleicht die Kante des Ausdruckes gerade sein. Aber ist das alles so statisch??? Was verändert sich dauernd:
Die Temperatur, die Filamentdicke, die Druckgeschwindigkeit usw.

Gruß

Frithjof


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Düse quadreatisch statt rund
25. October 2013 12:12
Wie stellst du dir das technisch vor, ein 0.35mm kleines Loch viereckig zu bekommen. So geht es bei den kl. Durchmessern wohl kaum -> [www.youtube.com]
Zudem werden die Düsenlöcher von einigen Herstellern etwas kleiner gebohrt und dann auf das Endmaß aufgerieben. Das get auch nur bei runden Löchern

Achim
Re: Düse quadreatisch statt rund
25. October 2013 12:37
Fridi:
Ob geraden oder rundungen ist egal denn es geht ja eher und den ich sag mal Flankenwinkel. wenn das Filament flüssig durch die düse kommt hat man ja ne weiche Wurst mit Runden Querschnitt denn diese auf die Schicht trifft wird sie ja gest6aucht wie ein autoreifen auf der Straße dabei verleirt sie ihren runden querschnitt und wird etwas plattgedrückt wo bei sich die flanken ausbeulen.
isturm:
Ich weiß mit drahtirodieren soll man ganz feine Sachen hinbekommen. wobei die Düse das kleine Problem sein sollte. man bräuchte nur einen ich sag mal Stift mit dem Querschnitt den man dann ich eine düse steckt und die außere Seite gegenpresst. so als reine Theorie.
Re: Düse quadreatisch statt rund
25. October 2013 13:29
Ätzen und bin da schon dran smiling smiley
nur spasseshalber


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: Düse quadreatisch statt rund
25. October 2013 14:31
Moin moin aus HU.
Du legst keine Wurst auf das Bett. Du drückst einen Zylinder aufs Bett, den Du dann auf zB 0,4mm abscherst und dann verstreichst.
Beim Ätzen wird doch das Loch nach innen größer und wohl auch runder.

Gruß

Frithjof

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.13 14:32.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Düse quadreatisch statt rund
25. October 2013 16:29
Hey Jungs bohrt doch 4 Löcher nebeneinander.

Habe das heute mit 2 Stück gemacht.
Einmal 0,23 und 0,35 mm. Da kannst Zöpfe extrudieren.

Dann schaut das so aus smiling bouncing smiley

Gruß
Mirco

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.13 16:31.
Anhänge:
Öffnen | Download - Quadrat.JPG (54.1 KB)
Re: Düse quadreatisch statt rund
26. October 2013 04:27
@Mirco, 4 Löcher mit 0,23 nebeneinander (qauadratisch) gebohrt?
Dann wird das Loch aber größer als gewollt >grinning smiley<
Re: Düse quadreatisch statt rund
26. October 2013 05:01
Macht nichts, trotzdem geil. War ein unfall das mit den löchern.
Re: Düse quadreatisch statt rund
26. October 2013 14:41
Mirco S. Wrote:
-------------------------------------------------------
> War ein unfall das mit den löchern.

Guckst Du beim Bohren nicht hin?


Detlef

 
Excalibur Hotend
     
reprapzone.blogspot.de

Re: Düse quadreatisch statt rund
26. October 2013 14:54
Nicht immer spinning smiley sticking its tongue out
Hier in diesem fall wollte ich nach diy methode die düse aufbohren, die technik haute wohl nicht so gut hin smiling bouncing smiley
Ansonsten schaue ich mir die löcher schon an winking smiley
Gruß
Mirco
Re: Düse quadreatisch statt rund
29. October 2013 08:57
@Mirco: grinning smiley wenn Du Glück hast, kriegst Du so vielleicht auch ein quadratisches hinwinking smiley

Ähm, wie siehts bei quadratischer Bohrung denn mit Druckbreite im diagonalen Bereich aus ?

Müsste man wohl die Wurzel aus 2 * d der Wurstbreite rausrechnen !

Gruß Don
Re: Düse quadreatisch statt rund
29. October 2013 09:30
Oder die Düse drehen... In Fahrtrichtung.
Re: Düse quadreatisch statt rund
29. October 2013 09:31
Aber das macht bestimmt mit der Filamentführung keinen Spass mehr...
Re: Düse quadreatisch statt rund
19. November 2017 17:27
Man könnte sie erodieren lassen...
Re: Düse quadreatisch statt rund
24. November 2017 12:58
Wow, 4 Jahre Necroposting, ist evtl. Rekord smiling smiley


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen