Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Silikon Heizmatte festkleben

geschrieben von MaOb 
Re: Silikon Heizmatte festkleben
16. March 2015 16:28
der 'Stinker' ist gefunden!

Es ist wie ich schon vermutet habe die Silikonmatte.
Habe das Heizbett heute nochmals zerlegt.
Der Kork ging schon recht schwer ab, die Heizmatte noch schwerer und das Klebepad von der DDP zu entfernen war dann die Hölle...

Die Silikonmatte hat im kalten Zustand schon diesen eigenartigen Geruch.
Keine Ahnung ob das vor dem Aufkleben auch schon so war, oder ob sich das erst durch den Betrieb so verändert hat,
zumindest kann mich nicht erinnern das mir der Geruch aufgefallen wäre.
(kann mich aber auch nicht daran erinnern das ich vor dem Verkleben an der Matte 'geschnüffelt' habe...)
So ab ~40° beginnt die Matte schon ordentlich zu stinken, ab ~70° aufwärts ist das kaum mehr auszuhalten.

Um zumindest vorübergehend weiter drucken zu können, wurde jetzt mal die MK2 unter die DDP geschraubt und mit 1 Lage Kork isoliert.
Aufheizen dauert so aber sehr sehr lange, mehr als 115° sind nicht drin und das abkühlen dauert noch viel länger.
Das 'Sandwich' aus den 2 Platten ist auch recht schwer (meine MK2 ist ebenfalls aus Alu).
So ist das mal wieder keine Dauerlösung......

Hatte ich mit meiner Silikonmatte einfach Pech?
Sind die Kapton-Heater 'geruchsfrei'?

LG, Martin
Re: Silikon Heizmatte festkleben
17. March 2015 09:12
wie weiter oben schon mal geschrieben, heiz sie mal ein paar stunden "outdoor" frei liegend aus, das hat bei mir geholfen.
Aber so das es "nicht auszuhalten" war, war es bei weitem nicht, andererseits ist das natürlich was sehr subjektives, also k.a. obs an der matte liegt oder nicht.
Re: Silikon Heizmatte festkleben
17. March 2015 09:44
Hatte ich noch nie, dass eine Matte so penetrant gerochen hat. Wer weiß, was das füe eine ist....smiling smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
VDX
Re: Silikon Heizmatte festkleben
17. March 2015 10:14
... bei Gummi- und Silikonprodukten aus Fernost sind oft Trennmittel für leichtere Entnahme aus der Form drauf oder auch bestimmte Weichmacher drin, die total penetrant riechen und höchst bedenklich für die Gesundheit (und das Erbgut) sind! ... diese Mittel sind hierzulande meist schon länger aus dem Handel genommen bzw. haben ein "Verbot der Anwendung" wegen gesundheitlicher Bedenken ...

Ich habe auch schon einige Werkzeuge mit Gummi-Einlagen im Griff nach dem intensiven Waschen mit heißem Wasser+Spüli und diversen Reinigungsmitteln für Wochen in der Garage 'auslagern' müssen, bis der Geruch soweit nachgelassen hatte, daß ich die Teile in einem geschlossenen Raum verwenden konnte eye rolling smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Silikon Heizmatte festkleben
17. March 2015 15:24
Nur gut....das es auch dort "richtige" Hersteller gibt.
Ich kenne das von meinem ersten Schlauchpaket fürs WIG. Das konnte ich selbst nach 3 Monaten noch nicht benutzen. Hab den Brennerkörper abgeschraubt und den Rest weg geworfen. smiling smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Silikon Heizmatte festkleben
17. March 2015 15:28
Ich habe nach der Aktion gestern mal für 30 Minuten alle Fenster in der Wohnung geöffnet, damit's ordentlich durchzieht....(dann ist es mir zu 'frisch' geworden)!
Gut 1h später ist meine Freundin nach Hause gekommen, hat eine ordentliche Standpauke gegeben.
Das erste was ich zu hören bekam: warum stinkt's da schon wieder so erbärmlich?
unmittelbar danach: wieso ist es so kalt in der Wohnung? (hab vergessen im Wohnzimmer die Heizung wieder aufzudrehen)

Um zu verdeutlichen wie extrem die Matte stinkt: es wurde von meiner Freundin noch nicht bemerkt, das ich jetzt ABS drucke, nach dem 'Matten-Gestank' fällt das ABS nicht mehr weiter auf;-)

Die Matte ist jetzt mit dem dicken Netzteil mal auf der Terrasse, NT habe ich so eingestellt das die Matte ~140° hat.
Läuft jetzt seit 3h, der Gestank hat sich aber noch nicht gebessert.
Ich vermute das wird auch noch dauern, hoffe das bringt wirklich Erfolg!
Leider muss ich das NT über Nacht wieder reinstellen,
die Terrasse ist nicht überdacht, und das NT brauche ich noch zum Akku's laden!

LG, Martin
Re: Silikon Heizmatte festkleben
17. March 2015 15:33
Leider sind die 'richtigen' Hersteller schwer zu finden....
Ich habe bei E3D gekauft, das ist ein Unternehmen in der EU.
Die stellen diese Matten zwar bestimmt nicht selbst her,
kann mir aber auch nicht vorstellen das man so etwas in der EU weiter verkaufen darf!

Naja, war vermutlich mal wieder 'Lehrgeld'....

Sollte jemand eine wirklich gute verlässliche Quelle kennen, immer her damit!

LG, Martin
Re: Silikon Heizmatte festkleben
20. March 2015 17:32
So richtig penetranten Geruch von Weichmachern hatte ich auch.

Gummiräder von einem Transportwagen für Festivals.
[www.ebay.de]

Schon vor dem Aufmachen der Verpackung war der Geruch penetrant, nach dem Aufmachen unerträglich.
1 Woche Balkon, danach intensives abwaschen und weiteres auslüften.
Aber selbst nach 3 Monaten hat man den noch schwach wahrgenommen...
Re: Silikon Heizmatte festkleben
12. April 2015 11:16
Hallo,

ein kleines Update von mir:

Ich hab ~100-120h lang versucht der Matte von E3D bei 150° das Gestinge auszutreiben.....
Es ist zwar nicht mehr so schlimm wie am Anfang, man kann die Matte aber noch immer 'riechen' besonders wenn sie warm ist

Da ich meine DDP erfolgreich 'beleidigt' habe (=Schraubenschlüssel darauf fallen lassen),
hab ich mir am schnellsten Weg mal Ersatz besorgt und bei der Gelegenheit auch eine neue Heizmatte mitbestellt.
Mit dieser Heizmatte bin ich jetzt sehr sehr glücklich, Geruchsbelästigung=0
Die Heizleistung ist merklich besser (die 5mm DDP braucht ~9Min. um auf 125°zu kommen)
Diese Matte hat jetzt sogar eine CE Kennzeichnungthumbs up

Gekauft habe ich diesmal bei [www.my3dtec.de]

LG, Martin
Re: Silikon Heizmatte festkleben
13. April 2015 07:58
Hallo Martin,

eine kurze Frage zur Heizmatte (da ich auch gerade nach einer am suchen bin), diese hat laut Internetseite auch ,nur' 180W so wie deine von e3d und bringt mehr Leistung?
Wie hast du die Isolierung gelöst?


Viel Grüße

Georg

----------------------------

Mendel90 von nophead
Raspberry Pi B+
OctoPrint
Slic3r
Re: Silikon Heizmatte festkleben
13. April 2015 08:12
auf der von E3D war nur '12V' aufgedruckt, nach Anfrage bei E3D bezüglich Leistung hat man mir mitgeteilt das die Matte ~15A braucht
In der Realität schaut's aber anders aus, die Matte zieht weniger Strom....

Isoliert habe ich einfach mit einer Lage Kork (5mm Stärke)

LG, Martin
Re: Silikon Heizmatte festkleben
13. December 2016 08:04
Reicht es nicht einfach die Matte mit normalen Silikon anzukleben?
Das ist bis 150 Grad Temperaturbeständig.
Re: Silikon Heizmatte festkleben
13. December 2016 10:51
Quote
carty2560
Reicht es nicht einfach die Matte mit normalen Silikon anzukleben?
Das ist bis 150 Grad Temperaturbeständig.

Isoliert schon sehr.
Normalerweise nimmt man sowas, bzw ist das schon auf den Matten aufgeklebt:
[www.amazon.de]


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Silikon Heizmatte festkleben
19. May 2017 07:20
Ich habe ein MK3 Heizbett.
mit einem 6m2 hochflexibles Silikonkabel. Das bringt schonmal weniger Verluste als dünne Kabel.
Es läuft aber an der 12V Schiene Problemlos mit 18V. Ohne das es irgendwie durchschmort.
Habe bis zu 150 Grad ohne langes warten hinbekommen.
Auf 110 Grad heizt es innerhalb von 5 Minuten auf.
Ob du die Silikonmatte auf 18V betreiben kannst weiß ich nicht. Habe aber die 18V über BangBang am laufen mit nen Relais am Auto.
Aber das Druckergebnis ist auch wenn es um 1-2 Grad Temperaturschwankung gibt sehr zufriedenstellend.
Re: Silikon Heizmatte festkleben
23. June 2017 12:15
Hi und sorry das ich hier so einfach reinplatze.

Quote
MaOb

Isoliert habe ich einfach mit einer Lage Kork (5mm Stärke)

LG, Martin

@Martin ... mich würde interessieren mit was Du Kork auf dem ALU Bett verklebt hast.

Ich habe aktuell das Problem, das meine mit 300° bestäntigem Silikon vom Baumarkt verklebte Korkisolierung max 10h Druckzeit
bei Betttemp. 120° hält und dann beginnt sich vom ALU zu lösen.
Ich hatte auch schon mit 3M VHB 9473 verklebt. Allerdings hällt das nur auf dem ALU aber nicht auf dem Kork.

Wäre dankbar für deine Info und Erfahrung.

LG
Hans-Peter

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.06.17 12:17.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen