Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Dauerdruckbett Materialfehler im ALU ?

geschrieben von Printey 
Dauerdruckbett Materialfehler im ALU ?
18. October 2016 15:34
Moin,

ich habe ein Dauerdruckbett 5mm mit 3Punkt Ausrichtung befestigt. Nun habe ich folgendes Problem, das Druckbett ist gerade ausgerichtet,

ein Probedruck an allen Ecken und in der Mitte (Qube), haben alle einen gleichmaessigen 1.Layer.

Wenn ich nun ein G30 S-1 ueber die drei Befestigungspunkte mache, 1P rechts Mitte, 2P links vorn, 3P links hinten,

bekomme ich folgende Werte 1,75 / 1,83 / 1,90, der Z-Versatz am 1P rechts Mitte ist 1,75 beim Homing.

Nun bin ich mir nicht sicher, wenn ich ein 3Punkt Autoleveling an den 3 Punkten mache, ob dann die Flaeche auch gerade gestelt wird.

Kann mir da jemand helfen?


Gruß,
Michael

Acrylic I3 / Arduino Mega 2560 R3 / RAMPS 1.4 / 12864 LCD mit Wlan-SD Karte / TMC2100 / MK8 m. Bowden / 5mm DDP (PEI) / Tr8x4 / Mosfet 30A / Marlin-1.1.8 / Repetier-Host. / Slic3rPE-1.40.0
LCD mit Wlan-SD Karte -- Mein I3 u. leise Y-Achse mit Mittelmotor
Re: Dauerdruckbett Materialfehler im ALU ?
18. October 2016 16:24
Moin moin aus HU.
Bei einer Dreipunktmessung und geradem Druckbett kann die Messung nur genau und die Ausrichtung des DB richtig sein.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Dauerdruckbett Materialfehler im ALU ?
19. October 2016 11:44
Hi Frithjof,

habe nochmal ein paar Probedrucke gemacht, einmal ohne G29 mit G29 ohne G29 mit G29,

die Ausdrucke mit G29 sind am P3 1,90 deutlich rauher am 1.Layer.

Ich habe mir so eine Art freitragenden Y-Antrieb gebaut, da brauchte ich so lange Stuetzen, da habe ich mich

immer gewundert warum die so einen schlechten 1.Layer am P3 hatten, habe auch immer schoen G29 machen lassen.

Das hat sich auch nun fuer dieses Druckbett erledigt, manuell ausrichten fertig. Der Kapazitve Sensor dient nun

nur noch zu 0-Punkt ermittelung.

Ich vermute hier das, das Druckbett eine unterschiedliche Dichte hat, daher auch diese ominoesen Werte.


Gruß,
Michael

Acrylic I3 / Arduino Mega 2560 R3 / RAMPS 1.4 / 12864 LCD mit Wlan-SD Karte / TMC2100 / MK8 m. Bowden / 5mm DDP (PEI) / Tr8x4 / Mosfet 30A / Marlin-1.1.8 / Repetier-Host. / Slic3rPE-1.40.0
LCD mit Wlan-SD Karte -- Mein I3 u. leise Y-Achse mit Mittelmotor
Re: Dauerdruckbett Materialfehler im ALU ?
07. November 2016 04:28
Hallo,

nach ausgibigen Test's mit G29, habe ich den Z-Versatz ueber die Software Marlin-1.1.0-RC7 angleichen koennen.

Nach meinem Umbau der Y-Achse auf Flaschenzug, habe ich nun mit dem 3-Punkt G29 das Druckbett, ohne

Hilfsmittel ausrichten können. Nagut an den kleinen Schrauben musste ich schon drehen... winking smiley


Gruß,
Michael

Acrylic I3 / Arduino Mega 2560 R3 / RAMPS 1.4 / 12864 LCD mit Wlan-SD Karte / TMC2100 / MK8 m. Bowden / 5mm DDP (PEI) / Tr8x4 / Mosfet 30A / Marlin-1.1.8 / Repetier-Host. / Slic3rPE-1.40.0
LCD mit Wlan-SD Karte -- Mein I3 u. leise Y-Achse mit Mittelmotor
Re: Dauerdruckbett Materialfehler im ALU ?
14. December 2016 04:42
Moin,

kleiner Nachtrag, ich habe keinen Kapazitven Sensor, sondern ein Induktiven,

von FOTEK - PL-08N/2 (NC). smiling smiley
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen