Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?

geschrieben von Rossini 
2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
29. June 2017 17:16
Hallo,

bin auf Amazon auf folgendes gestossen:

5V 1 Channel SSR (Solid State Relay) Module Board for AC 240V / 2A Arduino Uno Duemilanove MEGA2560 MEGA1280 ARM DSP PIC

Was haltet ihr davon? Ausreichend um ein 300 Watt Heizbett anzusteuern? Oder maximal gut um einen Brand auszulösen?

mfg
VDX
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
29. June 2017 17:20
... das ist ein 240V-AC-SSR - das wären bei 2A also 480VAC ... wenn du dich traust, dein Heizbett mit Netzstrom zu versorgen und mit einem FI vernünfutig abzusichern eye rolling smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
29. June 2017 17:42
Meinte natürlich für eine 230V Heizmatte.
Rein Rechnerisch sollte das ja reichen. Aber bis jetzt hätt ich noch nix gelesen, dass jemand so ein kleines SSR eingesetzt hat.
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
29. June 2017 18:30
Mein SSR hat 5A. Darüber schalte ich den ganzen Drucker mit 8 Steppern und 500W HB und 80W HE und div Lüftern.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
30. June 2017 02:20
Für eine 230V AC Heizmatte mit 300 W reicht das 2A SSR.
2A bei einer ohmschen Last (eine Heizmatte zählt dazu) entsprechen an 230V eben 460W.
Du hast damit ene Reseve von 160W. Das reicht.


Gruß
Peter

Meine Drucker:
2x P3steel - toolson edition - MK1 und MK2 mit Repetier Firmware
1x Tantillus R (gelb)
1x Tantillus R (grün) noch im Aufbau
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
30. June 2017 04:06
5V Steuerspannung vs. 12/24V Spannung am Heizbettausgang vom Ramps/RAADS...... confused smiley


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
30. June 2017 04:14
Oh ja, das mit den 5V Eingangsspannung habe ich übersehen.
Dann den Eingangsstrom bei 5V messen und einen Vorwiderstand für 12V ausrechnen und in Serie schalten.
Da der Heizbettausgang im Prinzip ja nur Masse schaltet kann alternativ auch mit 5V gearbeitet werden. Aber aufpassen, dass die interne 5V-Versorgung nicht überlastet wird.


Gruß
Peter

Meine Drucker:
2x P3steel - toolson edition - MK1 und MK2 mit Repetier Firmware
1x Tantillus R (gelb)
1x Tantillus R (grün) noch im Aufbau
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
30. June 2017 04:48
Ja, 5 Volt könnten ja über die Pins D4, D5, D6 und D11 am Ramps gesteuert werden.
So wäre der 12V Ausgang für was anderes frei.
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
04. July 2017 04:43
Leider schaltet das Ding invertiert. Also bei 0V ist es an und bei 5V ist es aus. Also einfach so auf z.b. D4 hängen ist nicht.
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
04. July 2017 14:32
Den 5V Ausgang mit einem Transistor einfach invertieren geht nicht ?


Wer freundlich zu mir ist zu dem bin auch ich freundlich. Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten winking smiley / Geeetech Prusa I3 ProX extended / Repetierhost / Mattercontroll / Slic3r
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
04. July 2017 15:53
Geht natürlich. Eben erfolgreich getestet. BC547B Transistor mit 4,7kOhm und 10kOhm Widerstand zusammengewürfelt und davor geschaltet. Läuft.
Hab trotzdem noch ein mulmiges Gefühl sad smiley
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
05. July 2017 05:48
Warum ein mulmiges Gefühl? Keine Bange, das funktioniert schon. Ein Inverter im uC macht das auch nicht anders. Allerdings sind natürlich so fliegende Anbauten immer eine beliebte Quelle für zusätzliche Fehler.
Das Invertieren sollte sich auch per Firmware einstellen lassen, dann kannst Du auf den Transistor verzichten.

Edit, Anekdote am Rande: Ich hab mal eine 280W Laminator Heizung mit einem Optotriac geschaltet, und das Datenblatt "etwas flüchtig" überflogen. 4A max Strom steht zwar drin, aber nur für x ms. Max Dauerlast war 1A. War aber auch mal interessant, son Optotriac von innen zu sehen grinning smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.07.17 05:50.
Re: 2 Amp ssr für 300 Watt zu klein?
05. July 2017 06:48
Ja in der Repetier-Firmware hab ich es zuerst mal probiert zu invertieren. Das hat auch geklappt. Aber das ist wieder eine Änderung der Firmware die jedesmal berücksichtigt werden muss und somit auch eine Fehlerquelle.
Der Inverter in "Hardware" ist mir da noch lieber.
War einfach jetzt das erste mal, dass ich mit "Nicht-Blackbox" Teilen 230V geschaltet hab.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen