Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

60x60cm Druckbett modular und über Relai

geschrieben von Gamemaker 
60x60cm Druckbett modular und über Relai
11. July 2017 00:14
Hallo,
Ich brauche eure Hilfe/Erfahrung.
Da ich aktuell am Bau eines eigenen 3d drucker's bin stellt sich mir die Frage wie man die Fläche von 60x60
best möglich beheizt. Da ich auf jeden Fall ein Relai(hat da schon jemand ein solches in Gebrauch und kann es mir empfehlen) brauche um die/das Haizbett zu betreiben da ich ja über die Ca 285v des Rumbabords kommen werde. Somit ist das mit der Stromzufuhr kein Problem.
Ich dachte mir eventuell 6x(30x20) Heizbetten oder ein 60x60 oder 4x(30x30) zu verwenden und über einen Kippschalter
Ganz nach Bedarf die Betten hinzu oder auszuschalten dabei würde ich nur ein Thermocupel am Rumbabord anschließen da die Heizbetten ja eigentlich typgleich sind und somit ja auch gleich schnell heizen. Wer kann mir da weiterhelfen und eventuell noch einen breisgünstigen Händler empfehlen (Qualität geht zwar devinitiv vor aber ich möchte nicht bei einem Zwischenhändler das 3-oder 4-Fache als bei dem Hersteller oder Großhändler zahlen).
Danke schon mal im Voraus,
Gamemaker
Re: 60x60cm Druckbett modular und über Relai
11. July 2017 09:04
Lese doch bitte Deinen Beitrag noch einmal durch. Da sind doch einige Ungereimtheiten. zB 283V


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: 60x60cm Druckbett modular und über Relai
11. July 2017 15:21
Hallo,
Tut mir leid meinte ca 285 W und die Formel für die Wattzahl ja ca 0,5*cm^2.
Die anderen Zahlen sind die größeren in cm oder die kleinen einstelligen Zahlen sind Mengenangaben.
Hoffe das sich somit alle Fragen klären.
Re: 60x60cm Druckbett modular und über Relai
11. July 2017 16:03
Bei geplanten 60x60x0,5W = 1,8kW würde ich über sowas nachdenken.
[profilab24.com]

Herzl. Grüße
Re: 60x60cm Druckbett modular und über Relai
12. July 2017 00:40
Danke für den link aber ich würde mich bei einem alu-Hezbett wohler fühlen da ich die druckplatte doch etwas beanspruchen werde(Abrieb) und Montage fällt mir auch deutlich leichter. Hat von euch eine annähernd große alu Haizfläche oder nur eine so große Heizmatte in betrieb und würde sie mir weiterempfehlen. Oder hat jemand schon Relais im Betrieb? Hat wer schon die Heizfläche zweigeteilt (zwei Heizbetten) und kann seine Erfahrungen mit Temperaturschwankungen an den Übergängen schieldern falls vorhanden und wie er das mit den thermocouples gelöst hat (ein zusätzliches in der Mitte und nur das angeschlossen?)? Kann mir einer von euch genaueres über dieses [www.biqu.equipment] "Relai" sagen, finde dazu leider nichts und hoffe das ihr vielleicht was seht was ich übersehenhabe (Watt und Voltzahl und wie die Ansteuerung geht müsste ich wissen.
Danke für eure Hilfe,
Gamemaker
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen