Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany

geschrieben von DASFILAMENT 
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
25. October 2016 13:46
Hi DeV6,

wir haben gerade leider einen kleinen Engpass an großen Leerspulen. Sie sind bereits bestellt aber noch in Lieferung. Sobald diese angekommen sind (was hoffentlich nächste Woche passiert), kann losgelegt werden.

@ stonexx1234: Sorry für die fehlende Rückmeldung zu deiner Frage. Elastisches Filament steht nach wie vor auf dem Plan, leider kann ich immer noch kein genaues Datum nennen.


Viele Grüße
Roman


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
26. October 2016 00:28
Danke Roman,

dann warte ich mal smiling smiley
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
28. October 2016 04:26
Hallo Roman,

was habt ihr denn so als nächstes geplant? (egal ob kurz- oder langfristig)
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
28. October 2016 20:35
Thomas Sanladerer hat bei seiner Filament-Testserie euer PLA unter die Lupe genommen:

[www.youtube.com]

Quote
Filament made in Germany - and cheap, too! This has been one of my favorite PLA filaments over the years because it just works.
Trifft den Nagel auf den Kopf thumbs up

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.10.16 20:38.
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
29. October 2016 06:15
@ DaHebbe: Kurzfristig sind noch einige PETG Farben in Planung. Langfristig gibt es natürlich auch große Pläne, die ich aber erst verraten möchte wenn es so weit ist winking smiley

@ Frankenwäldler, danke für das schnelle Teilen des Links, das Ergebnis freut uns sehr.

Und vor allem: Vielen Dank an Tom! Weiter so!

Grüße
Roman


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
05. November 2016 06:46
Hallo,

habe jetzt hier gerade 3 leere Rollen liegen.

Nehm ihr die eigendlich zurück? Zum Wegscnmeissen sind die dich eigendlich zu schade...

man könnte doch pro 10 Leerrollen 10% oder so geben ?!

mfg


Biiii,bub,biiii,bub
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
06. November 2016 06:39
Wäre mal interessant was die Leerrollen im Einkauf kosten ?

Davon hängt ab ob sich ein Rücksendung rechnet bzw. ob man vielleicht sogar mit einer schwarzen 0 rauskommt.

Für die Umwelt sicher ein Gewinn.

lg
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
06. November 2016 07:01
Hallo zusammen,

danke für die Vorschläge. Wir nehmen leere Spulen sehr gerne zurück, da wir problemlos wieder darauf wickeln können und es einfach schade ist, diese wegzuwerfen. Lokal klappt das schon ganz gut. Damit es sich auch für Versandkunden lohnt, überlegen wir uns gerade ein kleines Belohnungssystem.

Je 2-3 Leerspulen gibt es eine Gutschrift für ein Gratissample der Wahl. So hätte jeder, zusätzlich zum Umweltgedanken, eine kleine Motivation die Leerspulen zurückzuschicken. Was haltet Ihr davon? Wären es euch die Versandkosten wert?

Viele Grüße
Roman


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
06. November 2016 08:49
Die Idee finde ich gut. Da könnte ich auch mal andere Farben oder Materialien testen.

Dabei ist aber auch gleich die Frage bei mir aufgetaucht: Nur eure Leerspulen?

Gruß
Holger
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
06. November 2016 12:21
Was willst du denn sonst noch zurück schicken?
Deine fehldrucke zum wieder einschmelzen.. confused smiley


Gruß
Gregor
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
06. November 2016 13:32
Quote
The Hidden
Was willst du denn sonst noch zurück schicken?
Deine fehldrucke zum wieder einschmelzen.. confused smiley

z. B. Leerspulen von anderen Herstellern? eye rolling smiley

Gruß
Siggi


Gruß
Siggi


Geeetech I3 Pro B 8mm Acryl - Mega 2560 - Ramps 1.4 - TMC2100 - MK42 - E3DV6-Clone 0,4 - SSR 522-1dd60-40 (A-Senco) - Marlin RC8Bugfix 26.12.2016 - Repetier Host - Windows 7 64 Bit
Vulcanus mit Linearschienen
Anycubic i3 Mega
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
07. November 2016 07:15
klingt aufjedenfall sehr Interessant.
Habe bestimmt noch 10 Spulen daheim liegen :-D
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
07. November 2016 07:21
Hi, solange es keinen Spulenstandard gibt, können wir auch nur unsere Spulen zurücknehmen.


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
07. November 2016 07:41
Lokal würde ich die Spulen natürlich auch abgeben, allein schon wegen der Umwelt.
Bei den Preisen die man als Endkunde für ein Paket hinlegt kann sich das finanziell vermutlich gar nicht rechnen.

Als Versandhändler verschickt ihr ja eine ganze Menge Filament, vielleicht könntet ihr Rücksendescheine anbieten, um die Kosten für die Rücksendung im Rahmen zu halten.
Vielleicht findet sich eine Lösung, die sich für beide Seiten lohnt.

Falls es nicht gelingt ein tragfähiges Modell oder überhaupt eine Motivation zur Rücksendung zu finden sind evtl. auch umweltfreundlichere Spulen eine Alternative zur Rücksendung, wie z.B. hier beschrieben: [3dprint.com]

Bin mal gespannt wie sich das entwickelt ;-)


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
07. November 2016 14:35
Nebenbei als kleines Update:
Haben uns an Multicolor-Filament ran gemacht. Von Bekannten bereits Tequila Sunrise genannt... Die Farbe wechselt recht häufig, alle 50-100 g. Die Vase auf dem Bild besteht aus einer halben Spule (400g).



https://www.dasfilament.de/blog/detail/sCategory/6/blogArticle/45

Grüße
Roman


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. November 2016 04:25
Hi Roman,

ist denn schon in etwa absehbar, wann ihr wieder die XXL Leerspulen habt?
Hab grad gesehen dass euer XXL PLA ausverkauft is grinning smiley Und vor Weihnachten bräuchte ich da noch ne Rolle smiling smiley


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. November 2016 13:10
Hallo,

wie lange dauert es bis Supportanfragen bearbeitet werden?
Ich hatte mich wegen PLA Filament, dass im Durchmesser stark schwankt an euch gewendet und bis jetzt keine Antwort erhalten.



MfG

Christian
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. November 2016 13:15
Hallo Zusammen!


Ich habe von euch vor zwei Wochen 800g schwarzes PETG und ein paar Samples bestellt und bin gerade am PETG drucken.
Habe recht gute Ergebnisse mit 225°C und 75°C Betttemperatur.
Allerdings zieht es mir bei größeren Teilen die Seiten hoch. Wie macht ihr das mit der Kühlung? Komplett aus wie bei ABS oder leicht kühlen?

Und habt ihr evtl Erfahrungswerte für die Druckgeschwindigkeit von kleinen Bauteilen mit z.B. 10mm Durchmesser?




grüße,
Stefan
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
18. November 2016 00:08
Hi Stefan, wichtig wär noch zu erfahren wodrauf du druck's.
Spiel noch mal ein wenig mit den Temperaturen.
Bei mir klappt es super mit:
Bett-Temp. - 80 Grad auf Carbonplatte (leicht mit 400ter geschliffne)
HotEnd-Temp. - 208Grad mit E3d V6 (mit Silikon-Schutz)
Layer, erst immer, dann äußeren Drucken.
Und dann noch etwas mit der Gewindigkeit probieren.
Ca. 50mm/s ist bei mir top
Didi


Aktuell:
Selfmade-Drucker mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker ( in Arbeit . . . ), CAD Creo 3.0/4.0 , Mac, Cura 4.6, . . .
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
18. November 2016 06:31
Hallo zusammen,

@Terri: Wir haben endlich wieder genug Leerspulen XXL und werden die nächste Woche das XXL Regal auffüllen.

@chriwole: Entschuldige wenn deine Anfrage nicht beantwortet wurde. Könntest du uns nochmal die Email weiterleiten um das Problem zu klären.

@rafstebert: Wir drucken unser PETG mit 220°C auch wie VW-Styler auf eine 75-80°C beheizte Karbonplatte, mit Bauteilkühlung. Wichtig ist vor allem, dass der Bauteilkühler die Plattform nicht abkühlt, was vor allem bei den ersten Layern vorkommen kann. Nutzt du den Bauteilkühler? Falls ja, könntest du versuchen diesen erst deutlich später einzuschalten. Beim Drucken von kleinen Teilen unter 10 mm ist die Slicer-Option "Min. Druckzeit pro Layer" ganz wichtig und sollte im Bereich von 5 -15sec liegen, da der Kunststoff sonst einfach nicht schnell genug abkühlt und es sehr unsauber wird.

Viele Grüße
Roman


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
18. November 2016 10:58
Danke für die Antworten!

Ich drucke auf Filaprint, habe jetzt mal die Betttemperatur auf 77°C erhöht und Kühle mit 20% ab Layer 15.
Allerdings drucke ich gerade auch Teile die recht Massiv sind und bei denen es nicht auf die "Optik" ankommt,
und das mit 225°C Hotend Temperatur und 0,4mm Layerhöhe sowie 63mm/s.

Ich habe einen Mendel90 mit Kühler am Hotend (Bauteilkühler). Generell hab ich bei PLA immer ab Layer 2 mit
100% gekühlt und hatte dort eigentlich auch nie Probleme mit Warping.
Mit PETG werde ich wohl einfach noch ein bisschen rumprobieren müssen winking smiley
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
03. December 2016 04:51
Hallo Roman,

grundsätzlich bin ich mit eurem Filament ziemlich zufrieden. Vor allem die extrem schnelle Lieferzeit ist einfach top!!

Bei der letzten (eigentlich inzwischen vorletzten) Lieferung hatte ich PETG Natur bestellt. Leider musste ich nach dem Auspacken feststellen, dass zumindest in der obersten Lage mehrere (viele) Lufteinschlüsse im Filament vorhanden sind. So ist das Filament nicht zu gebrauchen. Da ich die Rolle aufgrund dieser Tatsache noch nicht "in Betrieb genommen" habe, weiß ich nicht, wie es darunter aussieht.

Bis hierhin alles gar nicht schlimm.

Viel ärgerlicher finde ich, dass ich euch direkt über eurer Webformular kontaktiert habe, jedoch bis heute keine Reaktion erhalten habe. Daher mein Post hier in der Öffentlichkeit. Eigentlich halte ich es für ziemlich daneben, hier diese Reklamation zu tätigen, aber wenn ich ansonsten keine Reaktion erfahre ärgert mich das einfach!

Zu eurer guten Qualität gehört auch ein gutes "Reklamationsmanagement". ;-)

Anbei ein paar Fotos, bitte meld dich mal bei mir, gern auch per PN.

Danke & Gruß
Sven




Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
03. December 2016 06:52
Hallo Sven,

danke für deine Nachricht und zugleich auch entschuldigung hier, dass deine Nachricht noch nicht beantwortet wurde. Leider hatten wir vor einiger Zeit Probleme mit unserem Mailserver, sodass auch keine Versandbestätigungen raus gingen. Ich werde deine Nachricht gleich suchen und mich darum kümmern (falls diese bei uns nicht angekommen ist schreibe ich dir nochmals per PN hier).
Lufteinschlüsse sollten nicht vorkommen und daher werden wir dir die Spule natürlich ersetzen. Es wäre super wenn du uns die Bilder nochmals per Mail schicken könntest. Ich kann diese hier leider nicht öffnen.

Grüße
Roman


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
04. December 2016 10:03
Hi,

für den ein oder anderen Neugierigen,Vieldrucker, oder Schnäppchenjäger interessant:



Info:
Überraschungsbox!

Was ist es nur? Hier kaufst du eine Box in der Platz für bis zu 5 Filamentspulen ist. Was genau darin zu finden ist bleibt bis zur Öffnung eine Überraschung.

Produktionsbedingt entstehen bei uns hin und wieder Filamentspulen mit kleinen Mängeln. Dazu gehören Zum Beispiel halbvolle Spulen, Filamente aus dem Farbwechsel, oder Filamente aus dem Maschinenanlauf mit etwas abweichendem Durchmesser. Wir nennen diese B+ Filament (ist dem ein oder anderem von früheren Sonderaktionen bekannt) . B+ Filamente lassen sich alle noch super verdrucken, sodass es einfach zu schade ist, sie einzumahlen.

Da wir immer unterschiedliche B+ Filamente haben, bieten wir euch diese als Überraschungbox zu einem super Preis an. Die Boxen sind aufgeteilt nach 1,75 mm und 2,85 mm Filament. Farbe und Menge variiert, aber eines kann ich gewiss sagen. Es lohnt sich, lasst euch überraschen!




https://www.dasfilament.de/sonderaktionen/


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
04. December 2016 15:27
Quote
DASFILAMENT

Überraschungsbox!

Was ist es nur?

Es ist ausverkauft sad smiley
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
08. December 2016 04:15
Hab ich die PLA XXL Grau Spulen verpasst oder waren die so schnell wieder weg? eye popping smiley


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
08. December 2016 04:22
Waren die Überraschungsboxen schon nach 5 Stunden weg? (Wie MrBeta geschrieben hat?)

Oder kommen die nochmal?
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
08. December 2016 06:40
https://youtu.be/FONN-0uoTHI


Hi Leute,

die 35 Überraschungsboxen waren leider alle innerhalb weniger Stunden ausverkauft, was gleich zu einer kleinen Verzögerung beim Versand geführt hat, sorry dafür.
Es sollten nun aber alle verschickt, und wahrscheinlich auch schon bei den meisten angekommen sein. Ich hoffe dass sich der ein oder andere gefreut hat.

@Terri: Wir werden Montag wieder XXL Spulen Grau vorrätig haben. Ich werde diese Freitagabend online stellen, sodass Montag gleich verschickt werden kann.

Viele Grüße
Roman


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
24. December 2016 03:50
Hallo zusammen,

leider habe ich es verpennt hier zeitnah noch eine Rückmeldung zu geben.

Nachdem ich es geschafft habe, mit Roman Kontakt aufzunehmen, ging alles ratz fatz. Wie versprochen hat Roman die Spule ersetzt und mir in die Ersatzlieferung einen Rückumschlag gelegt, in den ich ihm einige Muster des mangelhaften Filaments gelegt habe.

Daher ein großes Lob, so stell ich mir den Service vor, auch wenn es anfangs ein wenig "geruckelt" hat! ;-)

Danke an Roman!

Gruß
Sven


Quote
xsven80x
Hallo Roman,

grundsätzlich bin ich mit eurem Filament ziemlich zufrieden. Vor allem die extrem schnelle Lieferzeit ist einfach top!!

Bei der letzten (eigentlich inzwischen vorletzten) Lieferung hatte ich PETG Natur bestellt. Leider musste ich nach dem Auspacken feststellen, dass zumindest in der obersten Lage mehrere (viele) Lufteinschlüsse im Filament vorhanden sind. So ist das Filament nicht zu gebrauchen. Da ich die Rolle aufgrund dieser Tatsache noch nicht "in Betrieb genommen" habe, weiß ich nicht, wie es darunter aussieht.

Bis hierhin alles gar nicht schlimm.

Viel ärgerlicher finde ich, dass ich euch direkt über eurer Webformular kontaktiert habe, jedoch bis heute keine Reaktion erhalten habe. Daher mein Post hier in der Öffentlichkeit. Eigentlich halte ich es für ziemlich daneben, hier diese Reklamation zu tätigen, aber wenn ich ansonsten keine Reaktion erfahre ärgert mich das einfach!

Zu eurer guten Qualität gehört auch ein gutes "Reklamationsmanagement". ;-)

Anbei ein paar Fotos, bitte meld dich mal bei mir, gern auch per PN.

Danke & Gruß
Sven

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.12.16 03:51.
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
24. December 2016 08:45
Wünsche euch allen ein frohes Fest!




Grüße Roman


www.dasfilament.de
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen