Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. June 2016 03:30
Tag 1 Sample Bestellt

Tag 3 Das erhalten:



Support kontakotert

Tag 4 das erhalten:




thumbs upTOPthumbs up

Damian
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. June 2016 03:43
Ich habe in jüngster Kindheit immer gerne Comics gelesen, aber ich verstehe diese Geschichte nicht. Gehts nur mir so?


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. June 2016 03:44
Quote
Protoprinter
Ich habe in jüngster Kindheit immer gerne Comics gelesen, aber ich verstehe diese Geschichte nicht. Gehts nur mir so?

Hab's auch zuerst nicht verstanden. Beim näheren Hinsehen hat er den falschen Filamentdruchmesser erhalten.
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. June 2016 03:48
Ah jetzt ja. Hatte mir nicht die Mühe gemacht das Bild bei meiner schwachen mobilen Internetverbindung in voller Größe zu laden... Ich habe gestern mal mit weiß gearbeitet, druckt sich vergleichbar mit dem schwarzen. Für mein Laser Projekt werde ich die SC XL Teile daraus drucken und post ggf. mal ein Foto...


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. June 2016 04:35
gibt ja den Spruch: Bilder sagen mehr als 1000 Worte oder so^^ grinning smiley
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. June 2016 05:34
Gilt in dem Fall nicht. Musste es mir auch alles 5x anschauen bis ich es kapiert hab.

Tolle Geste von DasFilament. Hätte ich persönlich aber auch erwartet. grinning smiley


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. June 2016 11:47


Gestern gabs Nachschub an PETG. winking smiley Danke für den schnellen Versand.

Das Filament lässt sich sehr gut verarbeiten, wie immer.
Die Farben gefallen mir auch soweit, nur finde ich das "wasserblau" nicht so schön, das ist nicht so mein Fall. Auf dem Bild kommen die Farben sehr gut rüber.

Was ich aber noch anmerken muss: Die Vakuumverpackung war mal besser. Zwei von drei Rollen waren nicht so richtig vakuumverpackt...


Mit freundlichen Grüßen,
Justin
[www.thingiverse.com]
[www.3dhubs.com]
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. June 2016 13:30
Das Rot ist geil.. sehe Ich das richtig das die Farbe eher so ins Dunkel/Weinrot geht?


Gruß
Gregor
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. June 2016 13:50
Quote
The Hidden
Das Rot ist geil.. sehe Ich das richtig das die Farbe eher so ins Dunkel/Weinrot geht?

Jap, Weinrot trifft es perfekt smiling smiley


Mit freundlichen Grüßen,
Justin
[www.thingiverse.com]
[www.3dhubs.com]
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. June 2016 14:01
Dann weiß ich schon mal welche Farbe das nächste mal mit geordert wird grinning smiley


Gruß
Gregor
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
21. June 2016 05:25
Gestern geordert und heute eingetroffen, TOP! Ich bestelle immer wieder gerne bei euch.
Nur die Vakuum-Verpackung der PLA Rolle war nicht so richtig Vakuum...grinning smiley
Macht aber nix, wird eh direkt in den Drucker geschmissen.

Ich bin gespannt wie sich das PETG drucken lässt. Bericht folgt winking smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.16 05:27.
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
30. June 2016 05:43
Heya,

ich hatte euch letzte Woche ne Mail geschrieben - ohne Antwort bis heute.

Gibts generell was neues bzgl PETG auf XXL Spulen?


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
30. June 2016 09:57
Hallo Terri,

nächste Woche soll losgehen mit den großen Spulen. Die Farben Natur, Weiß, Schwarz und Schiefergrau werden wir ins Standardsortiment aufnehmen.

Entschuldige die späte Rückmeldung und viele Grüße,
Roman


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
08. July 2016 06:52
Well well well...
Ich brauch ne Spule PLA XXL und ne Spule PETG XXL grinning smiley
Wie schauts aus? Möchte ungern doppelt den Versand zahlen smiling bouncing smiley


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
08. July 2016 06:57
Hi Terri,
sorry, Montag sind sie dann endlich im Shop. Falls du möchtest können wir dir die PLA Spule bis dahin vorreservieren (einfach per Kontaktformular kurz melden).
Viele Grüße


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
11. July 2016 15:42
Hallo Leute,
kleines Statusupdate:
die PETG XXL Spulen sind nun online (Weiß und einige 2,85 mm folgen..)

https://www.dasfilament.de/cat/index/sCategory/25

Viele Grüße
Roman


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
21. July 2016 12:46
Hallo zusammen,
da ich noch nie Probleme mit Filament hatte, bräuchte ich jetzt leider auch mal Hilfe, da ich gerade etwas ratlos bin.
Habe ganz zu beginn zum testen mal 2 Rollen PETG (schwarz, weiß) bei euch bestellt und habe es gestern mal angefangen zu drucken.
Leider habe ich bei dem schwarzen ziemliche Extrusionsprobleme, wie man auf dem Bild sieht.

Habe das Teil ein paar mal gedruckt, von 220°C in 5° Schritten bis 240°C alles durchprobiert, retract von 2,5 bis 4 mm getestet, aber ich hatte bei jedem Teil Extrusionsprobleme,
die auch nicht reproduzierbar in verschiedenen Höhen aufgetreten sind (auch im unteren Bereich).
Darüber hinaus verstehe ich auch nicht so ganz, wieso der erste Toplayer wunderbar aussieht und der obere so gruselig, als ob das Material nicht richtig haften würde.
Werde die Tage noch testen ob das weiße besser funktioniert.

Parameter waren bei dem abgebildeten Teil:
E3D V6
230°C/80°C
60 mm/s, Jerk 20, Acc 3000
Retract 3,5mm

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp für mich oder habe ich vielleicht eine Montagsrolle erwischt? grinning smiley

Grüße,
Sven
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
22. July 2016 02:33
Hi Sven ,

du solltest mehr Infos geben. Was für ein Drucker , welcher Slicer, direkt oder Bowdenextruder. Von anderen Filamenten kenne Ich das Stringing, hier musst du mit der Temperatur runter gehen.
Das Fehlerbild mit den Lagen dazwischen deutet evtl auf zu hohen Anpressdruck im Coldend hin. Das hatte ich auch schon mal, da wurde das Filament breit gewalzt und war dann zu schwergängig im Bowden. Das macht sich besonders bei vielen Retracts bemerkbar, bei kontinuierlichem extrudieren ohne Retract war noch alles in Ordnung, bei gleichen Einstellungen ! (Testdrucke wie Würfel etc.)

Bei deinem Bild, der oberste Layer beim Nocken links, der scheint abgesackt zu sein. Wieviel Infill hast du verwendet ? Evtl. Mehr Infill verwenden.

Zeig doch mal ein Bild von guten Ausdrucken anderer Filamente und die Einstellungen dazu.

Gruß
Pumlux

Edit : Rechtschreib Korrekturfehler korrigiert

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.07.16 03:33.
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
22. July 2016 02:42
Ich hab ja immer die Kollegen mit der Wasserkühlung belächelt.
Aber in letzter Zeit hatte ich öfter mit PLA und PETG ähnliche Probleme.
Mein Drucker ist komplett eingehaust.
Erst als ich die Betttemperatur gesenkt habe und Türen und obere Abdeckung geöffnet habe, damit er möglichst viel frische Luft bekommt, war es in Ordnung.
Meine Theorie ist, dass das Filament im Coldend weich wird und nicht mehr vernünftig durchgedrückt werden kann.
Verwende einen Mendel90 mit Prometheus 2 Hotend.
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
22. July 2016 03:58
Gestern Abend noch das weiß ausprobiert und siehe da, bis auf dass das Material natürlich noch nicht kalibriert ist, alles wunderbar.

Anpressdruck kann ich eigentlich ausschließen, verändere diesen nie und habe so schon mehrere Kilo PETG von anderen Anbietern auch bei Teilen mit deutlich mehr Retracts problemlos gedruckt.
Beispiel das deutlich mehr retract hat.


Jetzt wäre für mich nur die Frage, hat das Schwarz auf Grund der Pigmentierung doch so stark abweichende Flusseigenschaften, oder habe ich einfach nur Pech mit der Rolle gehabt?

Grüße, Sven
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
01. August 2016 08:50
Hallo Sven,

entschuldige die späte Rückmeldung (war die letzte Woche im Urlaub).
Eigentlich sollte zwischen den Farben kein so extremer Unterschied bestehen.Geringfügig haben schwarze Filamente eine bessere Wärmeleitfähigkeit aufgrund der Rußpigmente. Daher könntest du ggf. versuchen, das Schwarz sogar etwas kälter zu Drucken.
Wir testen alle Farbchargen mit den gleichen Drucksettings und können dabei keine gravierenden Unterschiede feststellen.


(3D Benchys 220°C auf Hephestos 2)

Auf deinem Bild mit dem schwarzen Teil sieht der untere Block noch ganz gut aus. Erst im Bereich der zwei getrennten Erhebungen, wo es zu vermehrten Retracts kommt, tritt scheinbar auch das Extrusionsproblem auf. Neben der Temperaturreduktion, könntest du als Test versuchen, das Teil ohne Retract zu drucken und schauen ob es dann, bis auf die Fadenbildung, sauber gedruckt wird.
Wir möchten natürlich auch nicht gleich ausschließen, dass es an der Spule liegt. Von unsere Seite haben wir weder am PETG Granulat, den Pigmenten noch an den Produktionsparametern etwas geändert und können auf unseren Geräten keine Auffälligkeiten feststellen.


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
03. August 2016 10:04
Hi Roman,

ich kann Entwarnung geben, lag am E3D, druckt jetzt absolut problemlos.
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
04. August 2016 06:02
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
13. September 2016 15:10
Dauert der Versand per Post immer eine Woche?
Ich habe zwei Samples letzte Woche Dienstag bestellt und es ist noch nichts da.... bezahlt wurde per Paypal....


MfG
Jonas


Sparkcube v1.1xl


Meine Thingiverse Dinge: [www.thingiverse.com]
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
14. September 2016 08:09
Hallo Jonas,

das ist nicht normal. Kannst du mir deine Bestell-Nr. per Mail oder PN zuschicken damit ich das überprüfen kann. Der Versand als Maxibrief dauert zwar etwas länger als per DHL, aber sollte in 2-3 Werktagen auch da sein.

Grüße
Roman


www.dasfilament.de
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
17. September 2016 16:31
Hallo Roman

Gibt es in nächster Zeit den Plan ein flexibles Filament in euer Sortiment aufzunehmen?

lg stonexx1234
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
24. October 2016 02:37
Hallo,

wie weiß ist denn das PLA von DASFILAMENT? Gibt es dazu irgendwo Fotos?
Ich suche ein richtiges Schneeweiß.

Beste Grüße
Robert
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
24. October 2016 03:53
Quote
robvoi
Hallo,

wie weiß ist denn das PLA von DASFILAMENT? Gibt es dazu irgendwo Fotos?
Ich suche ein richtiges Schneeweiß.

Beste Grüße
Robert
Seht doch auf deren Webseite:

"Farbton entspricht: RAL 9003 Signalweiß (geringfügige Abweichung ist möglich)"
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
24. October 2016 03:54
Hust. Danke. Hätte ich auch genauer schauen können.
Re: Vorstellung von DASFILAMENT.de | Hochwertiges Filament - Made in Germany
25. October 2016 02:06
Hi Roman,

ab wann kann man den mit neuen PLA in XXL rechnen?
Wollte ungern 2x bestellen grinning smiley
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen