Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament

geschrieben von Netjir 
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. August 2018 11:15
In der Elektroindustrie werden die Dinger gerne für Sc haltdrähte verwendet. Pappscheiben mit Kunststoffkern.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
23. August 2018 12:51
Solche meint Fridi vermutlich, würde vom Formfaktor eigentlich ganz gut passen.
Leider ist auf der Rolle selbst kein Hersteller auszumachen, evtl. mal bei Panduit direkt anfragen?!


Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. August 2018 04:15
Quote
Netjir
Hey Leute,

könnt ihr uns mit eurer Schwarmintelligenz weiterhelfen? smiling bouncing smiley
Wir sind schon länger auf der Suche nach hochwertigen und nachhaltigen Kartonspulen...

Wisst ihr ein paar Hersteller?

Grüße,
Marco

Hallo,

es ist zwar eure Konkurrenz, aber ihr meint solche Spulen wie es sie bei Redline-Filament gibt, vielleicht kann man da mal fragen(ich weiß, wird wahrscheinlich schwierig)?

Gruß
Minnten


Gruß
Minnten

PS:Ich bin ein blutiger Anfänger, bitte verzeiht meine blöden Fragen.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. August 2018 07:02
Ich habe mal nach Partonspulen gegoogelt. Hunderte Treffer


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
24. August 2018 07:16
Hallo Extrudr Team,

ich habe leichte Zweifel bei der Dichte Angabe des neuen PLA-NX1:



Packt da doch vielleicht noch ein "c" reinwinking smiley

Viele Grüße

Alexander
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
28. August 2018 06:11
Quote
Netjir
Hey Leute,

könnt ihr uns mit eurer Schwarmintelligenz weiterhelfen? smiling bouncing smiley
Wir sind schon länger auf der Suche nach hochwertigen und nachhaltigen Kartonspulen...

Wisst ihr ein paar Hersteller?

Grüße,
Marco

Klar soll man auch an die Umwelt denken, aber ich finde Kartonspulen nicht so toll. Dann lieber ein schönes Rückgabeprogramm implementieren und gebrauchte Spulen verwenden.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
28. August 2018 06:25
Ja, Rückgabe wäre sehr gut. Im Sinne des Umweltschutzes und des Plastikmülls ist das sehr sinnvoll. Portokosten kann man als Pfand gegenrechnen. Damit tut ihr der Umwelt einen Dienst und könnt damit auch werben.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.08.18 06:26.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
05. September 2018 03:00
Werte extrudr-Gemeinde,

ich würde mich erneut über ein bisschen Input freuen:
Eigentlich habe ich das Fichte-Filament relativ gut im Griff. Druckbild sieht echt gut aus. Allerdings schaffe ich es nicht längere Drucke erfolgreich abzuschließen. Die Tage wollte ich einen 28-Stunden-Druck mit dem geliebten Fichte-Filament starten. Ging super los und sah top aus. Nach ca 16 Stunden dann die Ernüchterung: Es kam kein Filament mehr nach -> verstopfte Düse.
Das gleiche bei einem 16-Stunden-Druck nach ca 12 Stunden. Das Vorschubrad am Extruder hat sich schön ins Filament gefressen.
Folgende Dinge habe ich probiert, waren jedoch nur mäßig mit Erfolg gekrönt:
- Vorspannnung am Extruderritzel auf ein Minimum reduziert
- Hotend-Temperatur auf 180°C erhöht (drucke sonst mit 160°C)
- Druckgeschwindigkeit auf 60mm/s reduziert
- Retract auf 0.2mm reduziert (sonst verwende ich 0.8mm)

Am Ende habe ich einen 4-Stunden-Druck durchgebracht und dabei den Retract komplett deaktiviert. Stringing ohne Ende, aber immerhin ein erfolreiches Ende.

Ich weiß, dass es die Empfehlung gibt Holzfilament mit größeren Düsenöffnungen zu drucken (habe 0.4mm), aber ist das wirklich das Problem? Werde die Tage die Reste meiner Rolle vielleicht nochmal für einen Versuch aufbrauchen um das Deaktivieren des Retracts vielleicht wirklich eine Lösung sein könnte.

Hat jemand noch ein paar Tips oder vielleicht Erfolge bei längeren Druckjobs mit dem extrudr Fichte Filament verzeichnen können und verrät mir sein Geheimnis?

Besten Dank im Voraus!smileys with beer


Grüße

Manu
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
07. September 2018 06:43
Meine Drucke schlagen ebenfalls gelegentlich fehl, wenn ich Holzfilament verschiedenster Hersteller mit einer 0,4mm Düse drucke. Bei längeren Drucken benutze ich daher eine 0,5 oder manchmal eine 0,6mm Düse. Damit hatte ich noch keine Verstopfungen.

Die Fehlerquelle irgendwo anders zu suchen ist hier meiner Meinung nach überflüssig. Die Partikel haben eben eine bestimmte Grösse und die Düsenöffnung muss eben mindestens dieser entsprechen.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
07. September 2018 06:47
Quote
unwohlpol
Die Fehlerquelle irgendwo anders zu suchen ist hier meiner Meinung nach überflüssig. Die Partikel haben eben eine bestimmte Grösse und die Düsenöffnung muss eben mindestens dieser entsprechen.

Ich hatte gehofft, dass vielleicht doch noch jemand einen kleinen Kniff parat hat. Aber ich habe das in der Tat vermutet.
Meine Lust hin und wieder Düsen zu tauschen hält sich in Grenzen, aber ist dann wohl nicht vermeidbar...


Grüße

Manu
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. September 2018 10:56
Ich hab da wieder mal eine Frage an den Marco:

Eure BDP-Linie basiert ja auf Lignin, anstatt PLA, wenn ich das richtig verstanden habe. In euren Sicherheitsdatenblättern ist im Punkt "Composition" jedoch die Rede von

"Biodegradable batch based on PLA, contains copolyester
and additives."

Wie ist das jetzt zu verstehen? Also doch PLA mit einem gewissen Ligninanteil ("additives"?)? Sorry für die - wieder mal - blöde Frage; aber da ich gern mit dem Material arbeite, möchte ich möglichst genau wissen, womit ich es eigentlich zu tun habe. Ich kann mir schon vorstellen, dass ihr euch nur ungern in die Karten schauen lasst - aber jede Information, die ihr zu der Zusammensetzung eures GT, bzw. GT-Pro weitergeben könnt, wäre von Nutzen. Schliesslich ist die Informationslage zu ligninbasierten Polymeren im allgemeinen extrem dünn.

Übrigens nochmal danke für die technischen Datenblätter - mittlerweile arbeite ich damit immer wieder mal im Bereich Festigkeitssimulationen. Man will ja wissen, was so ein gedruckter Prototyp aushält, bevor man ihn druckt.

PS: Wann gibt es wieder mal kleinere Rollen vom schwarzen GT-Pro zu kaufen?
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
18. September 2018 05:19
Hi, ich hatte letzte Woche das Nylon vom Polymaker drauf. Lässt sich ganz gut drucken ohne viel Verzug. Gruß Gerhard
EDE
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
18. September 2018 10:47
Hallo Leute

Wie Hitzebeständig ist jetzt nun das Green-TEC wirklich?
Mich interessiert kein Messverfahren oder sonstiges. Die Wahrheit ist immer noch die Realität smiling smiley
Also mir geht es darum:
Vor ~ 1Jahr habe ich damit angefangen mir einen Drucker zu bauen.
Damals noch mit viel Zeit smiling smiley Hab so ~ 1Kg BDP für den Drucker verdruckt und jetzt möchte ich weiter machen.
Da der Drucker mal ABS, ASA und auch PC drucken soll bekommt er eine komplette Behausung.
Also kann da der Innenraum, Temperaturen > 80°bekommen. Hält das nun das gedruckte BDP aus, ohne das es weich wird und dadurch mein Druck versaut?
Oder soll ich jetzt alles wegschmeißen und was anderes nehmen? Was naklar sehr schmerzhaft wäre, wer schmeißt schon gern 60€ in die Tonne.
Nur was dann? das Pro? Hält es wirklich bis 160° aus oder ist das auch wieder nur so eine b....... Ver-Messung confused smiley

Besten Dank schon mal für eure Antwort


LG EDE
-----------------------

<<-big Velleman K8200 .. zumindestens ein Teil vom Gestell noch smiling smiley Core XY, Alu Pei Druckbett, 220V Siliconmatte,

2Flaschenzug Z-Achsen, Makeboard Pro + Grafikdisplay, TITAN Extruder, Big-Booster H²o Hotend 1,75 / 035r

-----------------------

Wer ein Fehler, in meinem Post, gefunden hat darf ihn gerne behalten smiling smiley


Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
22. September 2018 11:24
Wahrscheinlich kennt niemand die Antwort. Daher mein Vorschlag, drucke die exponiertesten Teile auf Vorrat und teil uns mit wie sich das Greentec verhält.
Gruss
Hansjürg
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
28. September 2018 14:57
Quote
EDE
Hallo Leute

Wie Hitzebeständig ist jetzt nun das Green-TEC wirklich?
Ein paar Bauteile meines DuoCubes sind aus GreenTec und tun seit über einem Jahr problemlos ihren Dienst in einem 50°-60° Bauraum.


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
EDE
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
28. September 2018 15:56
Hallo,

danke Srek, das ist doch mal eine Aussage.


LG EDE
-----------------------

<<-big Velleman K8200 .. zumindestens ein Teil vom Gestell noch smiling smiley Core XY, Alu Pei Druckbett, 220V Siliconmatte,

2Flaschenzug Z-Achsen, Makeboard Pro + Grafikdisplay, TITAN Extruder, Big-Booster H²o Hotend 1,75 / 035r

-----------------------

Wer ein Fehler, in meinem Post, gefunden hat darf ihn gerne behalten smiling smiley


Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
17. October 2018 23:19
Hallo Leute,

nach langer Entwicklung haben wir nun ein Polyamid (Nylon), dass uns überzeugt!
Sorry, die Verzögerung, aber Qualität kommt für Geschwindigkeit... winking smiley

Wir Senden die Tage allen Samples zu, die uns eine PN zukommen lassen haben.


Danke für eure Geduld. smileys with beer

Grüße,
Marco

P.S wenn weitere Personen Interesse haben, dann gerne solange der Vorrat reicht. thumbs up

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.10.18 23:28.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
19. October 2018 16:21
Ui ui ui, da meldet man sich für ein Nylon Sample an und schon bekommt man von DHL ne Mail eye popping smileyhot smileysmileys with beer

@Marco: Kannst du mir (und vielleicht nocht ein paar anderen) schon vorab mit ein paar Druck-Parametern und Tips die Vorfreude versüßen?

Bin sehr gespannt was damit so geht!


Grüße

Manu
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
20. October 2018 03:48
@Netjir checkt ihr eure [email protected] Mail-Adresse mal bitte.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.10.18 03:48.


P3Steel Toolson MK2 / TMC2130 / Marlin 1.1.8 / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Velleman Vertex K8402 / TMC 2100 / Marlin 1.1.8. / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
20. October 2018 15:37
Paket ist da, vielen Dank schon mal dafür.

Sogar mit PLA NX1 und ESD Filament. smiling bouncing smileythumbs up Weiß zwar noch nicht was ich mit dem ESD so machen könnte, aber da wird sich bestimmt was finden smiling smiley

@Marco: Hast du auch dazu noch ein paar Druckparameter?


Grüße

Manu
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
22. October 2018 23:47
Hallo Leute,

wichtig beim Nylon ist, dass man es trocken verarbeitet.
Druckdaten vom Prusa - Prusaeinstellungen Nylon winking smiley

Nylon: Settings

Hotend: 240-250°C (220-230°C geht auch, aber unserer Meinung nach zu wenig Layerhaftung/verschmolzen)
Speed: 40-80mm/s
Druckbett: 90°C - Benchy und co. sogar ohne Heizung
Lüfter: 50%
Layerhöhe: 0,1 bis 0,2mm

Richtig stabil wird es, wenn es 3-4 Tage an der Luft feuchtigkeit aufgenommen hat. smileys with beer

ESD: Settings

normale PLA Einstellungen - Achtung: Feder nicht zu fest anziehen, da das Filament ansonsten bricht!

Hotend: 210-230°C (220-230°C geht auch, aber unserer Meinung nach zu wenig Layerhaftung/verschmolzen)
Speed: 40-80mm/s
Druckbett: 0°C - Benchy und co. sogar ohne Heizung
Lüfter: 50%
Layerhöhe: 0,2mm

Grüße,
Marco

P.S

Wir haben nur 50kg als Muster produziert...
Aufgrund den vielen Anfragen, könnte es ein wenig eng mit den Samples werden.... eye popping smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.10.18 23:55.
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
25. October 2018 07:07
Paket ist da. Ich danke euch! Freu mich schon darauf es zu testen wie ein kleines Kind auf Weihnachten. smiling bouncing smiley


P3Steel Toolson MK2 / TMC2130 / Marlin 1.1.8 / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Velleman Vertex K8402 / TMC 2100 / Marlin 1.1.8. / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
25. October 2018 09:12
Mein Nylon sample ist auch da, vielen Dank smiling smiley
Habt ihr eine Druckbett Oberfläche als Empfehlung? Das war für mich in der Vergangenheit ein großes Problem da Nylon auf fast nichts gehaftet hat.
Taugt PEI/Ultem?


[www.bonkers.de]
[merlin-hotend.de]
[www.hackerspace-ffm.de]
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
25. October 2018 10:23
Nylon -> Pertinax war bisher bei 70-80° Bett-Temp kein Problem... das auch nur für die ersten Schichten, da es so weich bleibt, das ein Warpen nicht auftreten wird.


@Marco: Habt ihr was an eurer Diametervermessung gemacht, die Filamente sind nun nahezu alle bei 1.75mm, vorher eher bei 1.73 und kleiner (wobei Konstanz wichtiger ist)?!



Grüße Jörg


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
26. October 2018 04:23
Worin bestehen nun eigentlich die Vorteile von Nylon gegenüber z.B. PETG ??
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
26. October 2018 05:19
Sehr elastisch, praktisch unkaputtbar, die kleine verbogene Retract Testsäule ist nach Abkühlung verbogen worden, ohne abzubrechen.
Der Twisted Rook lässt sich komplett verwinden, ohne zu brechen, also zäher und elastischer als PETG,
aber doch formstabiler als hartes TPU mit ähnlicher Layerhaftung (500-fache Bruchdehnung habe ich jetzt nicht ausprobiert).



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.18 05:21.


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
26. October 2018 05:34
Vielen Dank für die Nylon Probe. Ist heute angekommen.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
28. October 2018 04:22
So erste Test sind durch. Hab einige Zeit gebraucht bis es auf dem Bett blieb. Bei 60C auf Buildtak sah es dann gut aus, darunter hab ich das Filament nur über das Bett geschoben. Die Düse war bei 230C.
Was äußerst interssant ist wie sich die Steifigkeit über das Infill steuern lässt. Zwischen 10 und 50% liegt hier eine große Spannweite.
Aus einem Restring, 5 Perimeter mit je 0.28 würde das Bild unten. Erst hab ich dran gezogen, dann an einen Hacken gehängt und mich mit dem ganzen Körpergewicht daran... Es gab verdächtig nach hielt aber Stand. Das war er Moment an dem ich nicht schlecht gestaunt hatte. eye popping smiley



P3Steel Toolson MK2 / TMC2130 / Marlin 1.1.8 / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Velleman Vertex K8402 / TMC 2100 / Marlin 1.1.8. / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
28. October 2018 14:51
Da GreenTec ja zu Weißbruch neigt hab ich gerade ein bisschen Probleme bei einem Teil das relativ viel Support braucht...

Jemand Erfahrung wie man die "Sollbruchstellen" des Supports wieder Filamentfarben bekommt?

Grüße
Re: Vorstellung Extrudr.eu - Hochwertiges Filament
29. October 2018 00:52
Na klar, vorsichtig mit einem Heissluft-Fön od. ä. anwärmen.
Temp. mußt du ausprobieren, versuchs mal mit ca. 150-200 Grad und
dann drüber wedeln, nicht zu nah drann, aber nah genug damit
das Material getempert werden kann. Wenns nicht reicht, Temp. erhöhen.
Gruß. Didi


Aktuell: Selfmade-Drucker Nr.5 mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte
iMac , Creo 3.0/4.0 , Cura 4.0 , . . .
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen